Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Linus28

unregistriert

41

Montag, 17. November 2008, 18:02

@maztaz

wurde hier im Forum schon oft diskutiert.

Benutz dazu mal bitte die Suchfunktion.

Ist zwar für Dich etwas aufwendiger, doch dazu muss hier nicht alles wiederholt werden.

Kurz:
ADAC - RS soll gut sein, zahlt lt. Forum auch bei EU-FS.

  • »hyberface« ist männlich

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: Bayern

Führerschein aus: D - erfolgreich umgeschrieben!

  • Nachricht senden

42

Montag, 17. November 2008, 18:44

Warum sollte ne RSV nicht bei EUFS zahlen???

dann hätten ja Besitzer D EUFS ne auch keine Versicherung :knips:

bei meiner Autohaftpflicht steht sogar "Führerscheine aus der EU" drin!!! :klatsch:
und ADAC Plusmitglied zählt ja auch in der ganzen EU :Respekt:
„Ich finde schon Gehen eine unnatürliche Bewegungsart, Tiere laufen, aber der Mensch sollte reiten oder fahren.“ Gottfried Benn, Schriftsteller

gppabeaver

Schüler

  • »gppabeaver« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 14. November 2007

Wohnort: RLP

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

43

Montag, 8. Dezember 2008, 16:05

In meinem Fall siehe OVG Koblenz wurden die Kosten von Advoc... abgelehnt, da a) ich den Vertrag vor aushändgung des Lappens getätigt habe und somit b) wie der Fall auftrat es hies zu dem Zeit des Versicherungschutzes war ich mir bewusst das PL kommt und in D keine FE besteht. Mich hat das ganze Koblenzer Verfahren knappe 7 Riesen gekostet die jetzt zurückkommen also aufpassen beim Abschluss :-)

Greetz Beaver

  • »andreas7zw« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 9. Juli 2009

Wohnort: Kreis Offenbach

Beruf: Ing. Elektrotechnik

Führerschein aus: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

44

Montag, 8. Dezember 2008, 17:27

Hallo ins Forum,

hatte auch Probleme wegen der Advoc....; Anwalts Liebling wie es heist. Musste damals 150 EUR Rechtsanwaltskosten selbst übernehmen. Habe auch den Ombudsmann für Versicherungen in Berlin eingeschaltet.
Vekehrsrechtschutz habe ich beim ADAC. Hatte bis jetzt bei drei Schadensfällen in 15 Jahren keine Probleme.
Letzter Fall war mit Roller angeblich bei Rot gefahren. Nach drei Gerichtsverhandlungen wurde Verfahren eingestellt, musste aber die Rechtsanwaltskosten 1600.- DM über meine eigene Rechtschutz abrechnen.
Mit ADAC-Verkehrsrechtschutz haben auch andere im Forum gute Erfahrungen gemacht.

Gruß Andreas

hans.kolding

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. August 2008

  • Nachricht senden

45

Montag, 22. Dezember 2008, 10:45

@hyperface
bei meiner Autohaftpflicht steht sogar "Führerscheine aus der EU" drin!!!

welche ist das denn? Gerne auch per pn

euch allen schöne Feiertage

  • »hyberface« ist männlich

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: Bayern

Führerschein aus: D - erfolgreich umgeschrieben!

  • Nachricht senden

46

Montag, 22. Dezember 2008, 11:09

Generali
„Ich finde schon Gehen eine unnatürliche Bewegungsart, Tiere laufen, aber der Mensch sollte reiten oder fahren.“ Gottfried Benn, Schriftsteller

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (21. Januar 2011, 03:17)


kottler

[VERBORGEN]

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

Wohnort: [VERBORGEN]

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 27. Januar 2009, 14:40

ich suche eine Versicherung, bei der ausschließlich ich persönlich versichert bin.
Allerdings in sämtlichen Fahrzeugen, die nicht auf mich zugelassen sind.
Ich habe nämlich kein eigenen KFZ.
Gibt es sowas, kann mir da jemand weiterhelfen?
[VERBORGEN]

jonny

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 20. Juni 2008

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 27. Januar 2009, 14:53

Rechtschutzversicherung

hallo,
ja Du suchst eine Fahrer-Rechtschutzversicherung,okay.
Empfehle Dir die Allianz-Fahrer-Rechtschutzversicherung,alles nötige für" uns wichtige "inbegriffen.
Bin dort jetzt schon im vierten Jahr versichert. :wink:

Maverickssss

Fortgeschrittener

  • »Maverickssss« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 27. Januar 2009, 21:40

Advocard ist meiner Meinung nach immer noch die beste ( wenn auch teuerste ) und zwar aus einem bestimmten Grund : Advocard überlässt die Erfolgsaussichten deinem Anwalt! Jede andere RS-Versicherung hat diesen Punkt nicht !!!!!!!

