EU Führerschein Hilfe

  • Hallo zusammen

    ich bin neu hier im Forum und habe einige Sachen gelesen die mich schwer verunsichern.

    Nun zu mir meine Sperrfrist ist Januar 2019 abgelaufen also könnte ich theoretisch mit einem neuen Führerschein anfangen oder mich zumindest um einen Wohnsitz im EU Ausland kümmern das Problem ist.


    A: Ich bin beschäftigt beim Staat habe aber keine abgeschlossene Berufsausbildung

    ( das erwähne ich weil im Bezug auf Ungarn so etwas ausgesagt wurde hier im

    forum )


    B: Ich bin durch meine Beschäftigung auch staatlich versichert und nicht in einer europäischen Versicherung

    (dies erwähne ich aus den gleichen Gründen wie oben gennant )


    Zur Frage: Besteht für mich dennoch die Möglichkeit einen EU Führerschein bzw einen Wohnsitz zu beantragen (und zu erhalten!) und welcher der ganzen Helfer im netz ist wirklich ein seriöser Danke vorab schon einmal

  • Ich glaube nach allen infos ist der http://www.fuehrerschein-in-frankreich.info/offline/ ganz ok würd ich machen wenn ich da in der Nähe wohnen würde und der ungarische von 1a direkt. Tschechien und Polen machen z.Z. Probleme, aber dafür können die Vermittler wohl nichts..

    Und eine grand prix Fahrschule auf Mallorca, aber da ein Bürgerkarte zu kriegen ist aufwendig ich wollte es mal 2012..

    Wenn ich reich wäre würd ich da wieder hingehen und alles mit paar Monaten Urlaub verbinden:)

    Eine gabs auch eine deutsche auf Teneriffa, da weiss ich aber nix weiter googlen hift.

    Als unseriös wird meist dieser Herr Herbolzheimer bezeichnet der engliche anbietet ohne Anfahrt wär ja zu schön.

    Ist aber alles ohne Garantie nur das was ich höre und lese , und wo ich schon mal war.

    Die polnische Praxisprüfung In Stettin fand ich sehr schwer aber das ist ja nicht dein Problem ;)

  • Aktuell kann es überall zu Problemen kommen.

    In PL ist es nur eine Frage der Zeit, bis wieder Sense ist, zudem warten dort Leute seit 2017 auf ihre Lappen.

    Cz ist tot, ist ja bekannt.

    Seriös?

    Rolf H. und Hansdiddi S. sind da schon mal raus.

    Ich würde zu HU tendieren.

    MPU fällt ganz sicher aus?

  • Danke euch schon mal super.

    Jeder der sonst noch hilfreiches weiß bitte gerne auch etwas dazu schreiben.

    Ich bin wirklich dankbar für jeden der mir helfen kann

    Ich brauche einfach einen super fähigen und ehrlichen Helfer der mich dabei unterstützt.

    Und klar ist googeln hilfreich, aber gerade deswegen habe ich mich ja hier angemeldet wegen Erfahrungsberichten und der gleichen.

    Da man kaum sonst irgendwo Erfahrungen mitbekommt ohne das man gleich mit angeboten umworben wird.

    Mpu.... Das Ding ist ich habe seit einem Jahr nicht mehr an einem joint gezogen und auch mein trinkverhalten sehr gut im Griff.

    Ich habe meine Lektion wirklich gelernt und das meine ich ernst aber ich müsste jetzt noch mindestens 3/4 Jahr wenn ich morgen anfangen würde,erst Abstinenz nachweisen Haare geht nur Kopfhaar sagen mir alle Gesundheitsämter und das höchstens 6.monate rückwirkend bei Drogen.

    Alkohol jedoch geht nur drei Monate was für ein Wahnsinn....? und dann wäre ich bereits zwei Jahre ohne Lappen ich weiß ich hätte ja gleich anfangen können habe ich aber leider nicht getan.

    Und wenn es einen egal wie grauen jedoch legalen Weg gibt dieser mpu und dem Staat ein Schnippchen zu schlagen bezahle ich gerne auch mehr als die mpu kostet.

    Überall klappt es auch ohne MPU, teure Strafen und Abstinenz Nachweis ist ja okay verstehe ich aber wir müssen diesen Mist noch zusätzlich haben aber ich will keine Grundsatz Diskussion eröffnen.

    Vielen Dank für die Hilfe bisher ich wanke zwischen Ungarn und Frankreich wie ihr sagtet hat denn jemand Erfahrung ?

    Nochmal besten Dank und gerne weiter Männers

  • Ich kann dir leider keine PM schicken weiss such nich warum dann könnten wer ma quatschen und ich hab einige Kontakte und Erfahrungen

    oder schreib kurze note an broderickxyz (at )gmail (dot) com Betreff EuFs. Von dem Franzmann hab ich n PDF wie es abläuft. Kosten aber ab 3600++

    Er hat wohl nix gegen so n bissi Werbung ;)

    Ich willl das pdf aber hier nicht ohne seine Genehmigung einstellen.

    Was mich auch noch stark interessieren täte, wäre Belgien, aber da fand ich keinen Vermittler und man kann einen Lernführeschein für 18 Monate ohne Begleitung machen der ist aber nicht eu gültig wurde mir hier gesagt, und wenn und ob die eng mit deutschen Behörgen zusammenarbeiten...

    Und von Holland hört man auch gar nichts mehr vor 10 Jahren gings wohl noch afaik.

  • Wegen des belgischen Lernführerschein ist der EU-FS anerkennungs §28 FEV klar und sagt deutlich das ein Lernführerschein nicht anerkannt wird:


    Zitat

    (4) Die Berechtigung nach Absatz 1 gilt nicht für Inhaber einer EU- oder EWR-Fahrerlaubnis,

    1.die lediglich im Besitz eines Lernführerscheins oder eines anderen vorläufig ausgestellten Führerscheins sind,

  • Danke nochmal auch für die Kommentare.


    Bitte auch andere die im Bezug auf Ungarn was wissen gerne mitwirken, ich weiß halt nicht an wen ich mich sonst wenden sollte in dem Bezug.

    Es laufen ja scheinbar ohne Ende betrügen dort draußen herum die damit Kohle machen wollen, ich will einfach schnell einen Lappen wieder haben der mir nicht einfach wieder abgeholt werden kann.


    Mazze ich werde dir mal schreiben.


    Zu einem anderen Vorredner die Verlinkungen zur französische Seite ist wohl derzeit in Bearbeitung.... weiß nicht was ich davon halten kann werde es aber auch dort sicher nochmal probieren.

  • Hi, hast du einen Abschluss mit min. Klasse 8 oder höher.

    Wegen deiner staatlichen Krankenversicherung habe ich kein Plan. Denke aber das das kein Problem sein sollte.

    Sehe eher das Problem das du beim Staat angestellt bist.

  • Ja habe die Schule schon beendet.


    Naja wegen der Krankenversicherung könnte ich mich sicher auch für eine gewisse Zeit irgendwie vielleicht irgendwo anmelden.

    AOK oder so für paar Monate wenn das geht ...

    Warum wäre das denn ein Problem bin beim Bund angestellt

  • Habe versucht die Suchfunktion zu nutzen jedoch nicht direktes dazu gefunden.

    Also nicht böse sein wenn ich keine BILD bzw einen link anhängen darf sagt einfach Bescheid oder als Moderator den Beitrag löschen.

    Ich habe eben einen Anruf bekommen welcher mir sagte das ich für 3600€ in Ungarn mit drei anreisen den Führerschein der Klasse A und B erhalten könnte.

    Er war nicht direkt unfreundlich eher ein wenig forsch und kurz angebunden aber konnte mir weiter helfen.

    Nun finde ich im Impressum und unter Kontakte keine namentliche Erwähnung diesen Mannes vielleicht kennt ihr dieses Angebot und könnt etwas dazu sagen.

    Mit Erwartungen verbleibe ich mit vielen Grüßen anhängen der link zu dem besagten Angebot


    https://eu-fuehrerschein-agentur.com/

  • Du kannst Dich gerne bei Mir melden habe auch schon etwas gepostet zum Thema Führerschein wiederbekommen. Vielleicht schreibt man sich ja bald Keine Mail Addys öffentlich! dein Schmidthilft Team M Schmidt