Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

db01

Anfänger

  • »db01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:46

Motorradführerschein in Kroatien

Hallo,
ich wäre sehr Dankbar für Eure Hilfe. Ich habe einen Deutschen Fürherschein und habe einen Motorradfürherschein A1 und A2 in Kroatien gemacht.
Kann ich diesen in meinen deutschen Fürhrerschein umschreiben? was könnte ich tun? oder bleibt mir nichts anderes überig und in Deutschland diesen noch einmal machen?

Besten Dank für Eure Hilfe :knips: und viele Grüsse Mike

Pioneer

unregistriert

2

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:06

bleibt mir nichts anderes überig und in Deutschland diesen noch einmal machen?
Es sind keine neuen Prüfungen erforderlich, da Kroatien ein Listenstaat nach Anlage 11 der FEV ist, aus dem alle Klassen in D anerkannt und somit auch umgeschrieben werden.


Kann ich diesen in meinen deutschen Fürhrerschein umschreiben?
Hier sehe ich ein Problem. Wenn ich deinen Post richtig verstanden habe, hast du ein D-Dokument für die Klassen B-M-L-S und ein HR-Dokument für die Klassen A - A1.
Das ist so nicht zulässig, es hätte durch die Erweiterung des D-FS um die Klassen A/A1 ein komplett neues HR-Dokument mit allen erworbenen Klassen ausgestellt werden müssen.
Nun kann es zu Verwirrungen bei der FEB kommen, wenn beide Dokumente in ein D-Dokument zusammengefaßt werden sollen, aber ich denke, wenn in D nichts gegen dich vorliegt, sollte es machbar sein, auch in BW.

db01

Anfänger

  • »db01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:16

besten Dank Pioneer!
ich habe im HR Dokument - auch die B klasse (auto) und A1 und A2.
und es liegt nichts vor weder in D als auch in HR.
es ist mir nicht klar mit der 158 "TageRegelung". Mir Wurde in der Führerscheinstelle gesagt, dass ich nachweisen muss 158 Tag in HR angemeldet zu sein.
Soll ich einen Anwalt nehmen oder einfach zur Behörde gehen. ich habe nicht geträumt, dass es alle so kompliziert ist.

beste Grüsse und Besten Dank

Pioneer

unregistriert

4

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:42

dass ich nachweisen muss 158 Tag in HR angemeldet zu sein.
Es sind 185 Tage und der Nachweis wird über eine Meldebescheinigung, Wohnsitzbescheinigung o.ä. geführt, je nachdem, was es dort so gibt. Kenne mir da nicht aus, wie die Anmeldung dort geregelt ist.
Dieses Dokument, vermutlich in die deutsche Sprache übersetzt, wird benötigt, dann sollte die Umschreibung funktionieren.

db01

Anfänger

  • »db01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:53

vielen Dank!!
ist es möglich in zwei Ländern angemeldet zu sein - D erster Wohnsitz und HR als zweiter Wohnsitz? ich habe in HR eine Fehrienwohnung und verbringe sehr viel Zeit im Sommer in HR. Dann frage ich bei den Kroaten nach so einem Dokument.

besten Dank und vlele Grüsse Mike

Pioneer

unregistriert

6

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:04

Das ist möglich, nur der Terminus ist falsch.
In deinem Fall ergibt sich ein Hauptwohnsitz in D und ebenfalls ein Hauptwohnsitz in HR, jeweils ein Hauptwohnsitz pro Land. Jeder weitere WS im jeweiligen Land wäre dann ein Neben- (Zweit) wohnsitz.
Als Argumentationshilfe: Während du den FS erworben hast, war dein Lebensmittelpunkt eindeutig und mindestens für über 6 Monate in HR. Dafür läßt sich sicher ein plausibler Grund finden.
Bei einer Drittlandsumschreibung können schon etwas merkwürdige Fragen bei der FEB entstehen, da muß man dann etwas aufpassen, was man sagt und die WS-Frage ist immer ein zentrales Thema.

db01

Anfänger

  • »db01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 4. Juni 2010

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:10

Danke für die schnelle und sehr hilfreiche Antworten!!

beste Grüsse Mike