Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 10:19

Biete Hilfe in Tschechien als Dolmetscher Behördengänge ,Firmengründung,Wohnsitz usw.an

Hallo an alle,
bin bei sämtlichen Behördengängen Firmengründungen Wohnsitz Suche usw. behilflich
jahrelange Erfahrungen in Tschechien vorhanden.
Sprachkenntnisse auf Muttersprachen - Level vorhanden.
-fot- :Handd:

2

Sonntag, 29. Dezember 2013, 11:06

Das ist natürlich nicht schlecht, aber bringen wird es nicht viel, denn die wenigsten hier aus dem Forum würden ihren Schein in CZ machen. Hat in diesem Jahr auch noch keiner der Forenmitglieder einen Schein bekommen oder miterlebt, das eine andere Person den Schein bekommen hat. Es scheinen da viele schwarze Schafe unterwegs zu sein.

roxybaby

Schüler

  • »roxybaby« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Harz

Beruf: KFZ

Führerschein aus: ohne

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Dezember 2013, 11:26

Hallo an alle,
bin bei sämtlichen Behördengängen Firmengründungen Wohnsitz Suche usw. behilflich
jahrelange Erfahrungen in Tschechien vorhanden.
Sprachkenntnisse auf Muttersprachen - Level vorhanden.
-fot- :Handd:

Hallo bitte mal melden [email]XXXXXXXXX[/email] Mfg
Mail/Tel und Klarname sind hier im Forum nicht erwünscht !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krabbels« (29. Dezember 2013, 11:50)


4

Sonntag, 29. Dezember 2013, 11:44

Ich würde die Email hier nicht öffentlich posten. Lieber als PN

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:04

Hallo Schallplattenfreak,
es kann schon so sein was du schreibst, aber es gibt immer eine Möglichkeit dies zu ermöglichen.
Also ich habe einen Bekannten der hat es so geregelt dass er eine Firma gründete,und ein Auto auf diese in CZ anmeldete (Versicherung sehr günstig) und jetzt ganz normal Unterwegs ist!
Gruß

6

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:10

Ja, das ist aber bestimmt schon etwas her. die Probleme gibt es dort ja noch nicht so lange. Es gibt einige Menschen, die haben dort ein Bankkonto, Handyvertrag, Firma, Wohnung usw. aber ihren Lappen bekommen Sie dennoch nicht.

JuPu23

Fortgeschrittener

  • »JuPu23« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 25. November 2013

Wohnort: BW

Führerschein aus: CZ-EU-FS umgeschrieben in D-EU-FS

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:17

Behördengänge

@ nuernberger
bräuchte dringen eine beglaubigte Karteikartenabschrift meines CZ-FS von Jan. 2007 mit CZ Wohnsitzeintrag. Allerdings habe ich eine Geburtennummer: 0000! Damals wurden die FS zwar schon ohne diese Geburtennummer ausgestellt; dennoch muss ich sicher sein das der CZ-FS allen Prüfungen der D-FEB standhällt! Damit ich den als verloren melden kann und eine Ersatzaustellung bekommen! Leider habe ich nach ca. 7 Jahren in die CZ keinen Kontakt mehr!
Kannst Du mir da helfen? Anfallende Unkosten werden von mir selbstverständlich übernommen!!!
PN ist leider noch nicht möglich!

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:18

ja es kommt natürlich auch auf die Umstände an, also die holen schon eine Auskunft ein (Flensburg)
aber wer sauber ist keine Drogen Alkohol usw. bei dem geht es

9

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:22

Ich würde da nicht drauf vertrauen, denn das Risiko ist doch groß und es die ganze Sache ist ja auch mit nicht gerade mit geringen Kosten verbunden.

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:46

@JuPu23
also helfen kann ich auf jeden Fall, dazu müssten wir wir zu der zuständigen Ausstellungsbehörde in Tschechien gehen und diese beantragen dies ist kein Problem aber falls der FS in Deutschland wegen Alkohol oder ähnliches verloren gegangen ist,dann ist es nicht so einfach einen neuen zu bekommen da sie in Kontakt mit Flensburg sind.

JuPu23

Fortgeschrittener

  • »JuPu23« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 25. November 2013

Wohnort: BW

Führerschein aus: CZ-EU-FS umgeschrieben in D-EU-FS

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:10

kein Verlust wegen ALK oder Drogen

mein CZ-FS ist nicht wegen Alkohol oder Drogen in D verloren gegangen!! Er ist einfach weg und ich muss in D diesen als Verlust melden und einen neuen (dann D-FS) beantragen. Dafür muss ich einfach sicher sein wenn die D-FEB von der CZ-Behörde Informationen einholt und das werden Sie tun im Sinne: regulärer Wohnsitz! 185 Tage eingehalten! Also regelkonforme Austellung meines CZ-FS nach tschechischen Vorgaben! Das Neu beantragen kann ich aber nur machen wenn ich vorab die Sicherheit habe das D mir die Neuastellung nicht streitig machen kann im Sinne FU oder sonstiges. Diese Gewissheit habe ich nurdann wenn ich (im Vorfeld) von den Tschechischen Behörden eine beglaubigte Karteikartenabschrift habe in der dann steht das die Austellung meines CZ-FS regelkonform ausgestellt wurde. Dann kann ich beruhigt auf die deutsche FEB gehen und den Verlust des CZ-FS melden und einen deutschen FS als Ersatz beantragen! Wie erwähnt nach meinem Dafürhalten ist bei mir damals alles sauber gelaufen! Aber es fehlt in meinem CZ-FS eben diese Geburtennummer!? Zwar geht das die deutsche FEB nichts an da diese eine nationale CZ Eintragung ist! Dennoch könnten sich ja eventuell die CZ-Behörden daran stoßen??? Ich glaube das zwar nach dieser Zeit nicht! Dennoch brauche ich bevor ich überhaupt was unternehme die Gewissheit das alles ok ist! Wir kennen ja die deutschen Behörden! Sobald die nur die kleinste Kleinigkeit sehen, werden die alles erdenkliche versuchen um mir das Leben schwer zu machen! Genau dass möchte ich im Vorfeld ausräumen!

