Coronavirus, wer denkt wie über die Gefahren