Kopfhörer beim Autofahren

  • Hallo zusammen,

    Ich wurde gestern für eine allgemeine Verkehrskontrolle angehalten. Ich hatte das Headset von der Arbeit auf, habe aber keine Musik gehört oder telefoniert. Ich habe einfach nur das Headset noch aufgehabt. Der Polizist meinte dann zu mir dass ich damit rechnen sollte, eine dicke Strafe zu bekommen. Aber ich habe weder andere gefährdet, noch habe ich das Polizeiauto oder andere Einsatzfahrzeuge nicht beachtet. Ich habe mich dann selbst informiert und auf https://www.bussgeldkatalog.net/kopfhoerer-beim-autofahren/ gelesen, dass das eine Strafe von 10 Euro wären, was in meinen Augen keine "dicke Strafe" ist. Glaubt ihr, der Polizist wollte mir nur Angst machen bzw. mich verunsichern? Oder gibt es Sonderregelungen? Wisst ihr mehr?

  • Hallo zusammen,

    Ich wurde gestern für eine allgemeine Verkehrskontrolle angehalten. Ich hatte das Headset von der Arbeit auf, habe aber keine Musik gehört oder telefoniert. Ich habe einfach nur das Headset noch aufgehabt. Der Polizist meinte dann zu mir dass ich damit rechnen sollte, eine dicke Strafe zu bekommen. Aber ich habe weder andere gefährdet, noch habe ich das Polizeiauto oder andere Einsatzfahrzeuge nicht beachtet. Ich habe mich dann selbst informiert und auf https://www.bussgeldkatalog.net/kopfhoerer-beim-autofahren/ gelesen, dass das eine Strafe von 10 Euro wären, was in meinen Augen keine "dicke Strafe" ist. Glaubt ihr, der Polizist wollte mir nur Angst machen bzw. mich verunsichern? Oder gibt es Sonderregelungen? Wisst ihr mehr?

    wenn das alles so war wie du schreibst,kann ich da auch bloß 10€ lesen:stt:

  • Wie sind die denn Aufmerksam geworden? Hat es eine Blaulichtfahrt gegeben?


    Des weiteren: Warum konnte dir der Polizist vor Ort nicht konkret sagen, was fällig wird? Der Polizist scheint es aber ernst gemeint zu haben, deshalb würde ich mich in jedem Falle dagegen wehren.

  • Wie sind die denn Aufmerksam geworden? Hat es eine Blaulichtfahrt gegeben?


    Des weiteren: Warum konnte dir der Polizist vor Ort nicht konkret sagen, was fällig wird? Der Polizist scheint es aber ernst gemeint zu haben, deshalb würde ich mich in jedem Falle dagegen wehren.

    Genau, die sind vor mir gefahren und haben dann "Bitte Folgen" angemacht. Daraufhin sollte ich ihnen Folgen und so kam die Kontrolle zustande (vielleicht haben sie das Headset im Rückspiegel gesehen).


    Das habe ich mich auch gefragt, deswegen dachte ich er will mir vielleicht nur Angst machen. Ich warte jetzt mal was kommt und wenn es mehr als 10 Euro sein sollten dann gehe ich rechtliche Schritte.