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:12

Das ist natürlich nicht schlecht, aber bringen wird es nicht viel, denn die wenigsten hier aus dem Forum würden ihren Schein in CZ machen. Hat in diesem Jahr auch noch keiner der Forenmitglieder einen Schein bekommen oder miterlebt, das eine andere Person den Schein bekommen hat. Es scheinen da viele schwarze Schafe unterwegs zu sein.
Ich würde da nicht drauf vertrauen, denn das Risiko ist doch groß und es die ganze Sache ist ja auch mit nicht gerade mit geringen Kosten verbunden.

@Schallplattenfreak
also wie gesagt es geht man darf halt nicht auf irgendwelche Vermittler oder Agenturen reinfallen die im wahrsten Sinne nur dein Geld wollen,
am besten alles selber in die Hand nehmen und man spart wirklich viel Geld den die Kosten der Fahrschule sind wirklich im Gegensatz zu D sehr gering.
desweiteren sind die Kosten für Versicherung auch sehr günstig z.b die teuerste Stufe kostet im Jahr ca.400€ und KFZ-Steuer bezahlt man in Tschechien nicht da es keine gibt.

charlie18

Fortgeschrittener

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 13. August 2011

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:52

@Nuernberger, ich möchte dir jetzt nicht zu nahe treten, oder dir etwas unterstellen, aber du wirst ja auch etwas verlangen oder bist du Mutter Theresa?
Klar ist es ein Fairer Zug von Dir, das du den Jusern behilflich sein willst, und auch super, das sich da jemand anbietet,aber dennoch habe ich persönlich zweifel, ob dann alles so abläuft wie du es schilderst.

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:07

@JuPu23
also diese Geburtsnummer ist nicht wichtig da diese sowieso kein Ausländer hat.
also alles was man braucht ist die Info vom letztem Wohnsitz damit man weiß welche Stelle zuständig ist.
ja und dann nur noch die persönliche Vorsprache dort.
@Nuernberger, ich möchte dir jetzt nicht zu nahe treten, oder dir etwas unterstellen, aber du wirst ja auch etwas verlangen oder bist du Mutter Theresa?
Klar ist es ein Fairer Zug von Dir, das du den Jusern behilflich sein willst, und auch super, das sich da jemand anbietet,aber dennoch habe ich persönlich zweifel, ob dann alles so abläuft wie du es schilderst.
Hallo,
ist verständlich das du evtl. Zweifel hast, klar bin ich nicht Mutter Theresa und arbeite auch nicht für das Rote Kreuz, ja klar möchte ich gerne etwas dafür haben was und wieviel ist nach Umfang und Absprache mit jedem einzelnen zu vereinbaren, es sollten meine Unkosten schon gedeckt sein.
Jedenfalls will ich kein Geld im voraus von Leuten für etwas was ich nicht für ihn getan habe,auch betreibe ich keine Agentur oder ähnliches, wie schon beschrieben habe ich jahrelange Erfahrungen in Tschechien und kenne mich dort sehr gut aus
MfG.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paule« (29. Dezember 2013, 15:09)


15

Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:22

Klingt aber dennoch immer mehr nach Vermittler. Nichts für ungut aber ich habe mir das schon bei deinem ersten Post gedacht. Du hast dich heute angemeldet und bietest Dienstleistungen für Geld an.

Was die Geburtennummer betrifft bin ich aber der Meinung das die schon recht wichtig ist. Das kann man auch hier im Forum nachlesen.

nuernberger

Anfänger

  • »nuernberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:38

@JuPu23
also diese Geburtsnummer ist nicht wichtig da diese sowieso kein Ausländer hat.
also alles was man braucht ist die Info vom letztem Wohnsitz damit man weiß welche Stelle zuständig ist.
ja und dann nur noch die persönliche Vorsprache dort.

17

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:01

Und wie können sich die Menschen die deine Dienste möchten mit dir in Verbindung setzen? PN oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?

fockerflu

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:09

Super Angebot von Nuernberger,
der persönliche Kontakt ist doch grade das, was alle anderen --sobald abkassiert ist-- möglichst lange verhindern wollen.
Wohnst du auch selbst in CZ,
bzw. in welchem Magistrat bist du zuhause/ bzw. kennst dich besonders gut aus?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fockerflu« (29. Dezember 2013, 15:22)


daddel

Fortgeschrittener

  • »daddel« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beruf: Selbst & ständig

Führerschein aus: der EU. Aus dem Jahre 2008

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:14

Zitat

also diese Geburtsnummer ist nicht wichtig da diese sowieso kein Ausländer hat.

Warum hab ich dann eine und viele andere auch? :greubel:

20

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:17

Klingt auch vernünftig mit der Nummer. Ohne müsste es doch sinngemäß so sein als hätte es einen nie gegeben.