Beiträge von Surcouf

    Und da ich diese ja nicht habe, mir eine Wohnungsdurchsuchung blüht.

    Damit hättest Du vielleicht mal vorher rumkommen sollen.


    Alles echt merkwürdig. Bei einer Umschreibung wird an und für sich nur eine Kopie vom Original gemacht, welches Du erst abgibst, wenn Du den umgeschriebenen Schein bekommst.

    Und dachte damit ist alles gut. Seit dem läuft das und ich werde immer bei nachfragen am telefon vertröstet, dass sie noch in Hu fragen und von da keine antworten bekommen.

    Na da hätte ich mich persönlich schon lange zu einer Untätigkeitsklage beraten lassen. Aber das ist aktuell sowieso hinfällig, da man ja nicht weiss, was da nun gerade läuft.

    Für mich wäre jetzt eher sehr hilfreich, wenn hier eine stellungnahme vom Xdriver zu lesen wäre :)

    1. haben wir Wochenende


    2. er gibt ja nun schon oft kostenlos Tipps aber eine Rechtsberatung kann er nun ja auch nicht einfach mal so aus dem Ärmel schütteln.


    3. die Sache ist ja nun auch etwas verworren. Das ist mit ein paar guten Worten nicht zu klären. Alles Andere wurde ja schon geschrieben.


    Was erwartest Du denn ? Er wird dir auch nichts anderes sagen können. Solange du nichts schriftliches hast, kann er nichts dazu sagen.

    Denke auch, dass es darauf hinauslaufen wird. Er hat ja nichts, worauf er irgendwie reagieren könnte.

    Zum Thema: Warum ich gleich Antrag auf Umschreibung gestellt habe:

    Ich habe da dann auf meine B- Klasse auf b96 noch gemacht.

    Und das dann alles auf der FE steht, habe ich Antrag gestellt.


    Das war der Hintergrund.

    Ich dachte immer, dass bei Erweiterungen ein neuer Schein mit allen Klassen ausgestellt wird. Hast Du jetzt also zwei?

    Weisst Du denn, mit welcher Begründung der Eine abgenommen wurde? Meine nun nicht nur ein Schlagwort wie "Wohnsitz" sondern eher z.B. "25 Leute auf 30 qm angemeldet".


    Hast Du die Nummer des Anrufs mal geprüft?


    Aber wie schon mehrfach geschrieben wurde: unbedingt gleich morgen früh RA Wandt anrufen.

    Es gibt aktuell absolut nichts, was die RSV übernehmen könnte. Nur weil ein Dorfsheriff meint telefonieren zu müssen, heisst das überhaupt nichts. Im Prinzip hat er nur gesagt, dass die die FE prüfen (lassen) wollen.


    Ruhe bewahren, Wandt anrufen. Ich denke aber, dass er empfehlen wird erstmal abzuwarten, bis was Schriftliches vorliegt. Ist aber nur meine Vermutung. Es liegt ja nichts vor, gegen das er vorgehen könnte.

    Na erstmal hast Du ja "nur" einen Anruf bekommen, dass sie ermitteln. Hast Du mal geprüft, ob der Anruf wirklich von der Polizei kam? Hab ich in der Form noch nie so gehört. Warum sollten sie Dich anrufen, wenn sie ermitteln wollen?


    Desweiteren geht es dann ja erstmal an die FEB und eine Hausdurchsuchung können sie ohne Beschluss sowieso nicht durchführen. Sollten sie, was ich mir nicht vorstellen kann, vor der Tür stehen, dann kannst Du den Schein eben nicht finden und vermutest ihn verloren zu haben. Ansonsten keine Angaben machen, bevor Du nicht mit einem Anwalt gesprochen hast.


    Merkwürdig, dass Du seit 2016 nichts von der FEB gehört hast. Warum Du da nie nachgefragt hast, ist erstmal egal.


    Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich mir nicht einen Anwalt aus der Nähe suchen, der vielleicht gar nicht im Thema ist, sondern einen wirklichen Fachanwalt. Da es heutzutage dank der modernen Kommunikationsmittel kein Problem mehr ist, muss der Anwalt ja nicht mehr vor der Tür wohnen. Da empfehle ich Dir echt den Marc N. Wandt (RA XDiver). Ich selber hatte zwar nicht das Vergnügen, ausser, dass er mich erfolgreich "zum Umschreiben geschickt hat", aber gefühlt hat er hier dem halben Forum schon geholfen. Klar, wenn es zum Prozess kommen sollte und er reisen muss, muss das natürlich bezahlt werden. Aber das wäre es mir wert. Ich würde ihn gleich Montag auf jeden Fall mal anrufen. Ich vermute, dass da dann sowieso seitens der FEB erstmal was Schriftliches kommen muss, ist aber von mir nur 'ne Vermutung, das weiss er besser^^.


    Ist natürlich nun schwer zu sagen "lass' Dir erstmal keine grauen Harre wachsen", klar. Aber wenn die FE richtlinienkonform ausgestellt ist, kann es natürlich auch sein, dass da gar nichts nach kommt. Sie ermitteln ja nur. Das haben sie mir in einer Kontrolle auch mal angedroht und ich hab' da nie wieder was von gehört.


    Edit: habe leider etwas länger für diesen Eintrag gebraucht und daher das von Benzema Geschriebene nicht gesehen:


    ich habe meine ADAC-RSV letztes Jahr kurz vor Umschreibung abgeschlossen und hatte ab Folgetag des Abschlusses 0.00 Uhr Deckung.

    Vielleicht sieht er es ja am WE noch und schreibt was dazu.

    Aber das Wochenende hat er sich ja nun auch verdient.

    Für Dich natürlich blöd, wenn sowas ausgerechnet am Samstag kommt.



    Antrag auf Umschreibung 5´16 gestellt. Seit dieser Zeit nix mehr von der FSST gehört.

    Nur interessehalber. Ist der Schein denn umgeschrieben worden oder kam keine Antwort und Du hast es im Sande verlaufen lassen?