Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2015, 20:26

Post von der FSS auf Verdacht?!

Hey Leute,
mein Sohn nervt mich deswegen seit Wochen und ich will endlich mal ne qualifizierte Meinung dazu einholen.....vlt. lässt er es dann endlich.

Zur Sache:
Er war vor drei Wochen für ne Weile in Holland und hat dort natürlich ordentlich gekifft (Hier traut sich der Paranoiajunge das nicht ^^) und hat nun, so wie ich es mir denke, einiges im Urin.
Als er nun auf dem Rückweg war (Er ist nicht gefahren, sondern sein Kollege der nicht kifft, es war aber sein Auto) war er an ner Tanke und hat sich Kippen gekauft...und zwar mit nem Geldschein, den er vorher als Unterlage für sein Hasch genutzt hat. Als der Herr an der Kasse nun den Schein auseinander gefaltet hat, viel wohl ein kleiner (er sagt es wären vlt 0.01Gramm) Klumpen Hasch auf den Tresen und zwar so, dass er ihn nicht mehr entfernen konnte.
Ich meine, an seiner Stelle würde ich mir da keine Sorgen machen aber er dreht hier seitdem voll am Rad und das nervt extrem...vor Allem nach nem langen Arbeitstag....

Könntet ihr mir bitte bestätigen, dass der Herr an der Kasse, selbst wenn er den Krümel überhaupt bemerkt hat, weiß worum es sich handelt und sich sein Kennzeichen notiert hat, die Polizei gerufen hat, die ihn deswegen nicht ausgelacht haben, sondern sich der Sache angenommen haben, keine Post von der FSS kommt.
Ich meine, er ist seit mehr als zwei Wochen zurück im Lande und Konsumiert hier ja nicht. Selbst wenn er einen Test machen müsste, wäre der negativ.

Ich weiß, das Thema ist eigentlich nicht der Rede wert aber bitte helft mir, damit ich wieder in Ruhe mein Feierabendbier trinken kann.

Danke schonmal im Vorraus!!

  • »berlinerin« wurde gesperrt

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 17. Mai 2015

Führerschein aus: EU RSP

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2015, 20:58

Kiffen gehen und dann keine Nerven haben bei ner Lapalie ...
Er sollte es wie sein Vater machen und sich Bier reinschütten .
Kannst du es ihm nicht beibringen/verordnen , so wies jeder andere anständige deutsche Vater auch tut ?

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. August 2015, 21:00

Hey,
ja, wäre mir auch lieber und bevor er 18 geworden ist habe ich auch ein Auge drauf gehabt, dass er es nicht macht aber mittlerweile ist er über 20 und ich kann ihn davon nicht mehr abhalten.....
Bist du also auch der Meinung, dass da nichts passiert?!
PS. Danke für die Antwort =)

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. August 2015, 21:02

Sind wir hier nen Suchtberatungsforum oder wie sehe ich das...warum ist es "natürlich" das man in NL kifft wird mir auch nicht klar...egal...sei nicht sauer, die Frage ist so nervig, da schaue ich lieber weiter in Ruhe Brad Pitt in Worldwar Z. Aber um auf deine Frage zurückzukommen, um zu bestätigen, was der Herr an Kasse gedacht hat...müsste es hier das noch neu zu gründende "Glaskugelforum" sein. Natürlich passiert da nix. Man verarsche die Leute woanders und trink dein Bier. Sorry aber meine Meinung :greubel:
Fährste quer, siehste mehr!

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. August 2015, 21:06

Hey,
ich find das doch selber mehr als Panne...aber was soll ich machen....er war sogar schon kurz davor bei der FSS anzurufen und zu fragen, ob gegen ihn was vorliegt und ich kann mir zig bessere Dinge vorstellen als den Jungen wieder durch die Gegend zu fahren weil er wegen so nem Mist den Lappen verliert.
Tut mir leid....und danke für die Antwort!

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. August 2015, 21:12

Ne mir tut es leid, hab mich mal wieder im Ton vergriffen...natürlich nicht anrufen, sonst gehts klar oder? die Behörden benötigen grundsätzlich so halbfreiwillige "Denuntianten" um ihre Lügenkonstrukte aufzubauen. Auf keinen Fall eine Behörde involvieren, machst du dir ernsthafte Gedanken ausserhalb des Bierchens gibt es weitaus zielführende Methoden.

Aber Eure Angst erscheint mir nach wie vor mehr als unbegründet, versetz dich bitte in den Tankwart...würdest du auch nur einen Gedanken daran verschwenden. Wohl eher nicht...
Fährste quer, siehste mehr!

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. August 2015, 21:16

Viiiiiiielen Dank!
Genau das versuche ich ihm seit mehr als einer Woche begreiflich zu machen....
Das es unklug ist bei der FSS anzurufen, wurde ihm dann doch klar, nachdem ich ihm gefragt habe, ob das wirklich sein Ernst ist, was er da grade sagt.
Ich hoffe nachdem eine neutrale Person wie du das Selbe sagt wie ich, wird er endlich aufhören so rum zu nerven und sich besser auf sein Studium konzentrieren....
Oh man ey.....Aber vlt. hilft der Schock und er macht es in Zukunft nicht mehr!
Wünsche dir noch nen schönen Abend.

  • »berlinerin« wurde gesperrt

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 17. Mai 2015

Führerschein aus: EU RSP

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. August 2015, 21:16

....und vergiss nicht , ihm in Zukunft jeden Abend sein Bier hin zu stellen , sonst wird aus ihm nie ein guter Deutscher .

