Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

101

Montag, 19. Juni 2017, 05:13

Führerschein in 2 Monaten? geht das?

Hallo ich würde gerne meine Polenschein bei Herrn Dau machen da ja dieser verspricht in 2 Monaten wieder fahren zu dürfen und das vollkommen legal
meine frage was ist wenn ich dann gleich nen Monat darauf aufgehalten werde die meinen Wohnsitz prüfen und ich noch in den 6 Monaten bin?? gibt's da Probleme oder is die kontrolle stressfrei zum überstehen
und
ist es bei Dau seriös und zuverlässig ?? da ich doch von Bayern auf Berlin reisen muss habe ich keine lust abgezock zu werden :D
und muss man jetzt einfach nur 185 tage gemelded sein egal von wann bis wann oder muss es ein halbes kalernderjahr sein(bis spätesens 31.12.,,,,)?
danke im vorraus :gcool:

Amorio

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. Juni 2012

  • Nachricht senden

102

Montag, 19. Juni 2017, 05:42

Wahrscheinlich kriegst du sowieso nichts. Leere Versprechungen sind das.

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

103

Montag, 19. Juni 2017, 05:59

also meinst dass der einen abzockt ? bei dem zahlt man den betrag ja auch auf 2 mal :/

flo8034

Fortgeschrittener

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

104

Montag, 19. Juni 2017, 07:50

Bemüh mal die Archive da steht genug drin über den .

Und FS haben und fahren vor 185+1 Tag , das kannst du sowieso ( inzwischen ) vergessen .
So ein Schein wäre leicht verwundbar ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo8034« (19. Juni 2017, 09:36)


Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

105

Montag, 19. Juni 2017, 11:36

Wo finde ich die Archive ?
:sf105:

Hecatomb

Fortgeschrittener

  • »Hecatomb« ist männlich

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 17. September 2007

Wohnort: RLP

Führerschein aus: CZ mit CZ Wohnsitz . Erteilt nach dem 19.01.2009

  • Nachricht senden

106

Montag, 19. Juni 2017, 14:03

Polenschein bei Herrn Dau


oh ja....der name ist mir vom hören und sagen auch ein begriff :nunu:
Wer das nicht richtig lesen kann, sollte ernsthaft über eine mpu nachdenken !!!

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

107

Montag, 19. Juni 2017, 16:42

wie meinse das?

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

108

Montag, 19. Juni 2017, 18:15

ok habe mich informiert ... is gelaufen bei dau
bissl unseriös das ganze aber wär ein tolles Angebot :D

flo8034

Fortgeschrittener

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

109

Montag, 19. Juni 2017, 18:21

Gut gell ...
Hier kann man über jeden Anbieter was nachschlagen .
Wenn das jeder vorher täte und nicht nur auf den Preis schauen dann wäre Vielen einiges erspart geblieben .
Mit der ersten Anzeige wegen fahren ohne bzw. ungültigem zahlst du nämlich erst richtig viel und hast gar nix davon .

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

110

Montag, 19. Juni 2017, 19:49

is halt ne schwierige Sache das ganze da man sich da in nem Bereich bewegt der generell bissl komplex is
googlen hilft viel auch Facebook sagt manches aus...
dem sein Profil sieht stark nach Party aus und jetzt überleg ich mir warum der so viel Party machen kann mit so einem "beamten" Job ;D

aber welche anbieter gibt's noch?? ulfi hab ich noch gefunden und der sieht mir eig gut aus und noch einen, dem seine Homepage sieht aus wie die von dau xDDD komisch komisch auch die selben preise xD
also wenn gäbe es den noch ?

Seeperle

Anfänger

  • »Seeperle« ist weiblich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 13. April 2008

Führerschein aus: D wie Germany

  • Nachricht senden

111

Montag, 19. Juni 2017, 20:07

Christoph Dau hatte mal mit einer Seite geworben: mpu-frei, das wurde auch auf der polnischen Web-Seite von Stettin mal propagiert.
Polen war einmal fast alles deutsches Gebiet, meine Oma, strenggläubige Katholikin (Kattowitz/Gleiwitz) kam in den 30ern aus Oberschlesien nach Berlin, sie war verständlicherweise auf die Polen nicht gut zu sprechen, es gab dort auch Volksabstimmungen, schon weit vor Adolf H.: soll polnisch werden oder deutsch bleiben?
Immerhin, es gibt wieder gute Entwicklungen in Polen: es darf wieder deutsch gesprochen werden, was jahrelang bei Strafen unterdrückt und verboten war!! Versöhnung ist doch besser, auch wenn es manchmal schwer ist.
Wenn ich einen Führerschein machen sollte, wozu brauche ich bei der Geschichte einen Wohnsitz in Polen(ex-Oberschlesien) ?
Und jetzt kommt Trumpeltier: jetzt ist unsere Chance mit den ehemaligen Feinden Bündnisse abzuschliessen, ob Russen oder Polen oder weiter der Iran.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Seeperle« (19. Juni 2017, 20:37)


flo8034

Fortgeschrittener

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

112

Montag, 19. Juni 2017, 20:46

Was hast du denn eingeworfen ?

