Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ferdiwoh

Schüler

  • »Ferdiwoh« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Hessen

Führerschein aus: Tschechien

  • Nachricht senden

41

Samstag, 24. Mai 2008, 11:40

Evtl. halten sich die FSST momentan zurück und warten auf das Urteil der EuGH bezüglich des Rechtsmissbrauchs die im Juli herauskommen soll. Sollte sich herausstellen , dass ein EU-FÜhrerschein der aufgrund einer MPU erworben wurde einen Rechtsmissbrauch darstellt, dann können die alle EU-Führerscheine einziehen. Aber ich denke falls so ein Gesetz rauskommen sollte, dass es erst später in Kraft tritt und dass alle FÜhrerscheine die bis dahin erworben wurden anerkannt werden müssen.
"Wenn du kritisiert wirst, dann musst du etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat."

[color=]--> Zitat Bruce Lee

:CZ Fan: :CZ Fan: :CZ Fan:
[/color]