Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rollbert

Fortgeschrittener

  • »Rollbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 25. Januar 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2012, 19:54

Münster: Fahrradfahrer müssen Zahlen

Die Stadt Münster will notorischen Alkoholsündern
das Fahrradfahren verbieten. Wenn die Polizei einen Radler wiederholt
mit mehr als 1,6 Promille Alkohol im Blut am Lenker erwischt, soll ihm
das Radfahren untersagt werden.


Steige der Radler dennoch wieder auf seinen Drahtesel,
drohe ihm ein Zwangsgeld von mindestens 500 Euro, sagte der Leiter des
städtischen Ordnungsamtes, Martin Schulze- Werner, am Donnerstag und
bestätigte Zeitungsberichte.

Quelle: http://www.rp-online.de/panorama/deutsch…ender-1.2746049


Und hier Sprechen sie von Ordnunsgeldern bis 100000€ http://www.westline.de/lokales/muenster/…;art1789,874047

Gruss
Rollbert