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

113

Montag, 19. Juni 2017, 20:59

:D geil mir kommts hier schon langsam vor als ob jede Agentur sein eigenes Forum hat und dieses hier gehört den brauns :D
und wen profi wirklich dau ist dann reife Leistung :D wenn du nicht mal weist dass der B schein keine 3000 fragen beinhaltet dann weiß ich dass es ne gte Entscheidung war von ihm abzusehen :D
vertrauen gegen vertrauen oder?

gibt's hier irgendwo ne auflistung von mehrern anbietern als dau und braun würd mir gerne mal andere ansehen aber ich find sonst nichts auser ne Kopie von dau's seite :D

114

Montag, 19. Juni 2017, 21:27

Frankreich für dich eine Alternative?
http://www.fuehrerschein-in-frankreich.de/
Umgeschrieben und prüfungsfrei alte Klassen wiedererteilt

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:47

naja klingt bissl komisch das ganze... :/
wäre was für den zweiten schein (Motorrad; LKW Traktor :))

Koi

Fortgeschrittener

  • »Koi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Frankreich

Beruf: Angestellter

Führerschein aus: Ohne FS

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:11

Was ist denn komisch an Frankreich? Mir kommt da bis jetzt nichts komisch vor!
Im Gegenteil, ich kenne meinen Vermieter persönlich und bin mit ihm per Du! Und im Deutsch-/ Französischem Grenzgebiet ist es Recht Normal, dass einige Deutsche dort den FS machen...
Ich bin bisher jedenfalls sehr zufrieden und warte nur noch auf den Termin für die Fahrprüfung.
Gruß!

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:25

hmm... nichts gegen den französischen schein aber dieser link sieht mir dubios aus da dieser ja selber beschreibt ers ei noch klein und unerfahren aber es funktioniert... ich will meinen schein SICHER bekommen und ja... Dubios...
wie gesagt der nächste vll da ich ja eh 15 jahre warten muss bs mpu verfällt und ich in D nen schein antreten kann...
aber wie liefs bisher bei dir?? wohnst du grenznah? hast du bezug zu deiner whg.? schon irgendwelche anderen Erfahrung mit ausländischen FS?
gruß Bayrisch-Driven :D

Koi

Fortgeschrittener

  • »Koi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Frankreich

Beruf: Angestellter

Führerschein aus: Ohne FS

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:52

Hehe ooh ja, leider habe ich Erfahrungen mit EU FS!
Daher meine ich, ist es besser vieles selbst zu machen. Also selbst eine Wohnung mieten, sich dort auch aufhalten können! Wieso müssen alle ins Hotel, obwohl sie doch einen WS haben?
Aber ja, ich wohne grenznah und habe auch eine französische Sim-Karte.
Meine Erfahrungen bis jetzt sehr gut. Fahrschule ist super, intensiver Blockunterricht. Einmal im Monat Prüfung für Ausländer, und das nicht von irgendwelchen Vermittlern organisiert, sondern staatlich.
Außerdem spricht hier so gut wie jeder deutsch!
Also mir gefällt Frankreich deutlich besser als Pl oder CZ!!

jagus

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 30. März 2009

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:05

Das mit den zwei Monaten ist nätuerlich Blödsinn. Ganz abgesehen von der Tatsache ob man mit der Tatsache einer Ausstellung vor 185 Tagen eventuelle Angriffsfläche schafft ist das zeitlich utopisch.
4 Monate ist eher Minimum und auch schon schnell...(erster Tag Anreise bis FS in der Hand).... :Polenfan:

Bayer-Driver

Anfänger

  • »Bayer-Driver« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 22. Juni 2017, 04:01

@koi und was hat dich der spaß dann gekostet wenn du selber ne Whg gemietet hast brauchst ja bestimmte m² ? und wie siehts da mit unterricht aus weil auf Frankreich würde ich doch ne Zeitlang fahren und ginge es auf diese weise auch in CZ weil da fahre ich nur ne std :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayer-Driver« (22. Juni 2017, 04:15)