Beiträge von manchmal_hier

    Hallo ans Forum,

    ich würde hier mal gerne euere Meinungen bzw Gedanken zu folgendem Sachverhalt lesen:

    Entzug (genauer: Verzicht) der FE 2004 wegen Cannabis
    FS-Erwerb 2012 in PL
    Bereits mehrfach in Kontrollen geraten, das Dokument ist echt und die Weiterfahrt wurde nicht beanstandet

    Aktuell lebe ich in Schleswig-Holstein und sehe einer Zusage über einen Arbeitsvertrag in der Schweiz entgegen.
    Arbeitsaufnahme (und Umzug) wäre in ca 2 Monaten

    Wie ich recherchiert habe muss der FS in einen CH'er umgetauscht werden - bei mir sowieso da auch beruflich, sprich mit Schweizer-KFZ'en gefahren werden wird.

    Die ganze Zeit dachte ich ich lasse hier noch umschreiben bevor ich umziehe um in der Schweiz nicht gleich einen "komischen" Eindruck zu machen, allerdings habe ich nun, da ich mich intensiv damit auseinandersetzte gelesen dass beim Antrag in der Schweiz Angaben zu vorherigen FE'en gemacht werden müssen.
    Also egal,
    - ich komme mit meinem PL-Schein, ich muss den dt. erwähnen
    - ich tausche jetzt um, ich muss den PL erwähnen

    was bewegt mich dazu in den dt umzutauschen bevor ich umziehe? Bei Rückwanderung (welche definitiv kommen wird) muss ich ja wieder den Schweizer gegen einen anderen umtauschen. Ich vermute wenn ich den PL gegen den Schweizer eintausche wird der PL-Führerschein nach PL übersendet (stimmt das?)

    oder ich lasse das mit dem umtauschen (in einen Deutschen), denn ich weiß nicht wie lange es aktuell dauern wird bis das zuständige Amt das geregelt hat...

    Was ist euere Meinung?

    ich habe mal in dieser Kategorie gepostet....

    Hallo Yard,


    ich habe von einem Bekannten das Dokument der MPU-Begutachtung eines ihm bekannten Cannabis-Patienten gemailt bekommen (pos.)
    Vorher gabs noch eine Stellungnahme des behandelnden Arztes, diese habe ich allerdings nicht.
    Aus dieser Stellungnahme ging hervor dass der Patient OHNE THC NICHT in der Lage ist ein KFZ sicher zu führen.


    Fazit der MPU: Leistungstest etc. bestanden, darf fahren
    Absolviert im Uni Klinikum HD