FOFE ; Dringend Hilfe erforderlich

  • Der eine hat seine FE abgeben müssen, weil er angeblich Fahrerflucht begin. Wurde aber eingestellt und seine FE nicht mehr rausgegeben, wurde nach HU wieder zurück geschickt.


    Darum habe ich ja Antrag auf Umschreibung gestellt, wegen B96 . Und dachte damit ist alles gut. Seit dem läuft das und ich werde immer bei nachfragen am telefon vertröstet, dass sie noch in Hu fragen und von da keine antworten bekommen.

  • Und dachte damit ist alles gut. Seit dem läuft das und ich werde immer bei nachfragen am telefon vertröstet, dass sie noch in Hu fragen und von da keine antworten bekommen.

    Na da hätte ich mich persönlich schon lange zu einer Untätigkeitsklage beraten lassen. Aber das ist aktuell sowieso hinfällig, da man ja nicht weiss, was da nun gerade läuft.

    Für mich wäre jetzt eher sehr hilfreich, wenn hier eine stellungnahme vom Xdriver zu lesen wäre :)

    1. haben wir Wochenende


    2. er gibt ja nun schon oft kostenlos Tipps aber eine Rechtsberatung kann er nun ja auch nicht einfach mal so aus dem Ärmel schütteln.


    3. die Sache ist ja nun auch etwas verworren. Das ist mit ein paar guten Worten nicht zu klären. Alles Andere wurde ja schon geschrieben.


    Was erwartest Du denn ? Er wird dir auch nichts anderes sagen können. Solange du nichts schriftliches hast, kann er nichts dazu sagen.

    Denke auch, dass es darauf hinauslaufen wird. Er hat ja nichts, worauf er irgendwie reagieren könnte.

  • Aktuell ist meine große Sorge, dass die Polizei heute oder die Tage vor der Tür steht und das sie meine HU FE im Original haben wollen. Und da ich diese ja nicht habe, mir eine Wohnungsdurchsuchung blüht.

    Hier wäre ne Fachauskunft hilfreich, wie ich mich da dann verhalten soll/kann bzw. was ich ggf. machen kann um das ebzuwenden , als aoch zu unterbinden.

  • Aktuell ist meine große Sorge, dass die Polizei heute oder die Tage vor der Tür steht und das sie meine HU FE im Original haben wollen. Und da ich diese ja nicht habe, mir eine Wohnungsdurchsuchung blüht.

    Hier wäre ne Fachauskunft hilfreich, wie ich mich da dann verhalten soll/kann bzw. was ich ggf. machen kann um das ebzuwenden , als aoch zu unterbinden.

    Scheinst ja was feines in deiner Wohnung zu verstecken wenn du so einen Stress wegen einer Wohnungsdurchsung machst.

  • Hast du dein Führerschein verloren ? Oder warum hast du Ihn nicht ? Die werden nicht vor deiner Tür stehen, wofür auch ?

    Meine HU FE liegt seit Antragstellung zur Umschreibung im Original bei meiner FSST.

    Was ich seit her habe, ist eine Kopie der HU FE, mit einem handschliftlichen Vermerk der FSST, dass meine HU FE im Original bei der FSST zur Umschreibung vor liegt. Versehen mit Stempel und Unterschrift.

  • Damit hättest Du vielleicht mal vorher rumkommen sollen.


    Alles echt merkwürdig. Bei einer Umschreibung wird an und für sich nur eine Kopie vom Original gemacht, welches Du erst abgibst, wenn Du den umgeschriebenen Schein bekommst.

    Es wurde mir gesagt, dass sie die FE im Original brauchen, weil er auf Echtheit geprüft wird.


    Und sollte er nicht "echt" sein, hat man mich nicht davon in Kenntiss gesetzt.

  • Warum sollte er nicht echt sein? Dann räumst Du es ja schon ein, dass es so sein könnte.

    Weil die FSST so macht auf Echtheit zu prüfen. Die schreiben ja keinen ggf. "Unechten" um.


    Und was räume ich ein ? Das er ggf. Unecht ist? Ich räume nix ein. Hatte ja schon paar Kontrollen und weiterfahr wurde mir immer erlaubt.

  • Das ist in BY nicht unüblich. Die schicken das Ding gerne zum BLKA. Das dauert aber keine 4 Jahre. Eigentlich unnötig, weil ein Blick in RESPER genügt. Aber wie das halt so mit bayerischen Behörden ist.

    Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
    Fachanwalt für Strafrecht


    Ihre Strafverteidiger im Kanzleihaus Salomon Heinemann
    Zweigertstr. 50
    45130 Essen
    Tel.: 0201 / 50 71 770
    Fax: 0201 / 50 71 7755


    FOCUS Top-Anwalt Verkehrsrecht 2015, 2016 und 2017, 2018, 2019, 2020 ; Strafrecht 2017, 2018, 2019 und 2020

  • Das ist in BY nicht unüblich. Die schicken das Ding gerne zum BLKA. Das dauert aber keine 4 Jahre. Eigentlich unnötig, weil ein Blick in RESPER genügt. Aber wie das halt so mit bayerischen Behörden ist.

    Und was kann ich jetzt machen ?

    Wie verhälst sich denn das jetzt?

    Da die FE ja bekannt ist, hätte mich doch die FSST in Kentniss setzten müssen, dass meine FE nicht gültig ist, oder mir irgend was schriftliches schicken müssen, oder ? Heist für mich, dass da der Fehler bei der FSST liegt.

    Und bei allen Kontrollen wurde mir ja die Weiterfahr nicht untersagt. Obwohl die FE bei den Kontrollen immer abgefragt wurde.

  • Ganz Einfach.


    Nichts sagen, Anwalt beauftragen und der FEB und später der StA Feuer unterm Gesäß machen. Mehr gibt es eigentlich nicht zu tun.

    Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
    Fachanwalt für Strafrecht


    Ihre Strafverteidiger im Kanzleihaus Salomon Heinemann
    Zweigertstr. 50
    45130 Essen
    Tel.: 0201 / 50 71 770
    Fax: 0201 / 50 71 7755


    FOCUS Top-Anwalt Verkehrsrecht 2015, 2016 und 2017, 2018, 2019, 2020 ; Strafrecht 2017, 2018, 2019 und 2020

  • Ganz Einfach.


    Nichts sagen, Anwalt beauftragen und der FEB und später der StA Feuer unterm Gesäß machen. Mehr gibt es eigentlich nicht zu tun.

    Super und vielen Dank. Jetzt ist mein Sonntag doch nich ganz versaut.


    Eine Frage hätte ich noch:

    Wie schaut das mit der RSV aus, die ich ja gleich nach dem Anruf der Pol abgeschlossen habe? Übernimmt die die Kosten ? Habe ja noch nix schriftliches von der STA.

  • Wahrscheinlich nicht. Schadenfall = Kontrollzeitpunkt. Ein brennendes Haus kann man nicht mehr Feuerversichern.

    Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
    Fachanwalt für Strafrecht


    Ihre Strafverteidiger im Kanzleihaus Salomon Heinemann
    Zweigertstr. 50
    45130 Essen
    Tel.: 0201 / 50 71 770
    Fax: 0201 / 50 71 7755


    FOCUS Top-Anwalt Verkehrsrecht 2015, 2016 und 2017, 2018, 2019, 2020 ; Strafrecht 2017, 2018, 2019 und 2020