Beiträge von TheoK

    nun das die die Konsum zugeben eben durch die mpu müssen, andere wiederum die vllt nur Kurier sind und ein negativen Drogentest aufweisen eben locker weg weiter im Besitz ihres fs sind, oder etwa nicht?! Das wollte der Anwalt damit sagen, könnte ja sein

    es sei denn du gibst es direkt ab das Mandat an die sobald du den ersten Brief bekommst ob du das überhaupt warst ohne der Bußgeldstelle das eben zu bestätigen! Dann hast du wenn überhaupt vllt eine kleine Chance

    habe da bei SOS 🆘 Verkehrsrecht auch viele Bescheide in Auftrag gegeben, mittlerweile weiß ich gar nicht mehr welche noch am laufen sind oder eingestellt werden. Jedenfalls bringt es einem nicht viel ausser höchstens Zeit, das war's dann aber schon! Dein Rechtsschutz schreibt dir dann auch ein Schreiben nach einpaar solcher Aufträge die du an solche "Helfer" weiterreichst mit der freundlichen Bitte in Zukunft doch mit denen das mal lieber abzusprechen und wohl selbst dann dafür aufzukommen, wenn du es damit übertreibst. Also nicht zum empfehlen, bringt nix

    yuup das wird es sein. Im Gegensatz wenn jemand mit vier k angehalten wird dennoch feuchtfröhlich weiter fahren kann mit seinem Schein, weil er zb nicht raucht und der Test bei demjenigen auch nicht anspricht! Weil zb Kurier, wie der Anwalt schon meinte solche Mandanten zu haben

    und nach Deutschland darf er niemals mehr einreisen auch nicht mehr über Deutschland fliegen, nicht mal mehr notlanden weil wenn dann fliegt er erstmal wo ganz anders ein als in die dunklen unbekannten Höhlen Australien s, nämlich hinter deutsche schwedische Gardinen, hehe🤗

    ganz sicher solange du es jetzt erstmal besser nicht drauf ankommen lässt dir noch eine fofe einzufangen! Weil sie dich ja bereits darauf hingewiesen haben, könnte dies ziemlich leicht zusätzlich als Vorsatz gewertet werden. Das wäre nicht so schön

    sehe ich genauso. Dein Pech ist wohl das es nicht mit einer Strafsache seitens der Staatsanwaltschaft begann, sondern direkt mit der Feb also eher über den vg Weg. Das ist ziemlich böse denn eigentlich sollte es so sein das solange du keine Nu auf dem Schein drauf stehen hast sie dir beweisen müssen dort keinen korrekten ws zu haben. Es sei denn es reicht denen die Aussage aus cz und haben es an den Staat weitergereicht der wiederum nun von dir eine Stellungnahme will! Bis das geklärt ist berufen Sie sich halt auf die vorübergehende Aussage und cz wartet auf deine Nachweise um der Feb eine andere Mitteilung machen zu können. Solange bist du echt angeschissen.. Bei mir ist es etwas anders herum, von der fsst wollte ich nichts, die im Moment auch nichts von mir. Dafür macht das Gericht richtig Stress und lässt halt alles genau prüfen, wie bereits geschildert.. :Klo:

    wenn es in eine Strafsache geht und nicht eindeutig festgestellt werden kann das du dich dort nicht aufgehalten hast, kann es sein das es zu einer europäischen Ermittlungsanordnung kommen wird und der Anordnungsstaat (de) den Vollstreckungsstaat (wo du den EU fs gemacht hast) dazu auffordern wird dazu weitere Erkenntnisse und Zeugenaussagen einzuholen..