wegen 185 tage regel

  • hallo,ich verfolge dieses forum schon seit längeren und muss sagen immer wieder hilfreich und intressant,aber nun zu meiner frage


    ich habe am 5.12 2005 meinen tschechen schein bekommen(hatte zwischendurch wieder den d schein gemacht,der aber seit 3 jahren wieder weg ist....)


    und damals gabs das mit der wohnsitzreglung noch ned demnach steht bei mir ein d wohnsitz drin,jetzt ist es so manche sagen der gehört zum altbestand und sei gültig usw...und andere sind der meinung nicht gültig was meint ihr zu der sache


    mfg J.R.

  • also denkst du das problem liegt daran dass ich den D schein zwischendurch wiederbekommen hatte(mit mpu usw..)
    ich weis ja nicht wie es damit aussieht hatte mich seit längeren nicht mehr damit befasst habs halt in letzter zeit mitbekommen mit dem neuen gesetzt da im april das die cz scheine wieder halbwegs gültig sind und bei www.sicher-am-steuer.de hab ich eben das mit bestandsschutz von 2005 gelesen??

  • also denkst du das problem liegt daran dass ich den D schein zwischendurch wiederbekommen hatte(mit mpu usw..)
    ich weis ja nicht wie es damit aussieht hatte mich seit längeren nicht mehr damit befasst habs halt in letzter zeit mitbekommen mit dem neuen gesetzt da im april das die cz scheine wieder halbwegs gültig sind und bei www.sicher-am-steuer.de hab ich eben das mit bestandsschutz von 2005 gelesen??

    Nicht das du ihn wieder bekommen hast, sondern das du ihn wieder abgegeben hast.. Also neue eignungszweifel, somit ist alles ungültig was vor diesem termin ausgestellt wurde..
    Ausserdem darfst du nur 1 führerschein besitzen, sprich hättest ihn eig damals als du den d bekommen hast abgeben oder anerkennen lassen müssen ab da war der cz schein schon ungültig quasi..
    Und wie gesagt mit deutschem wohnsitz ist er sowieso ungültig, bzw nicht anerkennungspflichtig gewesen in deutschland und hättest ihn nur im ausland verwenden dürfen..
    Ob du ihn nun noch im ausland verwenden kannst weiß ich auch grad nicht, evtl nach der neuen sperrfrist denke ich, in deutschland kannst du es aber voll vergessen...


    Entweder neu machen mit eu wohnsitz, am besten pl dann ( dann sind die eu scheine absolut sicher gültig und anerkennungspflichtig wenn du alles einhälst ) oder nochmal mpu machen wenn du dein trink oder konsumverhalten nun im griff hast/aus der sache gelernt und deine fehler verstanden und aufgearbeitet hast !?
    Das musst du auf jd fall bei beiden fällen, egal was du machst zu aller erst tun sonst hast eh nicht lang freude dran und evtl irgendwann sogar mal jemanden überfahren..