Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 221.

Donnerstag, 13. Juli 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Führerschein Entzug in Deutschland Naht - FS in Ungarn als Ersatz eine Möglichkeit?

Da hier explzit nach einer FE aus HU gefragt wurde, kann ich den Christian wieder mal empfehlen http://www.1a-direkt.net/ Kann ich aus persönlicher Erfahrung gut und gerne empfehlen. Arbeitet sauber, zuverlässig und Preis- Leistungeverhältnis stimmen.

Freitag, 31. März 2017, 07:49

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Mobiler Blitzer

Servus, vielleicht hilft dir, der Link weiter: http://www.bussgeld-info.de/blitzer-aufstellen/

Montag, 23. Januar 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »Allko 1«

BF17 - Unfall mit Fahrerflucht

Hallo ih lieben Schaumeier, lest euch mal den Link durch. Speziell die erste Zeile: http://www.fahrschule-123.de/fuehrersche…/begleitperson/ Der Führerschein mit 17 zeichnet sich dadurch aus, dass der Fahrer nicht alleine auf den Straßen unterwegs sein darf als Führer eines Pkw. Er muss jederzeit, wenn er ein Fahrzeug, für das eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B benötigt, fährt, eine Begleitperson bei sich haben. Da das nicht gegeben war/ist, ist es ein ein klares FOFE. E N D E

Montag, 23. Januar 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »Allko 1«

BF17 - Unfall mit Fahrerflucht

Hallo, offensichtlich kannst du auch nicht lesen. Du hast ein Verfahren an der Backe, wegen FOFE (und das ist eine Straftat). Das kann dir u.U. auch als Vorsätzliches FOFE bei Gericht ausgelegt werden !. Das ist jetzt primär dein Hauptproblem ! Ich verstehe dich, dass du jetzt jeden Strohalm versuchst zu greifen, der dir u.U. deinen Arsch rettet. Jedoch wird das nichts. Stell dich auf eine Verhandlung ein, wo du wegen FOFE Verurteilt wirst. Nicht mehr und nicht weniger. Für eine Aussage bei der ...

Montag, 23. Januar 2017, 09:57

Forenbeitrag von: »Allko 1«

BF17 - Unfall mit Fahrerflucht

@ Caedus447 : Hallo, da das Thema B17 in unserer Familie noch aktuell ist, kann ich dir folgendes sagen: Da du ohne deine Begleitperson im öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen hast, wird dir als erstes ein FOFE auferlegt bzw. ist dein Thema hier. Wenn du deine FE wieder beantragst, wir sich die FSST zu Wort melden und wir dir deine Auflagen mitteilen. Kurz um, mach eine EU-FE. Geht in deinem Fall jetzt schneller und ist im Gesmtpatket billiger (in Hinsicht auf die Auflagen der FSST), speziel...

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Ungarischen fürerschein umschreiben in Deutschland

Hallo, eines verstehe ich hier nicht. Warum melden sich hier Leute, die es gar nicht betrifft !? Es geht hier ausschließlich um die Umschreibung einer FE aus HU ! Und wie es anderen ergangen ist, die ihre PL oder CZ Fein eine deutsche umgeschrieben haben, ist hier völlig uninteressant. @Grip: Ich kann dir sagen, dass du weder zu einen Anwalt, noch sonnst was brauchst, wenn du deine HU FE umschreiben möchtest. Geh zu deiner FSST hin, sag du magst Umschreiben und die Sache läuft. Ich musste dazu n...

Samstag, 24. Dezember 2016, 09:34

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Frohe Weihnachten

A frohs und besinnlichs Weihnochdsfest, wünsche i eich oin aa. Oizeid guade und Unfoifreie Fahrt. Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, wünsche ich euch allen auch. Allzeit gute und Unfallfreie Fahrt.

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 11:25

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Ungarn Führerschein aberkennbar ?

@nobbi62 und @gabor34, wenn ihr keine Ahnung in dieser Sache habt, lass eure Finger von der Tastatur! Wass soll da ein RA bringen? Der kann die FE weder auf Echtigkeit prüfen, noch sonnst was. Also, schreibt keinen Mist. @Inception: Ich habe in 2015 meine FE auch in HU gemacht. Auch ich habe in HU Unterschrieben, dass ich noch nie eine FE hatte. Ich hatte zwar eine FE aus D, jedoch um diese wieder zu bekommen, hätte ich in D eine MPU machen müssen. Also selbe "Startposition" wie du. Das du in HU...

Donnerstag, 24. November 2016, 17:47

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Verbleib des RA Stefan Schünemann

Hallo Stagepirat, als Alternative zu Schünemann, kann ich dir Hr. RA Buchberger aus persönlicher guter Erfahrung empfehlen. Hier der Link zu der Kanzlei: http://www.kanzlei.cichon.de/00000198670…cd13/index.html Viel Erfolg.

Montag, 14. November 2016, 16:30

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Alkoholfahrt ohne FE - jetzt FS machen

Zitat von »MasterDune« Ich spiele schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken einen EU-FS zu machen. Auch habe ich schon mit dem Gedanken bzgl Ungarn gespielt (dort wurde früher der jährliche Sommer-Urlaub mit der Family verbracht) quote] Hallo, ich kann dir aus persönlicher Sicht und Erfahrung den Weg über HU (Ungarn) empfehlen. Habe meine EU-FE auch dort gemacht. Wenn du weitere Info´s dazu möchtest (Anbieter, Ablaus usw.), schreibe mir gerne eine PN. Aber eines gleich vor ab: In HU die FE zu m...

Mittwoch, 2. November 2016, 07:33

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Allgemeine Frage zur Erlangung und rechtlicher Sicherheit der Nutzung eines EU Führerscheins UNGARN

Hallo, ich habe bei Christian meine neue EU-Fe gemacht. Er arbeitet sauber, zuverlässig usw. Ich habe mich nicht aus D abgemeldet, denn Ungarn verlangt das nicht. Umschreiben kannst du, musst aber nicht. Die FE aus HU ist 10 Jahre gültig. Wenn du einen MPU Auflage hast, läuft die 15 Jahre. Ich gege mal davon aus, dass die MPU-Zeit bei dir schon läuft. Somit kommst du u.U. mit den 10 Jahren hin. Wenn nicht, einfach verlängern lassen (in HU). Umschreiben in D ist auch "relativ" leicht. Ich fahre s...

Dienstag, 25. Oktober 2016, 08:27

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Allgemeine Frage zur Erlangung und rechtlicher Sicherheit der Nutzung eines EU Führerscheins UNGARN

Hallo, ich kann auch nur gut über Christian schreiben. Arbeitet sauber, zuverlässig usw. Bei Fragen, gerne PN an mich.

Mittwoch, 20. Juli 2016, 15:32

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Klasse B in Deutschland erweitern....

Das ich nicht Umschreiben muss, ist mir klar. Jedoch bräuchte ich bitte die/ein Urteil, wo ich entnehmen kann, dass D dazu verpflichtet ist. Meine FSST spielt auf Zeit. Sie haben die Grundinformationen von dem EU- Staat. Jedoch möchten sie weitere Informationen von diesem. Was sie nicht bekommen werden. Und in diesem Zusammenhang, suche ich (ich hab es hier schon mal gelesen, jedoch finde ich das Urteil nicht mehr) das Urteil, um es der FSST dann zu zeigen, um den Umschreibungsprozess etwas zu b...

Mittwoch, 20. Juli 2016, 08:41

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Klasse B in Deutschland erweitern....

Da leider Rückmeldung kam, hole ich das Thema nochmal vor. Wo finde ich das Urteil, dass D eine EU-Fe Umschreiben muss? Bitte sendet mir diesen Link von dem Urteil

Dienstag, 12. Juli 2016, 16:03

Forenbeitrag von: »Allko 1«

Klasse B in Deutschland erweitern....

Dann schließe ich meine Frage auch mal an: Habe HU-Fe gemacht.MPU ist noch verwehrtbar. Meine Fragen: 1.) Es gibt doch ein Urteil, wo eindeutig herrausgeht, dass D zum Umschreiben verpflichtet ist. Leider finde ich es hier nicht. Kann mir jemand bitte das mal hier noch mit veröffentlichen? 2.) Ich möchte nun im Rahmen der Umschreibung, gleich die Führerscheinklasse bzw. Schlüsselzahl 96 (also B96) mit eintragen lassen. Gibt es da dann u.U. Probleme? für die Übersendung des Urteiles und eure Antw...

Montag, 6. Juni 2016, 17:44

Forenbeitrag von: »Allko 1«

EU Führerschein in Ungarn auch auf Bewährung und ersterwerb????

@Maxxx schreibe mal noch paar Berichte/Meinungen, so das du PN schicken kannst. Wenn du das nach ca. 8-10 Beiträgen kannst, melde dich bei mir via PN. Lass die Finger von allen anderen Anbietern weg, außer der Agentur, wo ich meine FE in HU gemacht habe. Info´s bekommst du dann via PN, wenn Freigeschaltet.

Freitag, 8. Januar 2016, 18:52

Forenbeitrag von: »Allko 1«

1a-direkt.net wirklich seriös.

@ gwsperrt 2015: Für dich nochmals im Klaren: Hier ein Auszug von einem RA Nicht entgegenstehend: Wohnsitzmeldung in Deutschland blieb erhalten Bereits die Erteilung der EU-Fahrerlaubnis sowie das Fehlen gegenläufiger Angaben aus dem Ausstellerstaat beweisen die Beachtung des Wohnsitzerfordernisses. Wichtig und praxisrelevant: auch wenn der Mandant während des insoweit maßgeblichen Zeitraumes seinen Wohnsitz in Deutschland beibehalten hat, belegt dies keinen Wohnsitzverstoß. Denn es kann nach de...

Freitag, 8. Januar 2016, 12:27

Forenbeitrag von: »Allko 1«

1a-direkt.net wirklich seriös.

@Danni: Nochmals zum Verständnis: Ich habe meine FE in HU bei Christian gemacht. Im Vorfeld lag mir auch immer das „ominöse Unterschreiben“ wegen bereits EU-FE im Bauch. Diese Klausel kannst du beruhigt Unterschreiben, denn HU möchte „nur“ wissen, ob du eine EU-FE hast. -Mehr nicht-. Zum Ablauf in HU bei Christian: Du fährst an einem Montag zur WS Anmeldung nach Budapest. Beantragst dort deinen WS und kannst am selben Tag wieder nach Hause. Nach kurzer Zeit, nimmst du wieder Kontakt mit Christia...

Dienstag, 5. Januar 2016, 08:21

Forenbeitrag von: »Allko 1«

PL-FS ungültig - welche Fahrschule?

Wenn man das so machen würde (wie du schreibst über Verlust) und D eine "Neue" FE ausstellt, dann ist es aber doch kein EU-FE (HU-FE) mehr, sondern dann eine D? Oder

Montag, 4. Januar 2016, 20:24

Forenbeitrag von: »Allko 1«

PL-FS ungültig - welche Fahrschule?

Zitat von »Belmondo« Die Sache kann man ganz elegant regeln.Man geht zur FeB mit dem Anliegen,seinen FS registrieren zu lassen.Was folgt,ist ein Feststellungsbescheid auf Anerkennung. @Belmondo: Wie geht denn das? Gehe ich da einfach mit meinem EU-FE zu meiner zuständigen FSST und sage denen, dass die mir meine EU-FE Anerkennen bzw. Regestrieren solln? Bleibt der EU-FS dann so, wie er ist (also z.B. eine FE aus HU)? D.h. wird der dann nicht in eine D-FE umgetauscht? Schreibe das mal bitte etwas...