Beiträge von Tamino

    Hallo hier ins Forum!
    Wie sind denn die Erfahrungen mit den FS-Umschreibugen heute?
    Ich will meinen CZ-Schein vom 13.02.09 jetzt umschreiben lassen!
    Wie verhalte ich mich auf der FSST richtig?
    Was muß ich beantragen, um an meine alte Klasse 3 zu kommen?
    Soll ich gleich mit anwaltlicher Hilfe vorgehen oder es erst mal auf eigene Faust probieren?
    Für Tips wäre ich sehr dankbar! :DK:

    Vielen Dank!
    Dann strebe ich das mal an!
    Genügt dafür der aktuelle CZ-Schein oder soll ich noch entsprechende EuGh-Urteile mitnehemen?
    Mit Freude wird mich die FEB ja nicht gerade empfangen :-)

    Vielleicht ist das Thema noch ein bißchen verfrüht, aber in wie weit kann sich ein Arbeitgeber noch gegen den EU-FS wehren?
    Mein AG verweigert die Anerkennung meines CZ-FS und verlangt einen D-FS!
    Arbeitsrechtlich hat das Thema keine großen Auswirkungen, da ich im Innendienst tätig bin, aber ich würd gerne mal raus!
    Und da stellt sich der AG massiv dagegen!
    Ändert sich was mit dem Urteil vom EUGH?
    Kann ich jetzt dagegen vorgehen?

    Noch ein Nachtrag zum Thema Bundesländer:
    Noch ein kleiner Beitrag zum Thema Bundesländer und Recht!
    Ich fahre in Ludwigshafen am Rhein (RLP), werde kontrolliert und darf weiterfahren, dann fahre ich über die Rheinbrücke nach Mannheim (BaWü), das sind schlappe 200 Meter, werde kontrolliert und hab eine Fofe am Hals, das kanns ja auch nicht sein, oder?
    Wenn, dann bundeseinhaltlich!

    Krabbels :
    Was Deine Ansichten über den EU-FS betrifft, da will ich nicht widersprechen, das bleibt jedem selbst überlassen, wie er die einzelen Urteile der jeweiligen Bundesländer interpretiert! Ich komme selbst aus RLP (Kolblenz gefällt mir :-))
    Warum ich den Schein gemacht habe:
    Ich habe den Schein 06/10 angefangen und hätte am 14.12.08 FS-Termin gehabt, der aufgrund Vermittler-Scheiße in die Hosen ging!
    Damals hieß es, der 19.01 spielt überhaupt keine Rolle, es kommt NUR! auf den Wohnsitz an!
    Was hättest Du gemacht?
    Abgebrochen mit Sicherheit nicht, oder??????

    Hallo an alle!
    Ich bin jetzt schon einige Zeit hier Mitglied und lese immer wieder die Sorgen und Nöte der EU-FS-Besitzer nach dem 19.01.09 oder denen, die es noch werden wollen!
    Was erhofft ihr Euch eigentlich?
    Fakt ist, das jeder der einen EU-FS nach dem 19.01.09 vorzeigt, der Arsch ist!
    Nach momentanem deutschem Gesetz sind die Scheine ungültig, punkt, basta!
    Egal welche Vorgeschichte, Schicksal oder sonst irgendwas!
    Wer sich auf einen EU-FS einläßt begeht eine Gradwanderung ohne Sicherheiten!
    Mein Schein aus CZ ist vom 13.02.09, seitdem fahre ich auch wieder ohne wenn und aber!
    Kein Alk, keine Drogen, alles total sauber! Mein Privatleben ist auch wieder völlig in Takt, weil ich ganz normal PKW fahre und keiner was von meinem EU-FS weiß!
    Mir ist aber genauso bewußt, daß ich bei der ersten Kontrolle geschissen habe!
    Da schützt es mich auch nicht, daß ich seit 3 Jahren vollkommen schuldfrei PKW fahre!
    Das zählt überhaupt nicht vor dem Gesetzgeber!
    Der will seine MPU, d.h. ich bekomme dann meinen Stempel und muß meine Abstinenz Nachweise für ein Jahr bringen!
    Dazu kommen noch die Psycho-Kurse, bei denen ich sowieso unten durch wäre, wenn ich sagen würde, das ich seit Ablauf meiner Sperrfrist wieder PKW fahre!
    Das ich nach meinem FS Verlust nicht den deutschen Weg gegangen bin ist einzig und alleine meine Schuld!
    Mit dem Risiko muß ich undauch alle anderen leben, bis der EUGH entschieden hat!
    Und dann sieht man weiter!
    Entweder freie Bahn zur Umschreibung
    oder freie Fahrt zur MPU!
    Viele Grüße

    Aktuell ist der EU-FS ein einziges Abenteuer! Die Gültigkeit mit Ausstellungsdatum nach dem 18.01.09 ist hierzulande momentan nicht gegeben!
    Wie sich das weiterentwickelt wird sich zeigen, es sind 1 oder 2 Vorlagefragen vor dem EUGH anhängig, aber das kann noch dauern!
    Meine vorsichtige Meinung (bitte keine Schläge von den Vollprofis hier), geht das Pro EU-FS aus, aber das ist meine persönliche Einschätzung!

    Zitat

    Nach dem Wierer-Beschluss des EUGH dürfte der Ausgang der Revisionsverfahren wohl nicht mehr überraschen.
    Vermutlich sind die OVG-Urteile noch aus der Zeit vor dem Wierer-Beschluss.

    Münster war ja negativ in Sachen EU-FS, der Wierer-Beschluß bezieht sich rein auf die unbestreitbaren Informationen wegen dem Wohnsitzprinzip!
    Was meinst Du damit, daß der Ausgang nicht überraschend sein wird?
    Ich denke mal, daß das Datum 19.01.09 hierbei keine Rolle spielt!
    Positiv oder negativ für die EU-FS???

    Ja, weiß ich! Aber erst ab 2013, oder täusche ich mich da?
    Außerdem kann sie doch ihren CZ-FS verloren haben oder auf ihn verzichten, wenn der D-FS wieder da ist!?!
    Es ist doch nicht unser Problem, wenn ein Antrag auf Wiedererteilung gestellt wird und diesem statt gegeben wird!
    Die FSST hat alles zu überprüfen, ob noch ein weiterer FS im Spiel ist oder nicht?
    Wie weit soll man der Behörde noch in den Arsch kriechen, um ihr alles Recht zu machen?

    Hi Lucy!


    Zitat

    Soll ich einen Antrag auf Umschreibung meines CZ FS oder die Wiedererteilung meiner alten deutschen FE beantragen?

    Beantrage die Wiedererteilung Deines alten FS und verschweige den CZ-FS, sofern Deine FEB keine Kenntnis vom letzteren hat!


    Zitat

    Bekomm ich meinen alten FS prüfungsfrei, da ich in CZ Prüfung gemacht habe? (mein alter FS wär mir lieber, da ich auch


    einen 80er Schein hatte)

    Ja!!! Die 2-Jahres-Regelung gibts nicht mehr!


    Dazu kann ich leider nix sagen!In Bayern kenn ich mich nicht aus!


    Zitat

    Wie ist der beste Fahrplan für mich?


    Den Antrag bei der Fsst kann ich 3 Monate vor dem MPU-Termin stellen, oder?

    Wenn Du eine Begutachtungsstelle Deines Vertrauens gefunden hast, rede mit denen und frag nach über wieviel Monate diese Abstinenz-Nachweise haben wollen!
    Wenn Du die Nachweise komplett hast, dann melde Dich bei der FSST!
    Dann solltest Du Dich noch in Holgers MPU-Forum anmelden, da wird Dir geholfen!


    :wink:

    Wie Pioneer schon sagt: Bei den großen Autovermietungen kein Problem!
    Ich selber war mittlerweile schon 2x bei Sixt, alles bestens!
    Keine Fragen, keine Beanstandungen!
    :wink: