Sie sind nicht angemeldet.

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

41

Montag, 29. Februar 2016, 10:03

Trotzdem auch wenn ich der ach so böse Nici bin...

Eine EU-Karte selbst bei Ulf dem Grossen ist bei der ersten MPU schwachsinn oder???

@tiger

Eine MPU kann ich mir einfach nicht leisten auf Grund von Krankheit nicht wirklich Arbeitsfähig.
Selbst der PL Führerschein ist für mich nicht so einfach realisierbar aber doch schon eher als eine MPU.


Wie erlklärst du mir das nun? Ich meine das finanzielle? Die Karte in Slubice kostet dich mit allem drum und dran (Reisen, Kost, Logis) roundabout minimum 3000 eher deutlich mehr ...und da musst du schon alles schaffen beim ersten Mal was nicht selbstverständlich ist...

Aber lange Rede kurzer Sinn...das ist Oberklops...

http://www.eu-fs-ohne-mpu.de
Fährste quer, siehste mehr!

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

42

Montag, 29. Februar 2016, 10:23

Na ich hatte was mit um die 2000€ für den PL FE im netz gelesen aber wie gesagt man schaut ja auch erstmal und erkundigt sich was man machen kann.Ich kenn ja nun auch einige die ne MPU gemacht haben und da wa es weit mehr als 4500€.Ich steh ja nun wirklich weit am Anfang und Suche und Schaue was man nun tun kann.

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

43

Montag, 29. Februar 2016, 10:40

Daher sagte ich ja auch alles zusammen...Kost, Logis und Fahrten (berlin ist unerheblich...) dabei...man darf nicht immer nur die "Hauptkosten" sehen, was nebenbei aufläuft ist nicht unerheblich-...

Ja ist klar wenn du 1 Jahr Abstinenznachweise einreichen musst, eine komplette Verkehrstherapie machst, 2,3 Mal durchfällst...ist das klar das es teuer ist...
Fährste quer, siehste mehr!

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

44

Montag, 29. Februar 2016, 10:55

Letztendlich bleibt mir erstmal nichts anderes übrig als abzuwarten.
Ich weiß ja nun garnicht wie das abläuft werde ja erstmal den Busgeldbescheid bekommen.
Wie läuft das dann bekomme ich Post von der Führerscheinstelle wo dann steht machen sie eine MPU oder geben Sie Ihren Führerschein ab. Hab ich vieleicht ne Chance das ganze bissel auf die kranken Geschichte zu schieben und ich muss nur die Abstinenznachweise vorlegen.Könnte so kotzen

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

45

Montag, 29. Februar 2016, 10:59

Ich drück dir die Daumen sicher äussert sich gleich wer der sich da besser auskennt...THC hab ich leider gar keinen Plan, ich bin der "Sachverständige" für Sprittis(;-))...

Ach vergessen, nach wie vor gute Besserung, ich weiss wie scheisse das ist... :Polenfan:
Fährste quer, siehste mehr!

falo

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 22. Mai 2015

  • Nachricht senden

46

Montag, 29. Februar 2016, 12:25

Ich halte auch in deinen Fall den finaziellen aber auch den 'gesundheitlichen' Aufwand beim EU-FS für erheblich höher als bei einer MPU.

Gesundheitlicher Aufwand bedeutet das du halt in ein Fremdes Land mehrfach reisen must und da die komplette Fahrausbildung duchlaufen must also auch beide Prüfungen.
Dazu besteht auch die Gefahr später bei Verkehrskrontrollen erheblich mehr Ärger und Aufwand zu haben als bei einer neuerteilung nach MPU.

Was du für die MPU machen must ist Abstinenz nachweisen und dazu must du natürlich mit den Konsumieren aufhören wenn du das nicht willst würde der EU-FS wieder intressanter.

Aber auch wenn du mit den EU-FS das nächste mal unter Drogen erwischt wirst ist die EU-FE für Deutschland danach wertlos.

Wie schon gesagt wurde wird es schwer einen EU-FS unter 3K € zu bekommen.

