Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:46

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Ich kann nur für mich reden, mein Polnischer Führerschein ist abhanden gekommen. Da ich mein Porto irgendwo versenkt habe beim Material hohlen für die Baustelle. Wer schon mal ein Haus selbst Gebaut hat der weiß genau von was ich spreche. Da muss alles ganz zügig gehen und da kann es schon mal vorkommen das man auch so wichtige Dinge verrafft von einer Minute auf die andere. Man ist ja nicht überall geschützt vor den Bösewicht stressige Situation. Einfach mal ins Klo gegriffen würde ich dazu sag...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:19

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

@flo8034 Ne bibbern nicht da habe ich schon ganz andere Dinger gedreht. Ist nur bisschen scheiße wenn man auf Bewährung ist und die eierköpfe von Cops zeigen einen an wegen FoFe. Und @KielerSprotte Ja die Behörde hat die Ersatzt Ausfertigung ohne mucken ausgestellt. Die haben auch einen Auszug vom KBA aus dem FAER beantragt um zu sehen ob noch etwas dazu gekommen ist als das was die dort haben eintragen lassen. Und dies war ja auch nicht der Fall. Nu ja es bleibt nur noch die Frage wie sich die ...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Na bei der FEB liegen die daten in meiner Akte. Natürlich auch das sie mir diesen Ersatz erteilt haben. Ich werde ja eines Tages sehen was die Uniformierten alles von sich lassen wenn die mich mal raus ziehen.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Na ich habe einen D Ersatz bekommen da mein P Führerschein abhanden gekommen ist . Und das Dokument ist ja jetzt logischer weise ein Deutscher Führerschein. Aber ich glaube das es doch Unterschiede zwischen einen Ersatz oder einer Umschreibung gibt. Bei einem Verlust schätze ich mal das die das Dokument ersetzen aber keinerlei Meldung an das KBA unternehmen. Und es Daten mäßig immernoch dabei bleibt als wenn man einen Polnischen in der Tasche hat der nicht in D registriert ist. Habe auch beim KB...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Da in der ZFER Auskunft die ich beantragt habe keinerlei Daten von dieser Umschreibung steht. Wort wörtlich steht dort drin es sind zur zeit keinerlei Führerschein erfasst. Habe gedacht die daten der Umschreibung werden an das KBA gesendet und im ZFER eingetragen.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 05:54

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Ich dachte es gibt immer solch Anlaufhemung von 5 Jahre da hätten es doch eigentlich 2024 sein müssen oder wie?

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Es steht aber in der FAER Auskunft das die Tilgungs-Frist bis zum 10.06.2019 läuft. Erst stand 26.08.2013 drin als Tilgungs-Frist und die wurde Handschriftlich durchgestrichen und oben drüber 10.06.2019 geschrieben,wer weiß warum auch immer. Ab dem Jahr 2019 sollte es mit der Eintragung Unanfechtbare Versagung auch durch sein. Bis dahin kann es wahrscheinlich bei einer Kontrolle zu genau solche Aktion kommen wie es mit dem Ersten Beitrag zu diesem Thema Angefangen hat.

Montag, 12. Februar 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

2009 hatte ich ja einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis gestellt der klasse B BE . Als Antwort bekam ich Prompt einen Brief das ich zur MPU solle und es waren einige Adressen mit in diesem Schreiben. Die MPU habe ich aber nie in Angriff genommen. Die MPU anforderung wurde aus Grund der Unanfechtbare Versagung der Fahrerlaubnis aus dem Jahre 2003 erteilt. Aus dem Jahre 2009 steht merkwürdiger weise Überhaupt nichts in meinem FAER Eintragung das ich einen Antrag auf Erteilung der B BE ges...

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

O.k. O.k. Asche auf mein Haupt Habe mir warscheinlich zu viele Ur alte Gerichts Urteile durch gelesen. Na dann bis später

Freitag, 9. Februar 2018, 08:15

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

Wie soll man den Paragraph 28 abs. 2 bis 4 der Fev verstehn. Dort steht geschrieben das ein eu FS nicht gültig sei wenn 2 bis 4 zutreffend ist. Laut dieser Verordnung müsste ja der eu FS Ungültig sein in D. Oder bekomme ich diese Erklärung nicht auf die reihe. index.php?page=Attachment&attachmentID=1553 So wie ich es dort raus gelesen habe müsste ja dann der eu Führerschein nicht gültig sein wenn jemand jemals einen FS Entzug eine MPU Auflage oder ne Versagung hatte von den deutschen Behörden, G...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Bundespolizei kontrolliert Berliner und untersagt ihm die weiterfahrt.

So habe mir auch einmal einen Auszug aus dem FAER schicken lassen. Und dort steht Folgendes. Es wurde folgende Entscheidung getroffen : Unanfechtbare Versagung der Fahrerlaubnis Rechtsgrundlage (n) für die Maßnahmen zur Fahrerlaubnis: Par.2 StVG Die Entscheidung betrifft folgende Fahrerlaubnis /Fahrerlaubnisklasse(n): Deutsche allgemeine Fahrerlaubnis (2.EU-FS Richtlinie ) der Klasse (n) A1 Entscheidungsgründe für die Maßnahme zur Fahrerlaubnis : 420-praktische Prüfung nicht bestanden Datum der ...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

@fspl Versuch dein Glück. Aber ich gebe dir einen Tipp lass dich vorher von einem Rechtsanwalt beraten. Der sich in Verkersrecht auskennt. Und den erzähl deine ganze Sache. Dann wird er dich schon aufklären wie und was in der Sache Umschreibung und Erweiterung geht.

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:55

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

Was BTM Handel mit der Fahreignung zu tun hat darüber solltest du dich etwas belesen. Drogen Besitz und der Handel kann schon seit mehreren Jahren zum Führerschein entzug führen. Da hat der Typ mit 1 kilo Glück gehabt das es wohl irgendwie noch nicht zu Einsicht dessen F Akte in Der FEB gekommen ist. Sieht aber schon ganz anders aus wenn er zum Beispiel eine Erweiterung auf klasse A machen möchte da er gern mit einem Motorrad fahren möchte. Dann heißt es genau so wie bei dir. Passbild 1 Hilfe un...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

Wenn sie dir auch noch eine von der FEB überbraten da sie von dir ein Urteil über diese 20g erhalten haben ist auch dein jetziger B aus P für die Katz. Da brauchst du auch nicht mehr nach P und ne BE Erweiterung machen. Wiederum wenn die sich von der FEB nicht mehr bei dir melden und du hast vor denen ruhe eine gewisse Zeit so ein jahr nach Erhalt deines Urteils. Dann könntest du nach P und eine Erweiterung der klasse BE in Angriff nehmen. Aber das sollte ja im Grunde kein Problem sein da ja der...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:25

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

@fspl na jetzt hat man ja mal aussagekräftige dinge im raum. Brauchst garnicht mehr darüber Nachdenken deinen FS Umschreiben zu lassen. Geschweige einen Erweiterungsantrag stellen. Da kannst deinen P FS gleich in die Tonne hauen. Jedes Urteil auf BTM wird der Führerscheinstelle geschickt. Ob du es möchtest oder nicht es ist so. Ich glaube da musste jetzt noch einmal mindestens 10 Jahre da Straftatbestand mit BTM warten bis deine Akte bei der Führerscheinstelle rein ist. Oder muss er 15 Jahre plu...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

@fspl na da hast ja mehrere Baustellen am laufen. Ich würde an deiner Stelle garnichts mehr Unternehmen zwecks Umschreibung geschweige Erweiterung deiner FE. Du solltest zu Frieden sein wenn du deine P FE Überhaupt noch in D Nutzen darfst und keine NU an die backe bekommst. Aber scheinbar schwebt bei dir zur zeit sowieso ein Verfahren in der luft. Da wird dir von seiten der Führerscheinstelle zu 100% sowieso keine FE Umgeschrieben. Finger weg vom Gedanken zur Führerscheinstelle zu rennen sonst s...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

@fspl An deiner stelle würde ich mit der Pappe weiter Fahren die du in der Tasche hast und auf jeden Fall erstmal ein Polizeiliches Führungszeugnis beim Bürgeramt beantragen und dann siehst du doch was drin steht. Kann natürlich sein das die dort mit Schlüsselzahlen arbeiten. Aber darüber wirst auch irgendwo info erhalten. Bei Harten Drogen Sehen die von der Führerscheinstelle rot. Resultat 12 Monate Abstinenz nachweisen und frühstens nach Ablauf der 12 Monate MPU. Würde dann an deiner stelle au...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »Nordhorst«

Habe eine Polnische Fahrerlaubniss und möchte in Deutschland BE machen

@ Musti Ich musste keine Kopie vorlegen von FS ,kann aber von Vorteil sein. Ich musste die Bescheinigung und die Übersetzung ins Deutsche mit einreichen und das als original sonst hätten die wohl laut deren aussage garnichts unternommen. Habe aber gleich von Anfang an gesagt das ich die Bescheinigung zurück haben möchte da sie mir viel Geld gekostet hat sie übersetzen zu lassen. Und so wurde es auch notiert und sie haben sie mir zusammen mit meinem D FS ausgehändigt. Ich an deiner Stelle würde e...