Negatives Gutachten

  • Ich würde dir zu eine privaten MPI raten, Asus oder so, die sind nicht ganz so bekloppt wie die staatlichen. Aber richtig vorbereitet, ist das eigentlich auch egal!

    MPU Beratung wäre dann wohl das beste für mich

    Auch das kostet nur Geld, bleib im Forum, das sind alles selbst betroffene die sich am besten auskennen, abgesehen von diesem arcr11 der dir ja schon geantwortet hat, sollten da eigendlich nur gute Leute unterwegs sein.

    Gr. holger


    Hinweis! Aktuell ist mein Hausforum wegen eines Datenbank Crash nicht mehr zu erreichen. Da nur der zuständige Administrator auf die Datenbank Zugriff hat, der aber seit Wochen verschollen ist, gibt es dort zur Zeit keinen Zugriff. Wer also Hilfe möchte, kann mich direkt ansprechen!


    Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

  • Muss jetzt hier mal reinsticheln, wir hatten ja den Disput ob MPU Sinnvoll ist. Nun schreibst Du selbst, er hat nicht gewusst was er antworten soll! Unabhängigkeit ob er es kapiert hat oder nicht, wenn er richtig vorbereitet ist und weiss was er zu sagen hat, schafft er die Mpu. Ist doch der absolute Joke!! Darum ist dieser Rotz auch ein Witz und absolute Schikane! Menschen die es ernst meinen, nicht so redegewand und es vielleicht wirklich erst meinen, fliegen durch, der gute "Betrüger" hat dann die besseren Chancen! Das ganze MPU System ist in dieser Form einfach ein absoluter Witz! Vielmehr sollten die Therapeuten und Psychologen mehr Einfluss auf die Entscheidungen haben, bei denen die Klienten in Behandlung sind!

  • @ lizardking78 und Gulibert,


    darauf muss ich auch nicht eingehen, denn wir werden nichts daran ändern, ob das System nun beschissen ist oder nicht! Aber um da mal den wind aus den Segeln zu nehmen, es ist weder Schikane noch Rotz, alles was gefordert wird ist sich mit seinen Problemen auseinanderzusetzen, dazu gehört natürlich auch eine Vorbereitung auf die MPU oder war einer von euch in Polen ohne vorher die Fragebögen gelernt zu haben?

    Das ganze MPU System ist in dieser Form einfach ein absoluter Witz!


    Was würdest du den besser machen als die Politiker und jetzigen Verantwortlichen. Schätze nichts, da nur Sprüche kommen ähnlich wie bei der ganzen Politik in Deutschland, alle schimpfen aber keiner ändert was! Jaja, so ist das, der typische Deutsche, meckert und nimmt alle hin wie es kommt, andere Länder gehen auf die Strasse, blockieren alles und tun was, aber gut, soweit wollte ich nicht ausholen.

    Gr. holger


    Hinweis! Aktuell ist mein Hausforum wegen eines Datenbank Crash nicht mehr zu erreichen. Da nur der zuständige Administrator auf die Datenbank Zugriff hat, der aber seit Wochen verschollen ist, gibt es dort zur Zeit keinen Zugriff. Wer also Hilfe möchte, kann mich direkt ansprechen!


    Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

  • Frank3011 ,


    was für Links soll ich dir denn schicken, schau im Forum da findest du alles was du brauchst im Infoteil unter Fragebögen usw

    Gr. holger


    Hinweis! Aktuell ist mein Hausforum wegen eines Datenbank Crash nicht mehr zu erreichen. Da nur der zuständige Administrator auf die Datenbank Zugriff hat, der aber seit Wochen verschollen ist, gibt es dort zur Zeit keinen Zugriff. Wer also Hilfe möchte, kann mich direkt ansprechen!


    Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

  • holger richtig. Jeder hat halt seine eigene Meinung bezüglich MPU und deren Sinn. Wurde hier auch schon oft diskutiert und führt so auch zu keinem Ergebnis. Was ich aus meiner sich sagen kann... Lebe schon seit über zehn Jahren drogenfrei und trinke auch nicht. Hab mich mehr als genug mit meinen Fehlern in der Vergangenheit befasst und seit ich damals meine Auflage bekommen habe weder ein Auto oder Fahrrad unter irgendwelchen beeinflussenden Substanzen bewegt.


    Leider ist so auch Frank nicht damit geholfen. Wünschte ich könnte ihm ein paar Tipps geben, aber denke das kann ich nicht.


