Brief vom Landratsamt Polen hätte angefragt????

  • Wie gesagt ich weiß es nicht.
    Das Problem ist, die haben schon mal Lunte gerochen.
    Warte mal bis jemand der sich hierbei gut auskennt schreibt.
    Blöd, fängt schon Scheiße an für dich.
    Auf der anderen Seite lässt sich alles regeln

  • Ja, ich denke auch das die dich jetzt auf dem Radar haben.


    Du bist aber vermutlich nicht alleine damit, wenn das KBA derartige Anfragen immer an die zuständige FSST weiterleitet... Ich bin davon ausgegangen, das der Antrag auf FS Erteilung erst nach bestandener Prüfung in Polen gestellt wird bzw. nach Ablauf der 185 Tage ???

  • Im 1. Satz des Schreibens steht, daß du am 15.3. bem Landratsamt erstmalig eine Fahrerlaubnis beantragt hast. Später kam die Anfrage aus Polen. Hat du vorher eine DE FS beantragt oder warst du jemals vorher beim Landratsamt?


    (nachtrag)
    ps: falls ja, dann ist die Sache doch klar, 2 EU FS darf niemand haben und sie weisen die "freundlicherweise" auch darauf hin, daß wenn die WS Erfordernis nicht erfüllt ist, der PL FS in D nicht gültig ist.

  • Im 1. Satz des Schreibens steht, daß du am 15.3. bem Landratsamt erstmalig eine Fahrerlaubnis beantragt hast. Später kam die Anfrage aus Polen. Hat du vorher eine DE FS beantragt oder warst du jemals vorher beim Landratsamt?


    (nachtrag)
    ps: falls ja, dann ist die Sache doch klar, 2 EU FS darf niemand haben und sie weisen die "freundlicherweise" auch darauf hin, daß wenn die WS Erfordernis nicht erfüllt ist, der PL FS in D nicht gültig ist.

    Ich habe den Fs antrag gestellt und musste dann zur mpu und habe dem landratsamt meinen abstinenz nachweis über ein halbes jahr vorgelegt und dann aber den Abstinenz nachweis abgebrochen .
    Lg Max


    Und danke für die vielen Antworten !! Echt super von euch ! :Respekt:

  • Also das ist ja wohl von den Polen der absulte Hammer.
    Erst wasserdichte Eu-Fs ausstellen und danach die EU-FS in Frage stellen.Wieso kriechen den die Polen den Deutschen so in den Hintern. :motz:
    Gruß Epox


    Sorry für Schreibfehler, hab ein neues Handy.Bin noch am üben.

    Die USA haben Barack Obama,
    Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash.


    Wir haben Angela Merkel,
    no hope, no wonder, no cash.

  • Einerseits doch ganz nett das das Landratsamt den EU-FS Interessierten oder Inhaber darauf hinweißt, dass der EU-FS natürlich WS-Abhängig ist, und ansonsten eben nicht in der BRD gilt. Denke wenn die EU-Vorgaben eingehalten werden, der WS auch ok ist, dann hat man ansich nichts zu befürchten. Das KBA soll ja auch Kenntnis über den EU-FS Erwerb haben. Wenn man es positiv sieht, ansich doch gut bei einer Kontrolle bzw. Anfrage. Schlimm wäre es nur, wenn das Landratsamt nun ebenfalls Zweifel am WS anmelden würde, und dies der KBA so mitteilt. Obwohl diese sich damit selbst ein Armutszeugnis ausstellen würden, da sie diesen ja vorher zu überprüfen haben. Wenn die plötzlich nicht mehr dazu stehen, wäre dies natürlich sehr ärgerlich. Aber nachdem was man hier so ließt, wohl nicht das erste Mal so in Stettin.
    Drücke jedenfalls die Daumen, dass Dein EU-FS von Bestand bleibt.

  • Also das ist ja wohl von den Polen der absulte Hammer.
    Erst wasserdichte Eu-Fs ausstellen und danach die EU-FS in Frage stellen.Wieso kriechen den die Polen den Deutschen so in den Hintern. :motz:
    Gruß Epox


    Sorry für Schreibfehler, hab ein neues Handy.Bin noch am üben.

    Epox wie meinst du das ? Lg Max

    Einerseits doch ganz nett das das Landratsamt den EU-FS Interessierten oder Inhaber darauf hinweißt, dass der EU-FS natürlich WS-Abhängig ist, und ansonsten eben nicht in der BRD gilt. Denke wenn die EU-Vorgaben eingehalten werden, der WS auch ok ist, dann hat man ansich nichts zu befürchten. Das KBA soll ja auch Kenntnis über den EU-FS Erwerb haben. Wenn man es positiv sieht, ansich doch gut bei einer Kontrolle bzw. Anfrage. Schlimm wäre es nur, wenn das Landratsamt nun ebenfalls Zweifel am WS anmelden würde, und dies der KBA so mitteilt. Obwohl diese sich damit selbst ein Armutszeugnis ausstellen würden, da sie diesen ja vorher zu überprüfen haben. Wenn die plötzlich nicht mehr dazu stehen, wäre dies natürlich sehr ärgerlich. Aber nachdem was man hier so ließt, wohl nicht das erste Mal so in Stettin.
    Drücke jedenfalls die Daumen, dass Dein EU-FS von Bestand bleibt.

    Also ich mach den schein ja in Slubice da soll er ja sicher sein .!??
    Lg Max

  • Ich wurde aufgefordert eine mpu zu machen


    Und was wurde aus deinen Antrag ?


    Um eine MPU aufforderung zu bekommen mußt du einen Erteilungsantrag gestellt haben und nun nochmal die frage was ist mit den Antrag passiert ?



    Grundsätzlich ist bei allen Behörden verfahren ist es in der Regel die schlechteste Möglichkeit garnichts zu machen , sondern man sollte sich darum kümmern.


    Würde der Antrag irgentwann negative entschieden wird diese Entscheidung halt auch im FAER eingetragen und die Tilgung wird wieder neu gestartet.
    Wenn du den Antrag zurücknimmst passiert das nicht.


    Ganz intresssant wäre mal folgener Fall:
    Du bekommst am 1.10. den EU-FS erteilt und am 1.11 wird dann dein noch laufener Deutscher Neuantrag versagt weil du halt keine MPU abgegeben hast.


    Wäre jetzt die EU-FE vom 1.10 ungültig weil mit der Versagung am 1.11 gleichzeitig eine Nichteignung festgestellt wurde ?


    Ich kann das ehrlich nicht sagen würde es aber an deiner Stelle nicht ausprobieren wollen.

  • Dazu habe ich auch einen brief bekommen werde ihn nach der arbeit hier hochladen !