Konsolidierte Fassungen des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union

  • PRÄAMBEL
    SEINE MAJESTÄT DER KÖNIG DER BELGIER, IHRE MAJESTÄT DIE KÖNIGIN VON DÄNEMARK, DER PRÄSIDENT DER
    BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, DER PRÄSIDENT DER GRIECHISCHEN REPUBLIK, SEINE MAJESTÄT DER KÖNIG
    VON SPANIEN, DER PRÄSIDENT DER FRANZÖSISCHEN REPUBLIK, DER PRÄSIDENT IRLANDS, DER PRÄSIDENT DER
    ITALIENISCHEN REPUBLIK, SEINE KÖNIGLICHE HOHEIT DER GROSSHERZOG VON LUXEMBURG, IHRE MAJESTÄT
    DIE KÖNIGIN DER NIEDERLANDE, DER PRÄSIDENT DER PORTUGIESISCHEN REPUBLIK, IHRE MAJESTÄT DIE
    KÖNIGIN DES VEREINIGTEN KÖNIGREICHS GROSSBRITANNIEN UND NORDIRLAND,


    ENTSCHLOSSEN, den mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaften eingeleiteten Prozess der
    europäischen Integration auf eine neue Stufe zu heben,


    SCHÖPFEND aus dem kulturellen, religiösen und humanistischen Erbe Europas, aus dem sich die
    unverletzlichen und unveräußerlichen Rechte des Menschen sowie Freiheit, Demokratie, Gleichheit und
    Rechtsstaatlichkeit als universelle Werte entwickelt haben,


    EINGEDENK der historischen Bedeutung der Überwindung der Teilung des europäischen Kontinents und
    der Notwendigkeit, feste Grundlagen für die Gestalt des zukünftigen Europas zu schaffen,


    IN BESTÄTIGUNG ihres Bekenntnisses zu den Grundsätzen der Freiheit, der Demokratie und der Achtung
    der Menschenrechte und Grundfreiheiten und der Rechtsstaatlichkeit,
    IN BESTÄTIGUNG der Bedeutung, die sie den sozialen Grundrechten beimessen, wie sie in der am
    18. Oktober 1961 in Turin unterzeichneten Europäischen Sozialcharta und in der Unionscharta der
    sozialen Grundrechte der Arbeitnehmer von 1989 festgelegt sind,


    IN DEM WUNSCH, die Solidarität zwischen ihren Völkern unter Achtung ihrer Geschichte, ihrer Kultur
    und ihrer Traditionen zu stärken,


    IN DEM WUNSCH, Demokratie und Effizienz in der Arbeit der Organe weiter zu stärken, damit diese in
    die Lage versetzt werden, die ihnen übertragenen Aufgaben in einem einheitlichen institutionellen
    Rahmen besser wahrzunehmen,
    ENTSCHLOSSEN, die Stärkung und die Konvergenz ihrer Volkswirtschaften herbeizuführen und eine
    Wirtschafts- und Währungsunion zu errichten, die im Einklang mit diesem Vertrag und dem Vertrag
    über die Arbeitsweise der Europäischen Union eine einheitliche, stabile Währung einschließt,


    IN DEM FESTEN WILLEN, im Rahmen der Verwirklichung des Binnenmarkts sowie der Stärkung des
    Zusammenhalts und des Umweltschutzes den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt ihrer Völker
    unter Berücksichtigung des Grundsatzes der nachhaltigen Entwicklung zu fördern und Politiken zu
    verfolgen, die gewährleisten, dass Fortschritte bei der wirtschaftlichen Integration mit parallelen
    Fortschritten auf anderen Gebieten einhergehen.......


    http://bookshop.europa.eu/eubo…alogNbr=FX-AC-08-115-DE-C

    Die USA haben Barack Obama,
    Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash.


    Wir haben Angela Merkel,
    no hope, no wonder, no cash.

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 Mal editiert, zuletzt von Epox ()