Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2012, 08:52

Führerschein in Polen Stettin Vorsicht! Durchfallquotentalk

Hallo Leute,

ich habe gestern meinen Führerschein in Stettin bestanden,Theorie war ok,aber die praktische Prüfung eine Katastrophe,es sind tatsächlich 9 von
10 durchgefallen.Irgendwie habe ich es geschafft,aber es ist NICHT EINFACH!!! :bm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andreas34« (1. März 2013, 11:15)


knacker

Profi

  • »knacker« wurde gesperrt

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. November 2012, 09:04

Weihnachten steht vor der Tür.
Die wollen halt noch kräftig Kasse machen bevor die Eu-Fs Tore geschlossen werden

xxtobixx89

Fortgeschrittener

  • »xxtobixx89« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Führerschein aus: Polen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. November 2012, 09:07

warum vorsicht? liegt auch oft an einem selbst, es zu schaffen oder nicht!

knacker

Profi

  • »knacker« wurde gesperrt

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. November 2012, 09:16

Das sieht doch schon der Fahrlehrer ob sein Schützling "Prüfungstauglich" ist!
90% Durchfall ist echt besc..... (nicht lachen) ;-)

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. November 2012, 11:06

Die Fahrlehrer sind teilweise auch eine Katastrophe,sprechen nicht gut deutsch und wollen auch nicht richtig erklären....

Meine Sperrfrist läuft Februar 2013 ab,auf dem Amt sagten die schon in Polen,dass es auch weiterhin Führerscheine gibt,es treten nur einige Änderungen wie zb
Laufzeit und einheitliche Führerscheine in Kraft.



6 Fahrstunden in einer Grosstadt von über 200000 Einwohner sind zu wenig!!!!Glaubt es mir :jipp:

GhettoStarlight

Philosoph ;-)

  • »GhettoStarlight« wurde gesperrt

Beiträge: 1 832

Registrierungsdatum: 25. Januar 2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. November 2012, 11:56

auf dem Amt sagten die schon in Polen,dass es auch weiterhin Führerscheine gibt,es treten nur einige Änderungen wie zb
Laufzeit und einheitliche Führerscheine in Kraft.


nicht nur - es gibt auch änderungen im erteilungablauf. ohne zuviel verraten zu wollen, aber es wird bspw. erst ausgebildet werden dürfen, wenn die voraussetzungen für eine erteilung bestehen bzw. in einem absehbaren zeitraum gegeben sein werden. im klartext heisst das u.a. auch, dass eine erteilung vor ablauf der 185-tägigen residenzfrist (ob nun mit ausstellungszweck wie gewerbe, studium, arbeit o.ä. oder ohne, wie bei den herrschaften dau, opolski usw.) nicht mehr möglich sein wird. für slubice rechne ich mit der notwendigkeit einer dritten anreise, wobei ich denke, dass der staatlich anerkannte eu-fahrschulbetrieb von Ulf und Olga Braun die besten voraussetzungen hat, um die notwendigkeit dieser "unannehmlichkeit" wieder zu neutralisieren, so dass es ab ende frühjahr-anfang sommer 2013 so weitergehen wird, wie wir es gewohnt sind.

soll keine schleichwerbung sein :Keks: - sorry für's off topic.
meine wege waren nicht weiß und nicht schwarz. sie mussten grau sein. (Wolfgang Vogel)
die grössten verbrecher sind die, die das denken verweigern. (Hannah Arendt)
die wahrheit triumphiert nie, ihre gegner sterben nur aus. (Max Planck)

7

Freitag, 23. November 2012, 12:29

woeher weisst du das 9 von 10 durchgefallen sind? habt ihr euch alle gleichzeitig mit zehn mann im prüfungszentrum eingefunden? 9 von 10 klingt immer so hochgeschätzt übern daumen wenn du verstehst wie ich das meine, ist nicht böse gemeint, aber ich würde eher 50 : 50 schätzen, 90 zu 10 erscheint mir unrealistisch und übertrieben.

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. November 2012, 13:39

In dem Prüfungszentrum befanden sich ca 100 LEUTE!!!!!!!
Das ging wie am Fliessband,20 staatliche Prüfer nonstop...
Es waren 10 Deutsche an diesem Tag da,9 waren durchgefallen,glaubt des mir,warum soll ich lügen

4 Mann bzw Frauen vielen sofort durch,weil sie die sogenannte Bananenfahrt verpasst hatten ( Rückwärts vorwärts und rückwärts parken.

Fahrt :bäh: hin und Ihr werdet es erleben

Bikerjoe1969

Globaler Moderator

  • »Bikerjoe1969« ist männlich

Beiträge: 2 032

Registrierungsdatum: 12. Februar 2009

Wohnort: BW

Führerschein aus: CZ

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. November 2012, 14:00

@Antigons: Bitte nicht mehrere Threads zum gleiche Thema eröffnen. Danke

Gruß Biker :wink:
Signaturen sind doof!

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. November 2012, 15:27

ok,sorry

xxtobixx89

Fortgeschrittener

  • »xxtobixx89« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Führerschein aus: Polen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. November 2012, 16:31

In dem Prüfungszentrum befanden sich ca 100 LEUTE!!!!!!!
Das ging wie am Fliessband,20 staatliche Prüfer nonstop...
Es waren 10 Deutsche an diesem Tag da,9 waren durchgefallen,glaubt des mir,warum soll ich lügen

4 Mann bzw Frauen vielen sofort durch,weil sie die sogenannte Bananenfahrt verpasst hatten ( Rückwärts vorwärts und rückwärts parken.

