Beiträge von Al Bundy

    leider ist das nunmal die Wahrheit und nichts als die Wahrheit was die Wahrheit eben so ansich hat,die ihr aber wahrscheinlich nicht gerne wahrhaben wollt und euch hinter Moralaposteltum verbirgt ;will gar nicht wissen was euer Fehltritt war um sich über EU fs zu informieren! In den letzten zwei Jahren wurde ich bereits viermal zum Drogentest gebeten bei einer Strassenkontrolle weil mir jedesmal mutmaßlich die Tat von vor fast 15Jahren vorgeworfen wird was ich als Generalverdacht werte. Sowas hat in einer Demokratie und einem 'angeblichen ' Rechtsstaat nichts verloren! Möchtegern "Polizei 🚔 Staat" kann ich da immer wieder nur betonen.. Komischerweise ist dabei nichts 'positives' rausgekommen, I'm Sinne der "Anklage"! Da muss ich mich doch echt fragen ob ich das wirklich verdient habe und ob das überhaupt noch verhältnismäßig ist?? Oder nicht schon fast paranoid. Mein Urteil :geisteskrank

    Ich finde es okay wenn die Polizei einen Drogen oder Alkohol Test macht, wenn jemand den Eindruck macht, als wäre er unter Alkoholeinfluss oder unter Drogen.

    Aber so wie du schreibst, 4 mal in 2 Jahren, und jedes Mal negativ...

    Einfach nur auf Verdacht ist nicht okay.

    Das kenne ich persönlich auch.

    Bin vor paar Jahren mit meiner damaligen Freundin gefahren. Also sie ist gefahren und ich auf dem Beifahrersitz.

    Normale Verkehrskontrolle...

    Die Polizisten total freundlich usw.

    Dann ihren und meinen Perso genommen...

    Im Streifenwagen abgefragt.

    Und als er dann wieder kam, war der Ton plötzlich ganz anders.

    Wir wurden wie Schwerverbrecher behandelt.

    Das Auto auf den Kopf gestellt, und sie musste einen Drogentests machen.

    Noch dazu der Ton von dem Polizisten

    „Wo kommen sie denn her?“

    Ahhhh jaaa


    Das war mir so peinlich...

    Alles nur wegen einem 12 Jahre alten Eintrag 😞


    Und so werden WIR immer behandelt...

    Schön für dich! Also fährt mein Sohn seit 4 Jahren mit ungültigen Ungarn FS!

    Aber gut das FS in Polen noch ausgestellt werden lt. deiner Meinung.:lach:

    Dein Sohn fährt seit 4 Jahren mit einem?

    Ja schön...

    Vor 4 Jahren wurden auch noch in Polen überall ausgestellt.

    Ich denke der Kollege bezog sich auf heute, und nicht vor 4 Jahren.

    von welcher Bestätigung sprichst du dische, einer gerichtlichen Anerkennung? Solange du diese nicht hast, dazu müsstest du das allerdings vor Gericht einklagen /angeklagt sein und alle Vorwürfe einwandfrei aus dem Weg räumen. Das würde evtl Monate wenn nicht gar Jahre dauern die Gerichte und Staatsdiener sind unsäglich überlastet! Ansonsten gibt es keine deutsche Stelle /Behörde die aus welchem Grund auch immer iwie EU fs bestätigt.. Vllt eine Polizei 🚔 Dienststelle bei evtl Überprüfung, falls sie ihn dir wieder aushändigen. Sonst verstehe ich nicht und weiß nicht von was du redest ausser Schleichwerbung hier zu verbreiten.. 😄 😉

    Ich glaube das war ironisch gemeint...

    Ich finde ganz ehrlich, so unrecht hat der Theo hier nicht.

    Wenn man sich mal anfängt mit dem Thema zu befassen, fallen einem auf einmal Dinge auf.

    Erst letzte Woche in Chemnitz.

    Eine Boutique Besitzerin fährt 20 jährigem Mädchen Tod.

    Vermutlich Alkoholisiert, kann man aber nicht mehr nachweisen, weil Fahrerflucht.

    Kein Mpu... kein Führerschein weg...

    Lediglich 3000,- Bußgeld und 9 Monate auf Bewährung.

    Oder vor zwei Jahren.

    Polizei bekannter Schläger und Dealer fährt 14 jährige Tod.

    Ebenfalls kein FS Entzug, weil er seit dem Unfall nicht mehr auffällig war.

    Da wird mir kotzübel.

    Aber bei einem harmlosen kiffer, der noch nie irgend einen Unfall hatte.

    Lediglich zur falschen Zeit Kontrolliert würde...

    Wird die volle Härte des Gesetzes gefahren.


    Sorry, das versteht ein normal denkender Mensch nicht.

    Nun muss langsam die Garantie vollstreckt werden, auch wenn sie aktuell verschwunden ist, aber bei Wayback ist sie noch da.

    An alle Betroffenen: vollstreckt endlich die versprochene Garantie, wozu noch warten?

    Geld zurück oder Führerschein.

    Von welcher Garantie sprichst du?

    Das ist doch nicht Media Markt.

    Also ich war beim Ulf, und mir wurde nie etwas garantiert.

    Er bietet einen Service an, den er von seiner Seite zu 100% erfüllt.

    Ist genau so wenn du in Deutschland deinen FS machst, und nach bestandener Prüfung meint die Behörde „gibt keinen FS“

    Dann kann doch die Fahrschule nichts dafür.

    Im Gegenteil, Ulf versucht gerade mit Biegen und Brechen dass seine Kunden am Ende doch noch zu ihrem FS kommen.


    Er könnte auch wie andere EU FS Vermittler nichts tun, oder untertauchen.

