Führerschein alte Klasse 3. Eintrag CE?

  • Ich bin im Besitz der alten Klasse 3. Auf meinem Führerschein gibt es den Eintrag CE 79 (C1E>12000kg,L<3).

    Ich lese oft Stellenanzeigen wo Fahrer mit FS Klasse CE gesucht werden, was aber doch die alte Klasse 2 ist, oder?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so ein Fahrzeug lenken darf, oder etwa doch?


    Kennt sich jemand damit aus?

  • CE 79 (C1E>12000kg,L<3) ist kaum mit der klasse CE zu vergleichen.


    CE79 erlaubt sehr spezielle 3 Achsige Züge die MEHR als 12 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht haben .

    Dazu braucht es halt Einachsige Anhänger(oder 1m Zwilligsachse) mit sehr großer Last die es praktisch kaum noch gibt.

    Inzwischen würfen wohl keine neuen Anhänger mehr mit einer so hohen Achslast zugelassen werden so spielt das ganze wohl keine Praktische Rolle mehr (außer bei alte Ladwirtschaftsanhänger aber da kommt dann auch noch Klasse L/T dazu).


    Mit einer heutzutage üblichen CE Kombination landen man bei einachsigen Hänger normal immer unter 12Tonnen und darf die darum NICHT fahren , und mehrachsige Anhänger halt grundsätzlich nicht ohne richtig CE.

  • Ich hätte auch mal ne frage zu den fs Klassen.


    Was kann ich mit einer fs klasse C denn fahren? Überall lesein ich nur das Anhänger bis 750 kg gezogen werden dürfen. Gilt das nur für ungebremste Anhänger?


    Ich will mit meinem Mercedes Bus (3,2t Gesamtgewicht ) einen Wohnwagen mit 1,6 t Gesamtgewicht ziehen. Der Wohnwagen ist gebremst.


    DarF man das mit C fahren da ja mit C bis zu 7,5t erlaubt sind, oder brauch ich C1E oder BE.


    Vielen dank schonmal an die Profis

  • Nur C ohne 'E' zu haben ist realtive selten.

    C ist halt die Haupt LKW klasse wo auch die großen LKW über 7,5 Tonnen gefahren werden dürfen.


    Das 'E' ist halt für die Anhänger und ohne E ist halt da bei 750 KG schluß, deswegen ist ja auch C ohne E selten denn die die meist die dicken LWK fahren müssen müssen halt fast immer auch Anhänger mitnehmen weil es einfach die Ladungsmöglichkeit erheblich verbessert (oft in der Praxis verdoppelt) und damit wirtschaftlicher ist.


    Edit:

    Wieviele Sitzplätze hat denn der Mercedes Bus ? Da landet man halt auch schnell in Klasse D.

  • Meine Frau hatte damals die alte klasse 3. Sie darf den Wohnwagen ziehen, bloß kann sie das nur auf gerader strecke. Wenn es heikel wird muß ich immer aus der Not helfen. Wenn ich erwischt werde ist mein Lappen weg.


    Ich fasse mein Wissen mal zusammen.


    Mit klasse B darf ich Anhänger bis 750 ziehen, wenn Gesamtgewicht fahrzeug und Anhänger nicht über 3,5 Tonnen sind.


    Mit B darf ich Anhänger gebremst über 750 ziehen wenn gesamtgewicht Anhänger und Fahrzeug nicht über 3,5 Tonnen sind. Zusätzlich muss lehrgewicht von Fahrzeug höher sein als Gesamtgewicht vom Anhänger.


    Mit klasse C darf ich einen 7,5 tonner fahren. Z.b. ein wohnmobil mit 5 tonnen.



    Frage jetzt. Darf ich mit C auch einen gebremsten Anhänger über 750 kg ziehen, wenn Gesamtgewicht nicht über 7,5 Tonnen ist. Also so wie beim B fs?


    Deutlicher kann ich es nicht ausdrücken.

  • Sitzplätze sind egal. Der Bus hat nur einzelsitze. Also 6 Sitzplätze, eingetragen sind 8 Sitzplätze.


    Mir geht es um die Frage ob man mit C1, also die kleinste klasse in C auch gebremste Anhänger über 750kg ziehen darf.