Sie sind nicht angemeldet.

Forest1234

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 20. Januar 2016

  • Nachricht senden

41

Samstag, 10. Juni 2017, 18:27

Ich schnalls nicht
stimmt!

Oenne

Anfänger

  • »Oenne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

  • Nachricht senden

42

Samstag, 10. Juni 2017, 18:46

Hilft mir nun auch nicht weiter! :sf35:

crymann

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

43

Samstag, 10. Juni 2017, 18:52

Was ist denn mit dir los????

Warte einfach bis der strafbefehl kommt, die sperrfrist wird vom gericht verhängt, dann weißt auch wielang die sperrfrist ist.
Dann fängst du an mit den scrennings an.

eventuell ist es besser wenn du es läßt scheinst ja doch mehr zu trinken als du angegeben hast. :bumm:

CabrioM50B32

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 12. September 2016

  • Nachricht senden

44

Samstag, 10. Juni 2017, 21:09

"wenn ich jetzt anfange doch 2 Monate vor der Sperrfist fertig, danach könnte ich ja wieder trinken dann. "

Du begreifst weder den Inhalt der Beiträge noch sonst irgendwas.
Unglaublich.
:bumm:
E30 - was sonst?

Oenne

Anfänger

  • »Oenne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 11. Juni 2017, 07:25

Ne das hast du falsch verstanden.

kleksi

Profi

  • »kleksi« ist männlich

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Wohnort: Nürnberg

Führerschein aus: CZ 2006 ,2008 umgeschrieben in D FS :-)

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 11. Juni 2017, 08:19

Mein Arbeitskollege macht das in Moment und ihm würde gesagt.....screenings kann er schon anfangen ( was er schon macht er hat sich für Haar Screening entschieden ) und er hat ein Sperrfrist von insgesamt 18 Monaten wobei die zeit von Abnehmen des FS bis zur zustellung des Strafbefehls ( bei ihm hat es 3 Monate gedauert ) wir angerechnet .Und es kann erst drei Monate vor ablauf der Sperrfrist sich zum MPU anmelden weil vor her die unterlagen nicht einsehbar wären / sind .
Ach so er war ersttäter unfall mit 2,38 Promille

Dome

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 22. November 2016

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 11. Juni 2017, 18:39

Sag zum Anwalt der soll schauen dass es mit einem strafbefehl erleidet werden kann dann gibt es keine Verhandlung. So habe ich es bei mir damals auch gemacht. Mpu oder PL Ist dir sicher. Wobei du ja so nicht weiter machen kannst.

Oenne

Anfänger

  • »Oenne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 11. Juni 2017, 18:59

So wollte er das machen. So hat er mir das erzählt, er möchte um eine Verhandlung drum herum kommen.

Was kürzt "PL" ab?

Ich werde in Abstinenz weiterleben.

Dome

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 22. November 2016

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 11. Juni 2017, 19:46

PL = Polen :knips: