Nach wie viel Jahren werden Fahrprüfungen verlangt?

  • Hallo, ich habe in kürze die MPU. Mein Berater meinte das ich sie sehr wahrscheinlich bestehen werde. Ich habe 2007 meinen FS wegen BTM im Straßenverkehr abgegeben, 2009 habe ich einen CZ-FS erhalten, 2019 wurde er nicht umgeschrieben und mir wurde untersagt ihn in D zu benutzen.


    Mein MPU Berater sagte mir, das ich meinen D-FS auf jeden Fall prüfungsfrei zurück bekomme. Ich wohne in RLP, bin mir da aber absolut nicht sicher.


    Gibt es irgendwelche Erfahrungen oder Richtlinien? Ich werde noch total verrückt wegen meiner FS Geschichte.:iek:


    Mfg

    Chuck Norris übernimmt ab sofort die Leitung des Berliner Flughafens. Morgen um 7.30 Uhr ist Eröffnung! :lach: Aus der Bildzeitung!!!!!!!!!!!!!!!

  • Ich hab das selbe Problem .Hab ihn jetzt 15 Jahre weg hatte auch einen CZ Führerschein .Musste Tests machen musste jetzt Rotekreuz Kurs ,Sehtest machen und abgeben .Bin jetzt gespannt ob ich mein Deutscher Führerschein einfach so ohne MPU nach 15 Jahren bekomm,Hatte ja bis vor einem Jahr noch ein Führerschein von Ungarn .

  • Ich bin mir da leider auch nicht grundsätzlich sicher :(
    Es geistern angeblich irgendwelche Verwaltungsanweisungen durch die Gegend, daß nach 5 bzw. 10 Jahren theoretische und praktische Prüfungen neu gemacht werden müssen.

    Wie das allerdings bei Dir aussieht, da Du ja noch bis 2019 Deinen CZ-FS hattest, da kann vielleicht RA XDiver was zu sagen.

  • Ich hab das selbe Problem .Hab ihn jetzt 15 Jahre weg hatte auch einen CZ Führerschein .Musste Tests machen musste jetzt Rotekreuz Kurs ,Sehtest machen und abgeben .Bin jetzt gespannt ob ich mein Deutscher Führerschein einfach so ohne MPU nach 15 Jahren bekomm,Hatte ja bis vor einem Jahr noch ein Führerschein von Ungarn .

    Hi

    Was hast du genau gemacht?

    Hast du gewartet bis die Auflage getilgt war, und bist dann zur Führerscheinstelle und hast dich erkundigt, oder...?

  • Ich habe bei verkehrsportal.de eine Liste mit nach vielen Jahren prüfungsfrei erteilten FS gefunden. Scheint also eine Einzelfallentscheidung zu sein. Der CZ-FS war ja laut FSS immer ungültig. Wäre interessant zu erfahren was Herr Wandt dazu sagt, vielleicht schaut er ja zufällig mal hier vorbei.


    http://www.verkehrsportal.de/b…rd&start=#entry1056895415


    Mfg

    Chuck Norris übernimmt ab sofort die Leitung des Berliner Flughafens. Morgen um 7.30 Uhr ist Eröffnung! :lach: Aus der Bildzeitung!!!!!!!!!!!!!!!

  • Die meisten Behörden erkennen einen (ungültigen) EU-FS nicht als Fahrpraxis an. Durchgeklagt habe ich deas noch nicht, weil eine solche Klage dem Betroffenen Steine statt Brot gibt, bereits wegen der Verfahrensdauer. Als Faustformel kann man von 10 Jahren ausgehen (hat das BVerwG abgesegnet), wobei, wie bereits erwähnt, keine einheitliche Linie existiert.

    Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
    Fachanwalt für Strafrecht


    Büro Iserlohn:
    Unnaer Str. 3
    58636 Iserlohn
    Telefon: 02371 / 13000
    Telefax: 02371 / 13003


    Büro Essen:
    Ihre Strafverteidiger im Kanzleihaus Salomon Heinemann
    Zweigertstr. 50
    45130 Essen
    Tel.: 0201 / 50 71 770
    Fax: 0201 / 50 71 7755


    FOCUS Top-Anwalt Verkehrsrecht 2015, 2016 und 2017, 2018, 2019 ; Strafrecht 2017, 2018 und 2019