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. August 2015, 21:18

Hahahah ja^^ zur Not prügel ich´s im rein oder misch es unter sein Müsli :P

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. August 2015, 21:30

Kann ja nicht jeder so ein überzeugter Abstinenzler sein wie ich, kein Sprit, keine Medis, keine Drogen, kein Sex, kein Spass, nur noch Filme und vom 2014er Shelby träumen :greubel:

Ach ja, ab und an arbeite ich auch :bäh:

Und viele Blumen habe ich, meine einzigen Freunde :AT:

Aber nun schreibe ich schon mal, was mich vom echten Nerd unterscheidet, ich sammle antike Schwertschmiedekunst aber das Geld ging mir aus -rr-
Fährste quer, siehste mehr!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nici356« (30. August 2015, 21:36)


Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. August 2015, 21:35

Hahah ^^ Na dann :P
Aber mal was ernstes zum Schluss...
Selbst wenn der Tankwart die Bullen gerufen hätten, da würde ja nun echt nicht passieren können oder :P
Nur um sicher zu stellen, das er dann echt den Rand hällt.
Ich meine eigentlich wäre es klüger, ihm zu sagen, klar passiert da was..nur damit er es in Zukunft lässt. Aber dann hätte ich nie Ruhe ^^

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. August 2015, 21:50

NIcht wenn sein Fahrzeug schnell genug gewesen wäre, wo kein Kläger da kein Richter...

Fährste quer, siehste mehr!

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. August 2015, 21:52

Heheheh ok , das verstehe ich mal so, dass sie ihn hätten direkt dort schnappen müssen oder

Malcolm

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Führerschein aus: Slubice-FS

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. August 2015, 17:30

Kiffen macht paranoid. Da wird er nie und nimmer irgendwas von hören, wie schon gesagt wurde. Ich brauch das jetzt ja nicht näher ausführen.

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

15

Montag, 31. August 2015, 17:37

Jedes Suchtmittel macht paranoid...ich kann da ein Lied von singen(;-))...seid fast 2 Jahren trocken wie ein Martini und immer noch 24h rund um die Uhr in Habt-Acht-Stellung. Das ist scheixxxxe kann ich euch sagen, und jeder will dir was, und die Nachbarn beobachten dich und klauen deine Post und dich nervt die Fliege an der Wand :rp:
Fährste quer, siehste mehr!

16

Montag, 31. August 2015, 18:29

-pg-
Wenn die Meinungsfreiheit weggenommen wird, dann werden wir dumm und still wie die Schafe zur Schlachtbank geführt.

- George Washington

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

17

Montag, 31. August 2015, 18:36

Hey Freunde,
ich danke euch für eure zahlreichen Beiträge =)
Der Sohnemann hat es eingesehen, der Punkt mit der übersteigerten Paranoia war mir allerdings neu, erklärt mir aber im nachhinein nun Einiges!!

Verwächst sich das mit der Angst irgendwann mal wieder oder wird er sich in Zukunft wegen jeder Scheiße so vollpissen.....dann wander ich glaube ich aus :P
Fange an zu rauchen, behaupte ich muss Kippen ziehen und weg bin ich ^^

Zitat

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

Da sachste was.....habe ja nun auf meiner Suche hier in den Foren einiges zu dem Thema gelesen und muss sagen, dass das schon echt stark reglementiert ist mit dem Kiffen.
Bei dem härteren Rauschgift kann ich das gut verstehen aber kiffen?!
Ok auf Droge fahren ist eine Sache, dass man das aber nicht handhaben kann wie in den Niederlanden ist schon extrem.

Allen noch nen schönen Abend =)

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

18

Montag, 31. August 2015, 20:03

Ich könnte es dir erklären aber das braucht Zeit...gerne auch via PN. Hat was mit den Neurotransmittern zu tun (Stoffwechselhaushalt in der Rübe), hier hauptsächlich 4, nennen wie sie GABA, Serotonin, Adrenalin und Noradrenalin. Und dann blühe ich richtig auf wenn ich erklären darf...aber das interessiert hier wenige daher langweilige ich niemanden, ich nerve schon so genug :ka:

Bei dem härteren Rauschgift kann ich das gut verstehen aber kiffen?!

Weit verbreiteter Irrtum in der Bevölkerung, darauf kommt es nicht an :Polenfan:
Fährste quer, siehste mehr!

Jonny1234

Anfänger

  • »Jonny1234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. August 2015

  • Nachricht senden

19

Montag, 31. August 2015, 20:29

Ich wäre dir für eine Erklärung äußerst dankbar!!
Das bereitet mir doch einiges Kopfzerbrechen und ich mache mir Gedanken darüber, dass ich solche Ausflüge künftig besser unterbinden sollte. :bumm: :böse: :bw:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonny1234« (31. August 2015, 20:37)


zap

Fortgeschrittener

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Führerschein aus: D

  • Nachricht senden

20

Montag, 31. August 2015, 20:44

Ich könnte es dir erklären aber das braucht Zeit...


Ich bin gespannt auf Deinen Vortrag über Endocannabinoide :tuut:


EDIT: Du wirst sicherlich schlüssig erklären können, wie sich Tetrahydrocannabinol auf welche Teile des menschlichen Körpers in welcher Form auswirkt und aufgenommen werden kann :klatsch:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zap« (31. August 2015, 20:50)