Beiträge von bib207

    Das ich mit einem ungültigen FS gefahren bin steht so nicht zur Debatte, ich muss aber zugeben das ich diesen gemacht habe um die MPU zu umgehen. Er sagte mir nur Persönlich das ich ohne gültige FS gefahren bin.


    Das die FSS nie reagiert hat, finde ich selber seltsam, sie wussten auf jeden Fall schon sehr lange über meinen CZ-FS bescheid.

    Mein Berater hat seine Werbung auf der Führerscheinstelle rum liegen,. Ein Arbeitskollege empfiehl mir diesen ebenfalls, deswegen bin ich dort hin. Die Beratung kostet mich 800€ , die Mpu auch. mit Gebühren rechne ich mit ca 2000€. Das Geld ist mir egal, ich möchte einfach nur diese MPU bestehen.


    Zur Fragestellung: Ich werde wegen des wiederholten mal Drogen im Straßenverkehr befragt und wegen 10 Jahren fahren mit einer ungültigen CZ Erlaubnis. Ich habe seit 2013 Haaranalysen gemacht bis heute, deswegen stehen meine Chancen ziemlich gut. Ohne Vorbereitung kann man die MPU vergessen, es ist alles sehr komplex, das Gespräch, das verhalten die Mimik, alles spielt eine Rolle. Ohne Beratung ist es nicht sicher, das man beim ersten mal besteht.


    Er kennt die Psychologen bei der MPU Stelle, eine Garantie gibt es natürlich nicht, die Vorbereitung ist das ausschlaggebende. Die Beratungsgespräche und eine Beurteilung der Beraters, fließen in das Ergebnis mit ein.



    Mfg

    Hallo kleines Update.


    Ich bin jetzt bei einem Verkehrspsychologen, der selber mal Mpu Psychologe war. Ihm gab ich meine Drogenscreenings von Anfang 2013 bis heute, er holte Akteneinsicht bei der Führerscheinstelle und fing schon an mich auf die MPU vor zu bereiten. Ich habe den Antrag auf Neuerteilung gestellt, die MPU Auflage wird die nächste Woche kommen.


    Er sagte das meine Screenings eine gute Vorarbeit sind und ich damit eindeutig bewiesen habe, das ich mit Drogen nichts mehr am Hut habe. Er bereitet mich auf die MPU vor und sagte das ich, meinen Deutschen Führerschein im November zurück hätte. Ich muss auch keine neuen Prüfungen ablegen, das muss man bei uns erst nach 15 Jahren. 2000€ kostet der Spaß ca. inkl. Beratung, Mpu, Gebühren. Er regelt alles mit der Führerscheinstelle und auch mit der Anmeldung bei der MPU stelle. Er empfiehl mir auch eine MPU Stelle, er hat dort selber mal gearbeitet und kennt die Leute. Ich werde sie auch dort machen.


    Mein CZ FS ist der Führerscheinstelle schon ewig bekannt, auch das ich ihn bei der Agentur Miehe gemacht habe. Bei der damaligen Hausdurchsuchung bei der Agentur, sind sehr viele Namen bekannt die dort einen FS erhalten haben, darunter war auch meiner. Steht alles in meiner Führerschein Akte.


    MFG

    Ganz grob:


    2005 nach bestandener MPU D-FS zurück bekommen. 2007 nach Kontrolle mit oben genanten Werten D-FS entzogen. 2009 CZ-FS bekommen, 2019 entzogen.

    Ich mache seit 2013 Drogenscreening Haaranalysen, auf dem Gesundheitsamt, freiwillig. Ich habe bis jetzt 15 Screenings je 6 Monate Nachweis. Habe gehört die machen heute nur noch 3 Monate.


    D-FSS sagt ich muss die MPU machen, ich gehe davon aus das ich, nach bestehen auch noch eine Fahrprüfung machen muss.


    Bin seit 10 Jahren verheiratet, habe 2 Kinder 11 und 7. Habe vor 11 Jahren meinen Wohnort und meine Telefonnummer gewechselt. Und konsumiere seit der Kontrolle 2007 nichts mehr. Wenn man Kinder hat sollte man nichts mit Drogen zu tun haben, ist meine Meinung.

    Nein sonst gab es nichts. ich habe Freitag Abend eine Tüte geraucht mit einem Kollegen. Am nächsten Tag wollte ich einkaufen fahren und um 15:30 war die Kontrolle. Grund war mein Auto, Honda Prelude, laute Abgasanlage mit ABE. Ich war ziemlich nervös, da ich am vortag gekifft hatte und mir schon vorgestellt habe was passieren wird. Drogentest Positiv, FS beschlagnahmt, konnte ihn aber am nächsten Tag auf der Wache abholen. Ich habe einen Anwalt eingeschaltet, der hat die Entziehung noch ca. 7 Monate rausgezögert, dann musste ich ihn abgeben. 3 Monate Fahrverbot und ca. 500€ Strafe.

    Moin, also ich wurde 2007 mit THC 1, 4ng/mL, so steht es im VZR " heißt das THC 1,4 ng/mL , bin mir da nicht sicher, wegen den Leerzeichen?" und Thc-Carbonsäure 20 ng/mL angehalten.


    Gilt man da als extrem Konsument, oder eher nicht?


    Mfg

    mein arbeitskollege hat sein 2015 nach 10 jahren ohne mpu wieder bekommen 2005 entzogen mpu auflage wegen alkohol sind nicht immer 15 jahre✌

    Ich kenne auch zwei die wegen Alkohol am Steuer ihren FS abgeben mussten.

    Die sind beide felsenfest der Überzeugung das sie den nach 10 Jahren wieder bekommen. Ich sagte immer nach 15 Jahren und die immer nein nach 10.

    Gibt es da vielleicht je nach Bundesland Unterschiede?


    MFG

    Ich will mich ja gar nicht grundsätzlich gegen den Fs aussprechen. Es kommt halt auf die Vorgehensweise bzw. den Vermittler an. Ob ein Fs gültig ist finden viele erst bei einer genauen Prüfung der Behörden heraus. Es gibt halt Vermittler die nicht sauber arbeiten, wo Leute ihren Fs erhalten haben der dann aber einer Überprüfung nicht stand hielt. Das in Cz viel Mist gebaut wurde, auch in der Zeit als ich dort meinen FS machte ist kein Geheimnis.


    Von daher bin ich halt misstrauisch, auch was meinen Lappen angeht.


    Mfg