Haartest sinnvoll nach THC?

  • Hi Leute, ich soll ein Jahr lang Abstinenz nachweisen, wegen verschiedener btm Delikte. Habe bis ich den Brief bekommen habe (August) noch täglich Cannabis geraucht, andere Sachen schon seit mehreren Jahren nicht mehr genommen. Wollte eigentlich aus beruflichen und privaten Gründen eine bzw zwei Haaranalysen machen, habe aber jetzt gelesen, dass THC bei regelmäßigem Konsum auch deutlich länger nachzuweisen ist. Sollte ich doch lieber Urin abgeben ? Außerdem wurde ich im September zu einer Nase Speed überredet als ich absolut betrunken war :(

  • Hi Leute, ich soll ein Jahr lang Abstinenz nachweisen, wegen verschiedener btm Delikte. Habe bis ich den Brief bekommen habe (August) noch täglich Cannabis geraucht, andere Sachen schon seit mehreren Jahren nicht mehr genommen. Wollte eigentlich aus beruflichen und privaten Gründen eine bzw zwei Haaranalysen machen, habe aber jetzt gelesen, dass THC bei regelmäßigem Konsum auch deutlich länger nachzuweisen ist. Sollte ich doch lieber Urin abgeben ? Außerdem wurde ich im September zu einer Nase Speed überredet als ich absolut betrunken war :(

    frag mal im Labor nach, die wissen wie lange du warten musst um das Zeug raus zu haben

  • Das Haar wächst idR ca 1-1,5cm im Monat kommt ganz druff an .Wenn die Rede von einem einjährigen Abstinenz Nachweis ist und du dich für den Haartest entschieden hast, brauchen sie allerdings auch mindest 12cm ergo den 12 Monaten in denenen du oder die du nachweisen sollst! Also hielft da wenn nur komplett kahlrassieren und /oder einfach ein Jahr wachsen lassen ansonsten ist dir nur die Pissvariante wirklich zu empfehlen.

  • Da kann ich CabrioM50B32 nur zustimmen,


    Bevor das nicht alles stimmt, bringt weder pinkeln noch Haare abschneiden etwas.


    Was wenn du dich kurz vor deiner letzen Einladung wieder bequatschen lässt? Dann waren 12 Monate warten, Abstinenz „probieren“ und vor allem dein Geld für die Katz.


    Was die Haaranalyse betrifft, kann man pro 1cm Haare 1Monat als nachweis rechnen. Meines Wissens nach, werden je Probe 3cm genommen, also nachweis über die letzten drei Monate erbracht. Ergo müsstest du theoretisch bei geplanten 12monaten Abstinenznachweis 4 mal zum Friseur. Um die 12 Monate lückenlos nachweisen zu können.



    Korrigiert mich bitte sollte ich da irgendwas falsches erzählt haben.

  • Naja meistens werden ja nicht Kopfhaare sondern Haare von den Beinen ( Wenn vorhanden) genommen. Die wachsen viel langsammer und beinhalten somit auch länger Informationen

    Hast du für dies Aussage irgentwelchen Nachweise, weil ich halte sie für falsch man muß sogar erst Abklären ob Körperhaaren verwendet werden können, normal werden IMMER Kopfhaare genommen.

  • Hast du für dies Aussage irgentwelchen Nachweise, weil ich halte sie für falsch man muß sogar erst Abklären ob Körperhaaren verwendet werden können, normal werden IMMER Kopfhaare genommen.


    Hab damals aus spass gefragt, wie man denn Haaranalyse machen kann, auch wenn man keine Haare aufm Kopf hat, dann kann man in bestimmten fällen auch Brustbehaarung nehmen, aber sonst wird idR Kopfbehaarung genommen