Meiderich

[VERBORGEN]

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: [VERBORGEN]

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 29. Januar 2009, 11:31

Muß ich eine RSV vor Begin des EU-FS abschließen, oder kann ich den Abschluß auch nach dem Erhalt des FS tätigen. Als Voraussetzung gilt immer, daß noch keine Kontrolle bzw. Probleme vorhanden sind.
Also welche Versicherung besteht auf Abschluß vor Beginn des FS. Ich bin bei der Advocard und habe den Abschluß erst ein Jahr nach Erhalt des EU-FS gemacht.
[VERBORGEN]

Driver

Schüler

  • »Driver« ist männlich

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Wohnort: In der Garage, oder auf dem Asphalt

Beruf: Kilometerfresser u. Tankstellensucher

Führerschein aus: DE

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 29. Januar 2009, 11:52

@ meiderich
besser wäre es gewesen die rv vorher abzuschließen.
haupsache wenigstens die drei monate sind schon vorbei nach abschluß der rv.
ich bin übrigens genau in der selben situation. erst ein jahr nach erhalt die
rv abgeschlossen bei advocard.
mfg
Alkohol fetzt richtig... aber nur im Tank!
Erst muss es schlimmer werden, bevor es besser wird.

52

Donnerstag, 29. Januar 2009, 13:22

Üblicherweise treten die Rechtschutzversicherungen im Schadensfalle erst ein, wenn der Vertrag mindestens 3 Monate besteht.

In Bezug auf den EU-FS würde dies bedeuten, daß diese eigentlich spätestens mit dem Ausbildungsbeginn abgeschlossen werden sollte, damit im Falle der Aushändigung des FS z. B. heute die 3-Monatsfrist rum ist und dann noch sofern es dumm läuft am gleichen Tag eine Kontrolle kommt, die dann der Hilfe der Rechtschutzversicherung bedarf wegen z. B. FoFE, alles gedeckt ist.

Es gibt aber auch Versicherer, die keine Wartefrist in den AVBs drin haben.

Vergleichen lohnt sich also.

LG
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charly« (29. Januar 2009, 13:25)


Paule

Menschlich

  • »Paule« ist männlich

Beiträge: 9 534

Registrierungsdatum: 28. März 2006

Wohnort: Saar

Beruf: Zuschauersport

Führerschein aus: mit und ohne -:)

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 29. Januar 2009, 14:53

die dann der Hilfe der Rechtschutzversicherung bedarf wegen z. B. FoFE, alles gedeckt ist.


FoFe ist doch eine Strafsache, oder? Soweit ich weis übernimmt zb. die Advocard keine Strafsachen. :denk:
--------K@i-----------
Ich bin total digital! :saar:
Die perverse Gelüste verderben den Geschmack der Normalität -pg-
--->Abkürzungen im Forum<--- :stt:

54

Donnerstag, 29. Januar 2009, 15:11

Da liegst Du falsch. Siehe fett markiertes.

Zitat


Im Baustein Privat sind folgende Leistungsarten enthalten:
  • Schadenersatz-RS: Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen, z.B. bei einer Schmerzensgeldforderung nach einem Unfall
  • Eingeschränkter Arbeits-Rechtsschutz für Senioren*: z.B. wegen
    Streitigkeiten im Zusammenhang mit der betrieblichen oder beruflichen
    Altersversorgung
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht*: z.B. bei Streit mit dem Reiseveranstalter, der im Prospekt zuviel versprochen hat
  • Steuer-RS vor Gerichten*: z.B. weil das Finanzamt Werbungskosten nicht anerkannt hat
  • Sozialgerichts-RS*: z.B. zur Durchsetzung der Berufsunfähigkeitsrente
  • Verwaltungs-RS im privaten Bereich**: z.B. wegen Ablehnung eines Studienplatzes
  • Straf-RS: z.B. zur Verteidigung wegen des Vorwurfes der fahrlässigen Körperverletzung
  • Ordnungswidrigkeiten-RS: z.B. wegen Lärmbelästigung durch zu laute Musik
  • Erweiterter Beratungs-RS im Familien- und Erbrecht*: z.B. wenn es um die Annahme oder Ausschlagung einer Erbschaft geht
  • Opfer-RS: z.B. als Nebenkläger wegen schweren Raubs
  • Beratungs-RS in Betreuungsverfahren und
    Patienten-/Betreuungsverfügungen: z.B. wenn es um das Aufsetzen einer
    Patientenverfügung geht


* 3 Monate Wartezeit

** Wartezeit 1 Jahr

Versicherte Personen:

  • Versicherungsnehmer
  • Lebenspartner
  • minderjährige Kinder
  • volljährige Kinder (unverheiratet / nicht in einer eingetragenen
    Lebenspartnerschaft lebend/bis zur ersten beruflichen Tätigkeit)

LG
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (21. Januar 2011, 03:18)


Paule

Menschlich

  • »Paule« ist männlich

Beiträge: 9 534

Registrierungsdatum: 28. März 2006

Wohnort: Saar

Beruf: Zuschauersport

Führerschein aus: mit und ohne -:)

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 29. Januar 2009, 15:41

Bei mir hat die Advocard den Fall nicht übernommen.
Bin mal in eine Konflikt geraten, musste Anwalt selbst zahlen.

Habe Advocard.
--------K@i-----------
Ich bin total digital! :saar:
Die perverse Gelüste verderben den Geschmack der Normalität -pg-
--->Abkürzungen im Forum<--- :stt:

56

Donnerstag, 29. Januar 2009, 15:45

Dann war es bestimmt eine Sache, die grob fahrlässig war. Dann braucht die RS nämlich nicht zahlen.

Oder Du hattest den Bestandteil nicht gewählt.

Schau mal Deinen Vertrag an und nehme gegebenenfalls eine Anpassung vor.

z. B. bei Alkohol über 1,6 %o zahlt jede Versicherung grundsätzlich nicht.

LG
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (21. Januar 2011, 03:19)


Speedy74

Schüler

  • »Speedy74« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 13. November 2008

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Dachdecker

Führerschein aus: Im Moment keinen mehr

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 29. Januar 2009, 16:08

In ner Strafsache gibts aber dann noch den Pflichtverteidiger den man sich selbst aussuchen kann.
Daraus macht man dann den Wahl- / Pflichtverteidiger spart schonmal erheblich kosten.
Achtung! Texte von "Speedy" könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (21. Januar 2011, 03:19)


58

Donnerstag, 29. Januar 2009, 16:10

Einen Pflichtverteidiger bekommst Du aber nur, wenn Dir Prozeßkostenhilfe bewilligt wurde.

LG
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pioneer« (21. Januar 2011, 03:19)


Paule

Menschlich

  • »Paule« ist männlich

Beiträge: 9 534

Registrierungsdatum: 28. März 2006

Wohnort: Saar

Beruf: Zuschauersport

Führerschein aus: mit und ohne -:)

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 29. Januar 2009, 16:41

-ot3-

Leute der Pflichtverteiger hat jetzt mit der RSV weniger zutun. :sw27:
--------K@i-----------
Ich bin total digital! :saar:
Die perverse Gelüste verderben den Geschmack der Normalität -pg-
--->Abkürzungen im Forum<--- :stt:

ACID 31

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 30. Januar 2009

Wohnort: MY-ACID1

Beruf: Schloßer & Student-CAD Konstrukteur

Führerschein aus: DE-FS 1997 Erhalten. 2001 Etzogen, CZ-FS 2006 Erhalten. 2008 Entzogen, DE-FS 21.09.2010 Neu ausgestellt bekommen.

  • Nachricht senden

60

Freitag, 30. Januar 2009, 23:02

Moin, ich möcht mal wissen ob es überhaupt gibt, also sowie es bei mir gab, bin eine Tat begangen, hab es beim gericht auch zugegeben. Nun meine Rechtschutz V. bezahlt in solchen fälen nicht. Da ich selber schuld bin. Nun die Frage: gibts so einen Tarif bei der RSV wo die es mir in solchem fal bezahlen ?

Merci....
Linux - Mandriva

:rock: :MK: :rock: :rock: :MK: :rock: