Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Dienstag, 17. April 2018, 12:48

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Suche Anwalt

Zitat von »Sotrax« Deshalb such ich ja einen Vertragsanwalt, da eine Erstberatung nötig ist. Bei mir ist die ganze Sache etwas komplexer und da würde ich mich schon gerne beraten lassen wie ich den vorgehen soll. Hallo, also...zum einen ist die ADAC RS sehr kulant bei vorgerichtlichen Kosten ...(keine Wartezeit bei Abschluß) also zahlen in der Regel auch die Erstberatung...(klärt der Anwalt) desweiteren....sollten Mehrkosten enstehen.... muss Dir das Geld für den gang zum Anwalt es Dir doch wer...

Samstag, 3. März 2018, 08:23

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Ersatzaustellung gibt es nicht

Hi, Falo hat Recht...nur die zuständige Behörde wo dein Wohnsitz ist kann den Lappen ausstellen Einen vorläufigen werden Sie Dir nicht ausstellen..... Und wenn Du einen CZ willst... dann ab nach CZ Grüße

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »Fränggi«

EU Führerschein umschreiben alle alten Klassen zurück?

äääh, das wichtigste vergessen.... auch denn Auszug vom KBA und die übersetzte Betätigung das Du in Polen gemeldet warst. So das wars....wenn was vergessen ...Bitte ergänzen Grüße

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:53

Forenbeitrag von: »Fränggi«

EU Führerschein umschreiben alle alten Klassen zurück?

Zitat von »Mitsu16« Hallo, eine Frage. Wenn ich nach Führerscheientzug in D z.B. in Polen ein neuen Führerschein Klasse B (Auto)mache und den irgendwann in Deutschland umschreiben lasse bekomme ich dann auch meine alte Klasse A (Motorrad) wieder. Danke und Gruß! Zitat von »Mitsu16« Hallo, eine Frage. Wenn ich nach Führerscheientzug in D z.B. in Polen ein neuen Führerschein Klasse B (Auto)mache und den irgendwann in Deutschland umschreiben lasse bekomme ich dann auch meine alte Klasse A (Motorra...

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14:31

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Arbeitszeiten in Europa?

Aloha, es gibt für die Stundenanzahl des Arbeitstages meines Wissens keine EU Direktive .....Gott sei Dank...sonst hätten wir noch mehr Chaos Bindend sind die Manteltarifverträge in der BRD zu den jeweiligen Berufszweigen und das ohne Ausnahme für alle Arbeitgeber. Grüße

Dienstag, 14. November 2017, 17:18

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Lohnt sich eine Rechtsschutzversicherung?

Zitat von »knacohlu« Genau das ist nämlich auch meine Befürchtung. ich habe bis eben noch nie einen Anwalt für irgendwas benötigt und bisher immer Glück mit allem gehabt. Mit meiner Vermietung (Wohnungsbaugesellschaft) gibt es auch keine wirklichen Probleme. Nachbarschaftsstreit habe ich auch nicht. ADAC Mitglied bin ich schon seit ein paar Jahren. Ich habe halt nur das Gefühl dass es bei mir sich nicht lohnt. Habe aber Angst wenn es zu einem Streitverfahren kommt ich kosten bis ins unendliche ...

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Fränggi«

EU Führerschein und Unfall

Hi, bitte Vorgehensweise mit einem Anwalt besprechen. Habe den Herrn Wandt als sehr netten und guten Anwalt kennen gelernt. Empfehlung ! Viele Grüße

Samstag, 10. Juni 2017, 10:48

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Erste Erfahrungen mit Familie Braun =)

herzlichen Glückwunsch wünsche ich Dir allzeit gute Fahrt Grüße

Donnerstag, 1. Juni 2017, 15:26

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Wildunfall

Hallo Dirkel, Wildtierunfälle sind meldepflichtig.......Tierschutz für die Teilkasko wie oben schon erwähnt......zwingend. Meldung über Rennleitung oder dem Revierförster oder Jagdpächter Grüße

Montag, 29. Mai 2017, 16:37

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Probezeit: Zwei A-Verstöße

Zitat von »falo« Bei der Hapftpflicht ist die Sache relative einfach geregelt, die Versicherung zahlt die Fremdschäden erstmal und nimmt dann Regress der auf 5000€ begrenzt ist. Bei der (Voll)Kasko Versicherung für die eigenen Schäden ist es etwas komplizierte da kommt es auf den Grad der Fahrlässigkeit an aber im extrem Fall bekommt man keinen einzigen € ausgezahlt. Aber das sollte man immer im Einzelfall sich genau anschauen.

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:44

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Überblick: Aktuell offene Vertragsverletzungsverfahren und Vorabentscheidungsersuchen beim EuGH bezüglich der 3. EU-FS-Richtlinie (08/2016)

Hi Neptun, wenn ich alles richtig überflogen habe, damit ich es richtig verstanden habe, ist die Empfehlung so auszulegen... das es nach dem Richtlinien konformen Erwerb der Fahrerlaubnis aus einem EU-Land....auch der vorläüfige FE anerkannt werden muß....(also nicht die Plastikkarte) da es eine verwaltungstechnische Verzögerung ergeben hat (Druck des FE)? Richtig? ??? oder auf dem Holzweg?? Grüße

Mittwoch, 25. Januar 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Muss bei Verlusst eines EU FS sofort ein vorläufiger D FS ausgestellt werden ?

Zitat von »RawSide« Hallo, Frage steht ja schon oben im Tread, wenn ich meinen PL FS verlegt habe, aber auf einen FS zwecks Arbeit unbedingt angewiesen bin, ist die FeB verpflichtet mir wie sie es bei nem verlorenen D ja auch machen, einen vorläufigen FS auszustellen ? Was muss ich bei der Beantragung mit zur FeB nehmen ? Auch die Wohnsitznachweise, Bürgerkarte, Abmeldebescheinigung, oder einfach nur ein Passoto und Kopie vom FS ? Karteikartenabschrift habe ich leider keine und würde das ganze ...

Sonntag, 15. Januar 2017, 09:31

Forenbeitrag von: »Fränggi«

MPU wegen Cannabis

Hallo vanbick, wenn Du eine Cannabis Therapie machst wg. Adhs, ist die doch sicherlich vom Arzt verordnet? d.h. du holst dieses auch aus der Apotheke? Lass Dir eine Bescheinigung von Deinem Arzt ausstellen und frage einen guten Anwalt. Du hast sonst auf Ewigkeiten Probleme an der Backe..... Grüße

Freitag, 23. Dezember 2016, 17:02

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Lustiges zum Wochenende

Nobbi..... einfach nur geil... in diesem Sinne ...schöne Feiertage

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:49

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Lustiges zum Wochenende

Zitat von »Nobbi62« Guten Morgen, zur Abwechslung mal was witziges zum Wochenende: Bei einem Weinhändler ist der "Verkoster" gestorben und er sucht eine neue Arbeitskraft. Ein Alkoholiker, dreckig und ungepflegt, stellt sich vor. Der Weinhändler überlegt, wie er den wohl wieder los wird. ... Er gibt ihm ein Glas Wein zum Testen. Der Alkoholiker sagt: "Muskat, 3 Jahre alt, gereift in großen Fässern, keine gute Qualität". "Stimmt," sagt der Chef. Noch ein Glas .... "Das ist ein Cabernet, 8 Jahre ...

Dienstag, 29. November 2016, 10:53

Forenbeitrag von: »Fränggi«

gewöhnlicher Wohnsitz, vorübergehender Wohnsitz oder berufliche Tätigkeit, Vol2

Aloha, was mich interessieren würde....was für einen Beweggrund hat jemand, sich hier so zu positionieren wenn man offensichtlich Mist gebaut hat. Da geh ich mit Holger konform....10 nicht ausgestellte FE sind 1 zuviel. Es ist ein Dienstleistungsgeschäft.... und genauso muss mann es verstehen......Dienst und Leistung! Viele Grüße

Dienstag, 15. November 2016, 14:54

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Kosten eures Führerscheinentzugs bis Ihr den EU FS hattet!

Aloha, ich finde das Thema nicht uninteressant, vielleicht als Mahnung , das man für das Geld auch die Taxi Industrie unterstützen darf. wenn mann mal richtig Scheiße gebaut hat, muss es wohl was kosten. Führerschein EUR 2300,-- Strafe EUR 2400,-- dem RA sei Dank...hat er echt gut gemacht. Rechtsanwalt SB 250,-- der Rest RS Motorrad am Arsch vorbei und im Arsch ....abgeschrieben.... Anreisekosten sowie Unterkunft ca. EUR 1000,-- Einkommensverlust Steuerbereinigt ca. EUR 15000,-- Lebensqualität ....

Mittwoch, 2. November 2016, 22:04

Forenbeitrag von: »Fränggi«

150 Jahre TÜV Süd: Bevölkerung steht hinter der MPU

Na Klar ..wer die Studie zahlt ...böses wer böses denkt....was für ein Dünnschiss... sry..... sehe jeden Tag unsere Schweizer Freunde nach einem schönen Sonntag nach dem Mittagessen ..obligatorisch 2 Flaschen Wein nach Hause zügeln.... sagt keine Sau was dazu.....wenn die angehalten werden...könnt Ihr euch denken...je nach Kanton kein Vollzug...und Thema Tüv Südwest...no comment

Freitag, 5. August 2016, 19:16

Forenbeitrag von: »Fränggi«

Internationaller Führerschein

Hi, Du solltest unbedingt einen internationalen Führerschein beantragen, gilt dann für 3 Jahre. Der örtliche Verleiher gibt Dir eventuell ein Fahrzeug, aber!!!!! im Schadensfall ohne Internationalen hast Du die Arschkarte. Du bist ein Farang.....also Geld ...und die kannst Du bluten lassen...war Jahre lang in Asien unterwegs mit Fahrzeugen ...leider auch mit unverschuldeten Unfällen...der Depp bist immer Du!!!!!! Sowieso würde ich nur über Europa einen Mietwagen dort buchen, weil dann Europa Ger...