Die MPU selber kostet 550€ , Abstinenznachweis für 6 Monate ab 250€ , Neuerteilungsantrag 200€.
Dazu kommt halt noch die Vorbereitung auf die MPU die kann man komplett selber über Internetforen machen, oder/und einzelstunden beim Verkehrspsychologen für ca. 100€/h.


Aber um was genaues zu sagen brauchst du zunächste deine Blutwerte.

Die Blutwerte bekommst du oft mitgeteilt wenn du das Polizeirevier anrufst/vorbeifährst was die Blutprobe veranlaßt hat.

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

47

Montag, 29. Februar 2016, 12:29

Man kotzt aber letztendlich wußte man ja was passieren kann man denkt ach mir passiert nichts Jahre lang nie in eine Kontrolle geraten.Krasse is das ich vorhin in eine Verkehrskontrolle geraten bin man hab ich geschwitzt ich weiß ja nich ob noch was drinn is oder nich das is ja bissel anders als mit Alkohol.Werde wohl erstmal paar tage die Karre stehen lassen um auf Nummer sicher zugehen.Nich das die mir glei noch nen ding rein würgen weil noch irgendwelche Reste gefunden werden.
Klar Konsum is def eingestellt da geh ich nicht mehr ran is es mir nicht mehr wert wie gesagt bin ja nun kein Dauer Konsument.Denke aber das die Werte höher sind weil ein relativ geringer Zeitraum zwischen Konsum und Kontrolle lag.Von daher könnten die schon auf einen gelegentlichen oder häufigen Konsum schließen.
Wäre es denn nicht ratsammer für die MPU vorher zu einem Verkehrs Psychologen zugehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dericetiger« (29. Februar 2016, 12:34)


falo

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 22. Mai 2015

  • Nachricht senden

48

Montag, 29. Februar 2016, 13:30

Wäre es denn nicht ratsammer für die MPU vorher zu einem Verkehrs Psychologen zugehen.

Wie ich schon sagte 'dazu kommt noch die Vorbereitung' das muß jeder Überlegen was für ihn am besten ist.

Wovon fast alle abraten sind Gruppenkurse wie vom TÜV und Co angeboten werden denn bei der MPU geht es nur um DICH und DEINER Aufarbeitung.

Folgenes Forum kann ich empfehlen wenn du dich mit den Thema MPU Vorbereitung beschäftigen willst:
http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

49

Montag, 29. Februar 2016, 14:26

@falo

Was du für die MPU machen must ist Abstinenz nachweisen und dazu must du natürlich mit den Konsumieren aufhören wenn du das nicht willst würde der EU-FS wieder intressanter.

An dem er dann - Bestehen vorausgesetzt - nicht lange Freude haben wird und dann ist alles vorbei...für lange lange Zeit...denn eine MPU bestehen mit dem Pfund EU-FS im Nacken (und das wissen die ja dann wenn man damit auffällt) wird hier als nahezu unmöglich angesehen...du bist dann für den Psycho Beides, Kiffer und FS-Flüchtling (also praktisch Schwerverbrecher) :jipp:
Fährste quer, siehste mehr!

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

50

Montag, 29. Februar 2016, 15:47

Mir is schon bewusst das ich def damit aufhöre ob nun MPU oder EU-FS oder auch garnichts von beiden.Ich bin bedient genug komm darauf garnicht klar.
Aber wie gesagt ich muss nicht rum heulen wusste ja was ich da mache und das es Konsequenzen haben kann und diese hab ich ja nun.Wie habt ihr das bewältigt ?
Bis ich MPU oder EU-FS machen kann wird es def ne weile dauern hab ja auch noch die Strafe zubezahlen.
Aber irgendwie bin ich auf den EU-FS aus weiß nich wieso aber erscheint mir irgendwie einfacher.Aber muss mich mal mit dem Thema MPU auseinander setzen aber auch das wird kein zuckerschlecken.
Hab mich hier http://mpu-umgehen.com bissel belesen und mit dem auch telefoniert hört sich alles ganz simpel und easy an eigentlich mit 2 mal kostenloser Theorie wenn man diese verkackt aber auch da wird es wohl einen haken geben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dericetiger« (29. Februar 2016, 15:55)


nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

51

Montag, 29. Februar 2016, 16:18

Dann geh mach Slubice/FFO...da hast du Referenzen ohne Ende hier am Board...damit will ich nicht sagen deine Sache ist schlecht...aber warum experimente machen bitte?

98% aller Fahrschüler bestehen die Prüfung beim ersten Versuch!

Das können die z.Bsp. schonmal dem Weihnachtsmann erzählen, da war ich schon genervt... :denk:

Wenn ich mich bei gleichen Preisen für 1 Sache entscheiden muss nehme ich nichts vollkommen Unbekanntes sondern die Sache zu der es Referenzen ohne Ende gibt hier...ich denke es haben hier von den Aktiven sicher 100 den FS von "Oberklops" (sicher deutlich mehr)...und ich rede nur von den Aktiven...

alles ganz simpel und easy

Karte verlieren ist ganz simpel und easy, sie zurückzubekommen nicht...schlag dir das mal aus dem Kopp mein Lieber... :Polenfan:
Fährste quer, siehste mehr!

52

Montag, 29. Februar 2016, 16:22

Moin,also einfacher ist es nicht. Nur du hast es halt selbst in der Hand und kannst nach 7 Monaten wieder mobil sein.Abgesehen das Du jetzt erstmal noch 4 Monate fahren kannst,hättest nur 3 Monate Pause ohne FS. Bist noch flexibel für die 3 Anreisen nach PL. Totzdem Kopf hoch,Leben geht weiter!
Umgeschrieben und prüfungsfrei alte Klassen wiedererteilt

nici356

Meister

  • »nici356« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Festung der Qual

  • Nachricht senden

53

Montag, 29. Februar 2016, 16:37

Ausserdem sieht das Mädel von der HP http://mpu-umgehen.com aus wie Steffi Kloß von Silbermond, vielleicht doch da machen :denk:
Fährste quer, siehste mehr!

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

54

Montag, 29. Februar 2016, 16:39

Klar geht's weiter irgendwie muss es ja is jetzt natürlich auch die scheiß Ungewissheit ob nu als erst oder Widerholungstäter da geht's von der Strafe her um 500€ mehr oder weniger.Das die MPU angeordnet wird bin ich mir zu 100% sicher da muss ich mir eigentlich keine Illosionen machen.Kann ein Anwalt da eigentlich noch was reißen und evtl nur nen Abstinents nachweis rausholen ohne MPU.

Belmondo

Meister

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

  • Nachricht senden

55

Montag, 29. Februar 2016, 23:09

Leider nein.Hier stellt sich allerdings die Frage,ob bei der Blutprobe überhaupt ein Wert von 1,0 ng/ml ermittelt wird.Bei dem,von dir eingeräumten,geringen Konsum ist das zu bezweifeln.

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 1. März 2016, 06:02

Ich geh da schon von aus da ich das We und die beiden tage vor dem 25.02 geraucht hatte ,auch wenn das zeug echt mies wa und man kaum was merkte.
Ich habe 2008 keine Strafanzeige bekommen nur den Busgeldbescheid weiß da jemand evtl ob der noch bei den Cops im System is oder hoffentlich doch schon raus ist ?

Belmondo

Meister

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 1. März 2016, 19:04

Der Vorgang dürfte bei der FeB aktenkundig sein,die letztendlich auch über die Vergabe eines MPU-Tickets zu entscheiden hat.

dericetiger

Anfänger

  • »dericetiger« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Februar 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 1. März 2016, 22:00

Ok bei der FeB wird das Aktenkundig sein das denk ich auch von daher wird erstrecht die MPU kommen.
Aber wird das bei der Polizei noch drinn sein so das die mir das als 2 ten Verstoß ahnden geht immerhin um 500€ die so
mehr als Strafe kommen würden.

59

Dienstag, 1. März 2016, 22:10

Damit hat die Polizei nix zu schaffen. Die Bußgeldstelle wird den Hammer schwingen...

Sollte die ganze Geschichte in den Rahmen einer Straftat fallen hast Du natürlich auch gerichtliche Konsequenzen zu befürchten.

Vllt. solltest Du für Dich einen eigenen Thread eröffnen. Denn mit einer Verkehrskontrolle mit PL-EU-FS hat das ganze ja kaum etwas zu tun...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »burschi« (1. März 2016, 22:15)