Fahrt :bäh: hin und Ihr werdet es erleben
das kann gut möglich sein...habe selbst erst beim 3. mal bestanden..und gerade in stettin soll es ja wirklich sehr schwer sein...aber sollten das hier leute lesen, die ihren schein noch machen wollen, oder kurz vor der prüfung sind kann ich nur sagen: macht euch nichz verrückt...es ist machbar....!

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. November 2012, 16:33

beim 3.mal?? Was hast Du falsch gemacht und was hat das jedesmal gekostet?

xxtobixx89

Fortgeschrittener

  • »xxtobixx89« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Führerschein aus: Polen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. November 2012, 16:36

vorfahrt genommen, rote ampel überfahren usw...war aber bei mir auch der 1. führerschein...hab ja noch nie einen gehabt...

jede wiederholung hat mich mit unterkunft usw ca 500 euro gekostet.

hab im ganzen über 4000 euro für meinen führerschein bei olga bezahlt...

wohlgemerkt: für auto und motorrad!

Jan123

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. November 2012

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. November 2012, 20:21

Wundert mich nicht!! -fot- Stettin ist 4 x (viermal) so gross wie Gorzow und selbst für einen der in Stettin lebt, ist es sehr sehr schwer eine Prüfung zu meistern. Die meisten "Polen-Anfäger" machen die Prüfung erst nach dem 6-7 mal. Bitte nicht fach verstehen, die Polen sind nicht dümmer oder schlauer! aber dürfen nur bis zur Prüfung nur 30 Fahrstunden absolvieren und das als Fahranfänger!!! :sf35: --- Auch deutsche Fahrschüler, die sich auf den Fahrschulmodus umstellen müssen, haben keine grossen Chancen! :thumbdown: -- daher würde ich jedem Gorzow empfehlen! Da bekommt Man auch Frau nichts geschenkt , aber die Chancen sind besser! :appl: Es liegt auch am Fahrlehrer! Schreibt mich an, ich habe die Tel von Pawel -- nachweislich den besten! :held:

16

Freitag, 23. November 2012, 20:54

Es gibt doch genug fahrschulen in polen ...auser stettin.......!!!und auch sehr zu zu empfehlen...!!!

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. November 2012, 07:51

also nach meiner Erfahrung auf jeden Fall Stettin vermeiden und in eine kleinere Stadt wie Gorzow gehn...

Dann wird es bestimmt einfacher,so wurde es ja hier auch beschrieben......Nicht falsch zu verstehn,ich will hier keinem Angst machen,wir
machen auch keinen Hubschrauberschein,aber ich will nur helfen,damit man nachher nicht enttäuscht ist.

Auseinandersetzen muss man sich auch jeden Fall mit:
1. Kreisverkehr mit 1,2 oder 3 Spuren,wie habe ich mich dort zu verhalten
2. Ampeltechnik,geradeaus rot mit grünem Pfeil extra rechts oder links
3.Kreuzungen bzw Doppelkreuzungen mit teilweise erheblichem Strassenbahn verkehr
4. ganz wichtig: Die sogenannte Bananenfahrt,gut üben,sonst ist die Prüfung schon vorbei,bevor Sie angefangen hat
5. Einbahnstrassen,wie habe ich mich dort zu verhalten,wenn ich links,rechts abbiege oder parken will

So,mehr weiss ich nicht mehr Good luck :held:

xxtobixx89

Fortgeschrittener

  • »xxtobixx89« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Führerschein aus: Polen

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. November 2012, 11:31

@tobi

Sorry aber über 4000.-€ für Klasse A & B -rr-
jepp...deswegen rate ich jeden: lasst eure frauen zu hause...sonst wirds noch teurer! ;D

  • »andreas34« ist männlich

Beiträge: 776

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Führerschein aus: PL: A,CE

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. November 2012, 00:49

Ich war öfters im Prüfungszentrum Stettin, habe praktische Prüfungen A, B, C, CE alle beim ersten mal bestanden. So hohe Durchfallquoten habe ich da nie, bzw nur bei LKW gesehen.
Ich habe da eher >60% bestanden bei B beobachtet. Allerdings muss ich ~unsichere/stressempfindliche Fahrer auch von Stettin abraten, bzw gute Ausbildung notwendig.
Der Durchschittsfahrer solte B aber schaffen können wenn ich in Innenstadt CE bestehe, obwohl vorher kein LKW gefahren bin!(Das ist B Schwierigkeitsgrad^3)
Also nicht so übertreiben.
Die Suchfunktion ist hilfreich, verwendete Abkürzungen

Antigona

Schüler

  • »Antigona« ist weiblich
  • »Antigona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. November 2012, 07:34

Nochmal,ich habe nicht übertrieben..Aber ich gebe Dir Recht,dass es natürlich zu schaffen ist....Aber in einer grossen Stadt,die man nicht kennt,sollte man
mehr als 6 Fahrstunden nehmen,das meine ich damit...
Ein paar waren wirklich sehr nervös...Am besten reist man so 1Woche vorher an und macht 20 Fahrstunden,dann müsste es ohne Stress klappen.

Eins muss ich hier auch noch loswerden: So ein unfreundliches Volk wie die POLEN habe ich noch nie irgendwo im Ausland erlebt,sorry :sf35: :sf35: