Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 16. Juni 2017, 16:44

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Der ganz besondere Ring

Ein älterer grauhaariger Mann betrat am Freitag abend in Begleitung einer jungen, sehr attraktiven Dame ein vornehmes Juweliergeschäft. Er sagte dem Inhaber, dass er einen ganz besonderen Ring für seine Freundin suche. Der Juwelier überprüfte seine Kollektion und bot dem Kunden einen Ring im Wert von 5000 Euro an. Der ältere Herr sagte: „Ich glaube nicht, dass Sie mich richtig verstanden haben. Ich wollte etwas ganz Spezielles, etwas ganz Ausgefallenes haben.“ Nach diesem Hinweis ging der Juweli...

Freitag, 16. Juni 2017, 16:41

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Wohnsitz und EU-Führerschein (185-Tage-Regelung) (anwalt.de)

Nicht umsonst hat der Papa ihn (diesen RA Hartmann) längst aufgenommen in die zugegeben enge Reihe der Empfehlungen. http://www.eu-fs-ohne-mpu.de/grundlagen/…rechtsanwaelte/

Freitag, 16. Juni 2017, 16:34

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Meine Erfahrung mit Pawel Opolski Stettin

Die Arbeitsweise in Stettin auf Grund der Großstadt und der vielen Beteiligten ist eben etwas anders. Dennoch nehme ich meinen Mitbewerber Pawel Opolski in Schutz, er ist das Opfer der Anderen in dem Fall, kann sich oft auch nicht einfach so am Telefon zu den Dingen äußern, aber seine Kunden, die ihn momentan nicht kriegen, können alle gern mit mir kommunizieren, ich habe den direkten Draht und helfe jedem konstruktiv weiter. Meine WhatsApp Nummer ist +48 690 294 885, E-Mail ist ulfbraun.slubice...

Freitag, 16. Juni 2017, 16:25

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Aktueller Fall: NU/Feststellungsbescheid aufgrund angebl. "Scheinwohnsitz"

Auch hier bringe ich mal lieber rasch Licht ins Dunkel - normale Kontrolle (ohne Flensburg anzurufen) ergibt plötzlich eine Verhandlung Ende Juli (oder Juni?) wegen Fahren Ohne. RA (Wandt sei Dank) hat bis heute keine Akteneinsicht, weil einfach keine "Akte" da ist und sich erst einmal was ausgedacht werden muss. Sehe hier (kann mich irren) keinerlei Problem, zumal der FS (die eigentliche Tatwaffe der angeblichen Straftat, Fahrens ohne FE) zurück gegeben wurde nach der Kontrolle, man sich also s...

Donnerstag, 15. Juni 2017, 15:35

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Aktueller Fall: NU/Feststellungsbescheid aufgrund angebl. "Scheinwohnsitz"

Zumindest ist es für den Laien und auch den Viel-Leser oft sehr verwirrend, zumal viel durcheinander geworfen wird. So ist Stettin nicht Slubice, selbst Slubice hat 4 verschiedene Agenturen, die mit Deutschen arbeiten. Ich fasse hier noch einmal zusammen, verweise aber auch auf die Beiträge von mir aus den letzten Jahren dazu, vor allem die 2 letzten 430 und 365. Aber da mich immer wieder nachrichten erreichen: "Kann ich meinen Schein jetzt in die Tonne treten" - hier noch einmal ein kurzes Wort...

Montag, 12. Juni 2017, 22:11

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Aktueller Fall: NU/Feststellungsbescheid aufgrund angebl. "Scheinwohnsitz"

https://www.youtube.com/watch?v=8lZ7Rlf152g Zitat von »JuPu23« ichtig wäre die Info von Ulf ob er immer so viele Kunden auf einen WS gemeldet hatte und dies immer noch so handhabt? Den dann wären die WS weiterhin angreifbar. Ich kriege das Heulen hier langsam - einfach mal lesen, was ich dazu schreibe? Vor einer Woche, einem Monat einem Jahr? Oder soll ich wegen jedem neuen Gutbürger, der sich hier "Sorgen macht" ein Video abspielen, oder einen Threat mit 26.000 Zugriffen einfach mal schließen w...

Samstag, 10. Juni 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Aktueller Fall: NU/Feststellungsbescheid aufgrund angebl. "Scheinwohnsitz"

Wozu soll ich hier bitte nochmals Stellung nehmen, was ist nicht gesagt worden meinerseits vor einem Jar, vor zwei, vor ein paar Tagen im Beitrag Nr. 356 Was gabs sonst - Beiträge ohne Logik und Rechtschreibung 5 nicht mitgezählt... Wir veröffentlichen die Gewinner zum Teil mit (geschwärzten) Ausweiskopien - sicher nicht ohne deren Einverständnis, wir können diese finanzielle Geste (Tombola) auch wegen deutschem Nichtverständnis wieder fallen lassen (Tu keinem was Gutes, passiert Dir nichts Schl...

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:23

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Aktueller Fall: NU/Feststellungsbescheid aufgrund angebl. "Scheinwohnsitz"

Hier sind auf 18 Seiten wieder so einige Kommentare von Experten, die mich ärgern und traurig machen. Jeder, der mit seinem Vermieter*in auf dem Amt in Slubice war, hat gesehen, was für ein Aufriss gemacht wird, bei der Überprüfung des ordentlichen Wohnsitzes in Bezug auf Eigentumsverhältnisse, Größe, und Anzahl der gemeldeten Leute. Trotzdem wird hier dumm geschätzt, so als wenn – nichts gegen lange Haare, aber gepflegt müssen sie sein. Jeder hat unterschrieben und gesehen, wie der Vermieter un...

Freitag, 26. Mai 2017, 23:31

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Lernt endlich auf Unangenehme Briefe sofort zu reagieren!

Wollte das Thema gerade eröffnen, aber es ist ja schon da. Hier sind alle Messen gesungen, einfach, weil der TE nicht reagiert hat. Irgendwann gab es eine Verkehrskontrolle - soweit so gut, aber als Anhang ein Verfahren wegen Fahren Ohne FE. Das wurde abgeschlossen mit einem Strafbefehl im April, auf dessen Zustellung nicht fristgerecht reagiert wurde. In dem Strafbefehl (ein Urteil ohne Verhandlung) zwei Entscheidungen. 1. Da die FE nicht zum Führen von KFZen berechtigte, Straftatbestand erfüll...

Freitag, 26. Mai 2017, 23:07

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Brauche dringend eure Hilfe Pl fs

Fahrerlaubnisbehörde meinen die.

Samstag, 20. Mai 2017, 20:02

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Polizei will Meldebescheinigung

...darum sag ich auch mal ... mache ds sonst seit dem Schippenklau im Buddelkasten 1965 nicht mehr .... aber mit @immeranimmerdran (und dem Profilbild des Feuermelders) heute vielleicht nochmal... Dem Rest der Family ein zauberhaftes Wochenende und apropos 1965... musikalische Grüße

Samstag, 20. Mai 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Bescheinigung aus Stettin. Ausstellungsvoraussetzungen zusammen gefasst dargestellt.

na dann schreib mich halt an und schick alles per E-Mail oder Foto WhatsApp unter +48 690 294 885 E-Mail unter ulfbraun.slubice@gmail.com

Samstag, 20. Mai 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Polizei will Meldebescheinigung

Erstmal hättest Du (und Dein Kumpel) Dich bei mir melden sollen, dann hätte ich Dir direkt das wiederholt, was ich vor 2 Jahren schrieb, sagte, bei mir auf der Internetseite steht usw... Euer FS wurde unter Amtshilfe erworben und liegt (samt Protokollen, Briefwechsel usw) in der Zentrale für FSe vor in Eurer Akte. Das ist das KBA in Flensburg. Ein Anruf der Polizei dort - und alles ist auf dem kurzen Dienstweg geklärt. Kann man machen, muss man nicht, man kann natürlich auch Foren voll labern, d...

Samstag, 20. Mai 2017, 19:19

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Kontrolle Stuttgart, Anzeige FoFe

Mensch fahr - oder nimm nen RA dafür, aber einen, der sich auskennt, @X-Diver z. Bsp.

Samstag, 20. Mai 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Erste Erfahrungen mit Familie Braun =)

Auch mal mit 15 Body-Gards persönlich. Und wenn die dann ausgelacht werden oder aufs Maul kriegen, eben aus der Ferne...

Samstag, 20. Mai 2017, 19:03

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Erste Erfahrungen mit Familie Braun =)

Ich mische mich gern ein. Der EU-FS Klasse B kostet in Pl momentan ca 600 €. Für einen Polen. Der hat schon polnische Papiere (braucht keine Bürgerkarte a ca 1.000 € mit Integrationspaket), einen ordentlichen Wohnsitz im Land (braucht keinen für wenigstens 7 Monate a 600 €) macht die Prüfungen auf Polnisch (braucht keine Dolmetscherdienste usw) und hat kein Bedarf an Amtshilfe und Einhaltung der EU-Direktive, sprich FS-Erteilung trotz MPU Auflage im Herkunftsland. Du magst denken, schlau zu sein...

Montag, 15. Mai 2017, 21:07

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Bescheinigung aus Stettin. Ausstellungsvoraussetzungen zusammen gefasst dargestellt.

Erfüllt sie meist immer. Vorweg nochmal zu dem in der BRD und in PL "wohnen" - es heißt nicht wohnen, sondern ordentlicher Wohnsitz, den definiert die EU Direktive 2006/126/EG(die heute gültige) im Artikel 12 so: Als ordentlicher Wohnsitz eines Führerscheininhabers, dessen berufliche Bindungen an einem anderen Ort als dem seiner persönlichen Bindungen liegen und der sich daher abwechselnd an verschiedenen Orten in zwei oder mehr Mitgliedstaaten aufhalten muss, gilt jedoch der Ort seiner persönli...

Montag, 15. Mai 2017, 00:34

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Bescheinigung aus Stettin. Ausstellungsvoraussetzungen zusammen gefasst dargestellt.

Hab Verwandtschaft in Stettin die haben das geregelt aber die verstehen nicht was ich von Ihnen will Aber Du bist schon deutsch und verstehst das deutsche Problem?

Donnerstag, 11. Mai 2017, 23:15

Forenbeitrag von: »Oberklops«

Nachteile der EU

EU - super erklärt... Rechnung für Europa 10 Männer – ein Grieche, ein Italiener, ein Franzose, ein Portugiese, ein Spanier, ein Zypriot, ein Finne, ein Österreicher, ein Holländer und ein Deutscher – treffen sich regelmäßig zum Essen. So war es auch wieder in der letzten Woche. Die Rechnung für alle zusammen betrug genau 500,- €, denn man speiste schon sehr gern auf hohem Niveau. Die Gäste bezahlten ihre Rechnung, so wie wir unsere Steuern und das sah ungefähr so aus: * Vier Gäste (der Grieche,...

Donnerstag, 11. Mai 2017, 23:00

Forenbeitrag von: »Oberklops«

EU-Fahrerlaubnis: Rückforderung von Zahlungen durch Autoversicherung nach Unfall möglich

Genau so. Und EU-Recht steht über Landesrecht, also warum die "deutsche" Diskussion dazu. Alle unsere Kunden arbeiten doch nicht in Polen, sondern in der BRD, Österreich, der Schweiz oder auch Südtirol, oder beziehen Leistungen. Und alle haben bei uns persönliche Bindungen, beantragen die polnische Greencard (bekommen sie auf Lebenszeit), der Vermieter bestätigt, dass sie schon 6 Monate Miete und NK gezahlt haben, bevor er sie für weitere 7 Monate am ordentlichen Wohnsitz anmeldet, Firmen bestät...