Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Januar 2009, 20:27

Vermittler und ihre Kunden-was passiert nun?

37%

Ja, auf alle Fälle denn was man hat-hat man und man hat das Geld nicht ganz umsonst ausgegeben. (13)

60%

Ja, denn es könnte sich ja nach dem 19.01.2009 wieder was ändern zu Gunsten zur Eu-FE Inhaber. (21)

23%

Nein, ab dem 19.01.2009 ist es endgültig vorbei mit einer Eu-FE. (8)

Macht sich eigentlich auch jemand Gedanken um die armen Vermittler?
Ich meine ab Montag ist es aus mit der Vermittlertätigkeit was eine neue EU-FE die nach dem 19.01.2009 ausgestellt wird - angeht...
Mich würde interessieren was diese Herren in Zukunft machen werden, da hier ja einiges an Geld verloren geht...............
Zumindest wenn man in D eine FE Entzug hat und der Vermittler seriüs genug ist es seinem Kunden der Interesse an einer EU-FE bekundet auch so sagt wie es die Gesetzeslage eben dann erfordert.

Und was ist mit den Leuten die sich im Spätsommer/Herbst 2008 noch für eine FE im Ausland angemeldet haben?
Sollten diese Personen überhaupt den Weg zur Prüfung usw. weiter gehen?
Eigentlich lohnt es sich doch gar nicht mehr sich eine EU-FE ausstellen zu lassen?!

Eure Gedanken interessieren mich hierzu brennend :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gallier« (16. Januar 2009, 20:44)


2

Freitag, 16. Januar 2009, 21:29

Wenn die Meinungsfreiheit weggenommen wird, dann werden wir dumm und still wie die Schafe zur Schlachtbank geführt.

- George Washington

3

Samstag, 24. Januar 2009, 00:53

ich kann das auch nicht verstehen was hier abgeht ist ja wol klar das d damit nicht durchkommen wird ich denke es wird genauso weitergehen wie die ganze zeit jetzt wird es bestiemt bald heisen ab 2013 eu führerscheine nicht mehr gültig ich denke soga das es hier user giebt die die leute bewust verunsichern weil sie einen frust auf irgendwelche vermittler haben




:bumm:

4

Samstag, 24. Januar 2009, 01:14

Ich hoffe nicht daß du mich meinst mit Frust auf Vermittler, denn ich habe meine FE ohne Vermittler gemacht! :fh:
Will nur wissen wie es die Vermittler sehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (9. Mai 2009, 17:55)


Paule

Menschlich

  • »Paule« ist männlich

Beiträge: 9 525

Registrierungsdatum: 28. März 2006

Wohnort: Saar

Beruf: Zuschauersport

Führerschein aus: mit und ohne -:)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Januar 2009, 16:50

Hast es doch im Beitrag von XTC lesen können, alles geht normal weiter, von Aberkennung oder gar FoFe keine rede.

Wer davon spricht, der verunsichert die User, evtl. spielt hier sogar Frust eine Rolle? :bb:

Die Fakten, so real sie auch sind und ich mein damit nicht die Presse, die werden ignoriert.

:sf35:

Die jetzt am lautesten die Parolen nach plappern und ihre Erkenntnissen nach der ersten Kontrolle hinter sich haben, die werden auch dann mit dem Knüppel :bumm: , ihren Frust ablassen.

:wink:
--------K@i-----------
Ich bin total digital! :saar:
Die perverse Gelüste verderben den Geschmack der Normalität -pg-
--->Abkürzungen im Forum<--- :stt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (22. Januar 2011, 01:17)