Beiträge von softi

    Wenn Du noch einen Thai-FS besitzt, dann darfst Du diesen noch max. 6 Monate hier in D nutzen. Ab dann mußt Du hier die Theorie und Praxis absolvieren.

    Ohne Vorbelastung (KBA positiv) kannst Du in PL einen FS innenhalb von 2-3 Monaten erwerben. Es sieht natürlich immer schlecht aus, wenn Du sofort danach mit diesem FS hierzulande in eine Kontrolle fährst (Du lebst schließlich mindestens 185 Tage durchgehend in PL).

    Hi Belmondo, vielen Dank für deine Antwort. Ich besitze keinen FS aus Thailand (ich bin aber trotzdem Auto / Motorrad gefahren - dort wird das alles nicht so eng gesehen..).

    Zu Polen höre ich nur Horrorstories (hängt das mit den "Vorbelastungen" zusammen?). Kann ich den polnischen FS denn irgendwann umschreiben auf einen deutschen, wenn er mir nach 2-3 Monaten bereits ausgestellt wurde? Kennst du einen seriösen Anbieter, den ich nehmen kann?

    Viele Grüße

    Guten Tag liebes EU Führerscheinforum,


    ich habe die letzten Stunden damit verbracht mich zu informieren wie ich schnellst möglich einen Führerschein kriege. Ich habe keine MPU (mir wurde nie ein FS abgenommen); bin 30 Jahre alt und möchte jetzt schnellstmöglich fahren.

    Warum und wieso kein FS bis jetzt ist weil ich viele Jahre im Ausland gelebt habe (Thailand) und dort ein FS einfach nicht nötig ist.

    Ich war vorhin bei einer Fahrschule, dort wurde mir gesagt aufgrund von Anmeldezeiten kann ich mit einem FS in 6-8 Monaten rechnen. Das ist mir einfach zu lang.

    Gibt es irgendwelche Tips und Tricks um das zu umgehen?

    Ideen, die ich hatte:

    Anderes Bundesland, andere Stadt und dort 7 Tage Intensivkurse ablegen (mit Prüfung in Theorie und Praxis direkt nach diesen 7 Tagen, angenommen Prüfungstermine sind gegeben)
    - Problem: Ich brauche eine Bewilligung von meinem Straßenverkehrsamt um in einem anderen Bundesland / Stadt die Prüfung abzulegen. Außer Arbeitsbedingt gibt es dort keine zulässigen Gründe.

    Polen oder andere Länder: Anscheinend kriegt man da auch schon einen nach 3-4 Monaten
    - Problem: Erhalte ich den FS bereits nach 3-4 Monaten, kann ich diesen schwer umtauschen gegen einen deutschen. Nehme an, dass hier das erste Ausstellungsdatum zählt und das muss eben 186 Tage nach "Einwanderung" nach Polen sein.

    Jetzt meine Frage an euch:

    Was für Ideen habt ihr, dass ich einen FS innerhalb der nächsten 6-12-16 Wochen erhalte?

    Ich bin für alles offen, Kosten jeglicher höhe (im Rahmen, sagen wir einmal 4-5 tsd EUR) sind in Ordnung - wenn es denn auch alles glatt läuft und ich legal in Deutschland Auto fahren darf.

    Ich bin gespannt auf eure Antworten,

    mit freundlichen Grüßen

    Softi