    Ein Psychologe mochte aber auf jeden Fall überzeugt werden wieso man in Zukunft so wie bei der Kontrolle nicht mehr im Auto Sitz. Und wie man das auch verhindern kann. Aussagen wie, kommt nie wieder vor brauch man da nicht zu bringen. Sondern dass man es nicht ausschliessen kann, dass man in eine Situation kommen kann, wo man ans überlegen kommt eventuell doch ins Auto zu steigen.

    Strategien wie man in diesem Fall es dann doch noch verhindert. Rückfalle, ob in Bezug auf wieder Drogen oder Alkohol zu sich zu nehmen, passieren immer erst im Kopf! Auch vor der Fahrt ist das der Fall... Fahre ich nun noch Auto, oder lasse ich es lieber stehen und fahr mit dem Bus oder Taxi etc.


    Gibt viele Argumente die man sich bestimmt vorher aufschreiben kann um sie später bei der MPU auf die Fragen in die Antworten mit einbauen kann.


    Fakt ist. Die MPU bleibt und ist nicht von heute auf morgen weg. 15 Jahre finde ich halt schon heftig übertrieben, aber auch halt nur meine Meinung.

  • In erster Linie kommt es bei mir nicht mehr so auf die Fahrerlaubnis an, aber ich wohne im dünn besiedelten Mecklenburg und dies schränkt die Lebensqualität unmöglich ein.

    Das mit der Alkoholfahrt geschah nach 5 Jahren Trockenheit und ich kann mir das nicht erklären.

    Deshalb bin ich zum Psychologen....es war keine Anordnung, kein Rat oder Zwang, nur leider kein Verkerspsychologe. Das mit der MPU sehe ich aber ähnlich, ich kam beim Tüv Nord in eine 3 Mannfabrik...Sekretärin, Ärztin und Psychologe wo ich auch die Haaranalysen machte. Immer 1 Monat im vorraus musste gezahlt werden, damit man ein Termin bekam. Bei Fragen die ein vielleicht Hilfreich sein könnten wurde gleich die Hand aufgehalten sogar von der Sekretärin. Die Preise sind so hoch, dass man die wie auf dem Fischmarkt vergleichen muss und das in Mecklenburg wo nicht viele Möglichkeiten gibt.

    Unmöglich war auch das ich gleich am nächsten Tag nach der MPU per email eine Einschätzung über diese Fabrik abgeben sollte 3 Tage später eine Erinnerung. Na gut selber Schuld und da muss ich durch.

  • @ lizardking78 und Gulibert,


    darauf muss ich auch nicht eingehen, denn wir werden nichts daran ändern, ob das System nun beschissen ist oder nicht! Aber um da mal den wind aus den Segeln zu nehmen, es ist weder Schikane noch Rotz, alles was gefordert wird ist sich mit seinen Problemen auseinanderzusetzen, dazu gehört natürlich auch eine Vorbereitung auf die MPU oder war einer von euch in Polen ohne vorher die Fragebögen gelernt zu haben?


    Was würdest du den besser machen als die Politiker und jetzigen Verantwortlichen. Schätze nichts, da nur Sprüche kommen ähnlich wie bei der ganzen Politik in Deutschland, alle schimpfen aber keiner ändert was! Jaja, so ist das, der typische Deutsche, meckert und nimmt alle hin wie es kommt, andere Länder gehen auf die Strasse, blockieren alles und tun was, aber gut, soweit wollte ich nicht ausholen.

    Hab ich doch geschrieben was besser gemacht werden kann. Absolut Rotz, diese MPU wie Sie gerade ist. Und Du vergleicht Lernfragen mit Verhalten...passt nicht was Du da versuchst, Argumente für die momentane MPU gibt es nicht! Mit Sinn und Verstand wäre sogar ich dafür!

    Gott sei Dank ist mir dieser Blödsinn erspart geblieben!

  • Ok,Leute ich möchte hier nicht weiter vom Thema abschweifen, denn es gehört Frank3011 der kein MPU Flüchtling sein will und sich seiner Verantwortung stellt, die jedoch mangels Aufarbeitung negativ wurde!

    Also spart euch bitte Themenfremde Kommentare, ich mach es jetzt auch, da es eh kein Wert hat sich mit einigen darüber zu unterhalten. Danke!

    Gr. holger


    Hinweis! Aktuell ist mein Hausforum wegen eines Datenbank Crash nicht mehr zu erreichen. Da nur der zuständige Administrator auf die Datenbank Zugriff hat, der aber seit Wochen verschollen ist, gibt es dort zur Zeit keinen Zugriff. Wer also Hilfe möchte, kann mich direkt ansprechen!


    Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

  • Beitrag von lizardking78 ()

    Dieser Beitrag wurde von Paule aus folgendem Grund gelöscht: Off topic ().