mpualternative.eu Werbung von Anwalt bei YouTube

  • Was ist das denn für eine schwachsinnige Aussage?

    Ich wüsste nicht was daran "schwachsinnig ist" !? Es wurde ja soweit getrieben, dass es schon schwierig wird, als deutscher Bürger, der wirklich seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt, mit der Kasperauflage welche es in der tollen BRD und ähnlich in Österreich gibt, einen Führerschein zu bekommen.

    Ich wollte nicht mehr damit ausdrücken- als es unterbunden werden sollte, noch damit zu werben bzw. Kohlen zu nehmen, obwohl mehr oder weniger klar ist: Führerscheine gibt es nicht mehr.

    Wenn ich deswegen schwachsinnig bin, oder typisch deutsch denke- dann bitte! Ich denke mir mein Teil- weshalb ich wohl auch nie den MPU Zirkus als Sieger verlassen könnte:sf118:

  • Ich wüsste nicht was daran "schwachsinnig ist" !? Es wurde ja soweit getrieben, dass es schon schwierig wird, als deutscher Bürger, der wirklich seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt, mit der Kasperauflage welche es in der tollen BRD und ähnlich in Österreich gibt, einen Führerschein zu bekommen.

    Was ist daran eine Kasperauflage? Würde man einfach nur 10.000 Euro Strafe pro Promille bekommen, würden die Armen wieder meckern und die reichen bund und fröhlich weiter Menschen gefährden. Außerdem wieviel Deutsche kennst du denn die wirklich ausgewandert sind, mit MPU Hintergrund und auch nicht mehr zurück kommen wollen.

    Klar war das eine schöne Idee ohne MPU wieder an den FS zu kommen, aber keiner dieser FS würde tatsächlich einer intensiven Prüfung standhalten (Lebensmittelpunkt/Wohnsitz).

    Das sehe ich ganz ähnlich, könnte mir auch denken das gerade grenznahe Orte öfters mal kontrolliert werden und es schon auffällig wäre wenn jeder zweite einen Polen usw FS hätte. Eine wirkliche Begründung kann wohl keiner liefern warum er den hat!

    Ich wollte nicht mehr damit ausdrücken- als es unterbunden werden sollte, noch damit zu werben bzw. Kohlen zu nehmen, obwohl mehr oder weniger klar ist: Führerscheine gibt es nicht mehr.

    Das ist ja auch vollkommen legitim, ich hatte es irgendwo schon mal erwähnt, wollt ihr denen wirklich ans Bein pissen, baut eine Webseite die mit den üblich verdächtigen Suchwörtern oben rankt, dann bewirkt Ihr was. Solange da keiner wirklich einschreitet, wird das bunte treiben fortgesetzt und viele verbrennen Ihre Kohle weiter.

    Gr. holger


    Hinweis! Aktuell ist mein Hausforum wegen eines Datenbank Crash nicht mehr zu erreichen. Da nur der zuständige Administrator auf die Datenbank Zugriff hat, der aber seit Wochen verschollen ist, gibt es dort zur Zeit keinen Zugriff. Wer also Hilfe möchte, kann mich direkt ansprechen!


    Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

  • Achtung, der Kollege hat mit dieser Seite nichts zu tun. Die nehmen sein Video zu Werbezwecken, ohne dass der Kollege davon weiß. Die Seite ist hoch unseriös. Erkennt man an der Referenz der "Gewerbeauskunftszentrale" (keine offizielle Stelle) und dem gefälschten Schreiben des KBA. Ein solches Schreiben des KBA gibt es nicht, erkennt man im Übrigen bereits an der falschen Schriftart. Wer mit solchen Falsifikaten wirbt, darf nicht wirklich Seriösität für sich beanspruchen.


    P.S.

    Der Kollege bestätigt mir gerade, dass er dran ist, aber die mit falschen Namen und Adressen arbeiten, juristisch also fast nicht dranzukommen ist.

    Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
    Fachanwalt für Strafrecht


    Ihre Strafverteidiger im Kanzleihaus Salomon Heinemann
    Zweigertstr. 50
    45130 Essen
    Tel.: 0201 / 50 71 770
    Fax: 0201 / 50 71 7755


    FOCUS Top-Anwalt Verkehrsrecht 2015, 2016 und 2017, 2018, 2019, 2020 ; Strafrecht 2017, 2018, 2019 und 2020

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von RA XDiver ()

  • P.S.

    Der Kollege bestätigt mir gerade, dass er dran ist, aber die mit falschen Namen und Adressen arbeiten, juristisch also fast nicht dranzukommen ist.

    Da sollte Dein Kollege vielleicht mal den Internet-Anbieter der "Fake-Seite" kontaktieren und um Löschung der Seite bitten. Als Anwalt sollte man da eigentlich solche Sachen schnell umsetzen können, vor allem wenn der eigene gute Name für so einen Schund mßbraucht wird.

    +++ Breaking-News: MPU-Mafia-Aufstand in Slubice erfolgreich niedergeschlagen +++ Terror-Landrat in Ketten aus Rathaus geschleppt +++ Recht und Ordnung wieder hergestellt +++ FEB stellt wieder aus +++ Ulf B. von dankbarer polnischer Bevölkerung als neuer Leiter der FEB vorgeschlagen +++ Weltweit erster Studiengang "Internationales Führerschein-Management" an der O. Braun-Akademie eingeführt +++ Landesweit einziges polnisches FAX-Gerät arbeitet wieder +++