    Geld wird er in den +15 Jahren genug gemacht haben, um in Polen ein schönes Leben zu führen.

    Hey ✌🏻

    Wann sind denn die 15 Jahre bei dir rum?

    Bei mir ist das in ein paar Monaten der Fall.

    Und nach den 15 Jahren wirst du definitiv einen komplett neuen FS machen müssen.

    Also ca. 2000,-

    Du wirst so oder so einen neuen FS machen müssen, da geht kein Weg daran vorbei.

    Entweder du wartest jetzt X Jahre und machst den hier in Deutschland, oder du machst ihn jetzt sofort im EU Ausland.


    Kostenmässig kommt beides ungefähr aufs gleiche.

    Nur musst du bei dem einen noch X Jahre warten, und bei dem anderen ein paar Monate.


    Lass dich nicht von diesen A...Löchern fertig machen, denn dann haben sie gewonnen.

    Mach einen EU FS, kümmere dich im Vorfeld um einen wasserdichten WS, dann kann dir keiner was.

    Solange du nicht gegen das Gesetz verstößt, mit Alkohol oder Drogen Fahrten, ist dein FS legal.

    Ich hätte da mal jemand kennen gelernt, dem ist das gleiche Passiert.

    Er hatte einen FS gekauft. Allerdings hat man ihm damals weiß gemacht, die Verkäufer wären Hacker, und könnten sich nach Flensburg hacken, und denn FS somit legal machen.

    Tja ... dem war nicht so 😂

    Am Ende des Verfahrens war er weit über 5000,- Euro los.

    Damit kann dein Kumpel in etwa rechnen.

    Den Schein werden sie dir zurückgeben müssen - u.U. gibts eine Anzeige ...(eventuell NU)

    Muss eine NU nicht mit irgendwas begründet werden?

    Die können doch nicht einfach so eine NU raushauen...

    Soweit ich das verstanden habe, gibt es eine NU nur dann, wenn man mit EU FS betrunken oder unter Drogen erwischt wird.

    Aber solange man sauber ist kann man keine NU bekommen, oder ?


    Und bei einem WS Verstoß wird der Schein komplett aberkannt und für ungültig erklärt, oder ?

    Was mich mal interessieren würde, du hast doch Herren Dau darauf angesprochen dass zurzeit in PL nicht ausgestellt wird, oder?


    Was genau hat er dir denn darauf geantwortet?

    Ich meine vielleicht hat er ja ein Klevers System mit dem doch ausgestellt wird?

    Das muss er dir ja irgendwie erklärt haben, oder?

    Was ich nicht verstehe ...

    Was genau wollen die denn da prüfen?

    Einmal kurz in Eucaris rein, und dann sieht man doch ob der junge Mann berechtigt ist einen pkw zu führen.

    Oder wird jetzt richtig auf den korrekten WS geprüft...usw?

    Ich habe mir die Seite vom C. Dau gerade angeschaut.

    Unfassbar ... das ist Betrug hoch 10.

    Nirgendwo wird erwähnt dass es zur Zeit Probleme mit der Ausstellung gibt.

    Noch schlimmer, überall wird unterschwellig erwähnt dass man ja in 2 Monaten wieder Auto fahren darf. 😕

    Da ist der Ulf ein ganz anderes Kaliber.

    Wenn man nur 5min auf seiner Seite verbringt, weiß man eig was Sache ist.


    Wüsste gerne wieviele Leute beim Dau auf den FS warten?

    Weist du, genau das ist es was ich an der Mpu so unfair finde.

    Ich finde, wenn jemand über 1 Jahr beweist dass er sauber ist, und sämtliche reaktionstests besteht, dann sollte dieser jemand auch fahren dürfen.

    Ich habe schon so viel gelesen und gehört, und bin einfach nur empört darüber, wie subjektiv hier vorgegangen wird.


    Ganz ehrlich, ein Alki oder suchtmensch schafft es niemals ein Jahr sauber zu bleiben.

    Und wenn jemand ein Jahr sauber ist/war, dann ist das für mich ein Zeichen dafür dass dieser jemand kein Alki ist.


    Mein Onkel hatte vor über 15 Jahren einen Schlaganfall. Der kann kaum allein gehen.

    Aber Autofahren tut er ...

    Da schaut keiner nach.

    Oder 80-90 Jahre alte Menschen die auch nicht mehr die fittesten sind.

    Es gibt todraser, die Menschen getötet haben, aber weil nüchtern, keine Mpu.


    Mach dich doch mal über Ungarn schlau.

    Wie gesagt, habe öfter gelesen dass in Ungarn wohl noch ausgestellt wird.

    Optional könnte ich mir vorstellen dass du auch einen FS in Polen machen kannst.

    Aber ohne die großen Vermittler. Sondern ganz privat, in einer kleinen Gemeinde die bisher nicht von den Vermittlern genutzt wurde.

    ghzdhrrgg

    Zu Deiner Frage:

    Gerne versucht man Dir bei der FeB einen Antrag auf Neuerteilung unterzujubeln. Verlange explizit einen Antrag auf Umschreibung. Wenn Du Dich da linken läßt, durch einen Antrag auf Neuerteilung, gibts sofort wieder das Ticket für die MPU.

    Schließe, bevor Du zur FeB gehst und die Sache dort durchexerzierst, unbedingt eine Rechtsschutzversicherung ab! Den Link kann ich Dir stellen, wenn Du magst. Die helfen dann auch später bei Regreßforderungen.

    Rechtsschutz Versicherung wollte ich auch gerne abschließen.

    Aber ich war mir immer nicht ganz sicher ob die solche Sachen wie „EU Führerschein“ abdecken.

    Hast du eine gute die du empfehlen kannst?