Führerschein in DE neu machen, Mpu getilgt?

  • Damit ist der alte CZ-Schein mit D-Wohnsitz durch Neuerwerb mit Prüfung der Klasse A komplett geheilt.

    Das ist zwar wunschdenken vieler hier aber leider rechtlich falsch.

    Man kann eine nicht ordnungsgemäß erteile FE nicht mehr heilen weder durch eine zusätzliche A Klasse noch durch Umschreiben in einen anderen EU Land oder durch eine nachträgliche 'Wohnsitz bereinung' weil all das auf die ursprüngliche 'verbrannte' FE bassiert.


    Das einzige was einen diese Sachen einbringen ist das bei einer schnellen Kontrolle ein umgeschriebener/erweiterer FS nicht so schnell auffällt wie ein Ausländischer FS mit dt.Wohnsitz.

    Aber sobald einmal nachgebohrt wird platzen auch die umgeschriebenen FS.


  • Andreas mit diesem Tip solltest du vorsichtig sein. Vor einiger Zeit hast du genau das empfohlen und auf meine Nachfrage, ob es einen Fall im Forum gibt bei dem die Erweiterung geklappt hat und der Klasse B FS durch einen Klasse A FS bereinigt wurde, meintest du dass es sicher ist und schon lange im Forum diskutiert wird etc...

    Es mag sein dass es klappt aber du stellst es als sichere Lösung hin. Herr Wandt schaltete sich damals auch ein und warnte vor diesem Schritt weil man die Unteilbarkeit der Fahrerlaubnis eben auch anders interpretieren kann.