Sie sind nicht angemeldet.

Malcolm

Anfänger

  • »Malcolm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Führerschein aus: Slubice-FS

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Juni 2017, 10:57

FS beschlagnahmt FoFe

Hi,

das Übliche: Allgemeine Verkehrskontrolle, "aha Unanfechtbare Versagung", Fahren ohne Fahrerlaubnis. Richter angerufen, der hat die Beschlagnahme des FS angeordnet, "damit ein Sperrvermerk angebracht werden kann", so der Polizist. Sämtliche Ausführungen bezüglich der EU-Rechtsprechung blieben unerhört. Der Autoschlüssel (Mietwagen Europcar) wurde einbehalten und das Fahrzeug musste dort stehen bleiben. Ich habe nichts unterschrieben und einen Anwalt eingeschaltet. FS wurde rechtmäßig 2015 mit Ulf & Olga erteilt. Mehrere Verkehrskontrollen hat er noch standgehalten.

Ich habe den Thread nur eröffnet um über den Ausgang des Verfahrens zu berichten und vielleicht noch Ratschläge einzuholen.

Viele Grüße

flo8034

Fortgeschrittener

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Juni 2017, 12:44

Wo warn das ? Bundesland/Region ?

Ist ja der Supergau , wenn man an so Ignoranten gerät .
Ich drück dir alle Daumen , das du deinen Schein schnellstens wieder in Händen hältst .

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 27. April 2017

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Juni 2017, 15:55

hä??

wie er hat mehreren kontrollen noch stangehalten wenn er beschlagnahmt wurde??

Malcolm

Anfänger

  • »Malcolm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Führerschein aus: Slubice-FS

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Juni 2017, 16:06

Wo warn das ? Bundesland/Region ?

Ist ja der Supergau , wenn man an so Ignoranten gerät .
Ich drück dir alle Daumen , das du deinen Schein schnellstens wieder in Händen hältst .


Baden-Württemberg, Ravensburg. Danke dir.

wie er hat mehreren kontrollen noch stangehalten wenn er beschlagnahmt wurde??


Ja, davor meinte ich natürlich. Wurde schon bestimmt 5x kontrolliert und alles war immer okay. Und auch die haben die Unanfechtbare Versagung im VZR gesehen.

5

Montag, 5. Juni 2017, 18:18

Baden-Württemberg, Ravensburg. Danke dir.

In Baden-Württemberg ist aus Kostengründen überhaupt kein vollständiger Zugriff über ZEVIS auf das FAER in Flensburg möglich, so dass allein schon dadurch eine Beschlagnahme des Führerscheins möglicherweise rechtswidrig ist.

Mehr dazu siehe hier.

crymann

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Juni 2017, 18:57

"aha Unanfechtbare Versagung"
was hat es denn damit auf sich? warum steht das angeblich drin?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crymann« (5. Juni 2017, 19:03)


Malcolm

Anfänger

  • »Malcolm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Führerschein aus: Slubice-FS

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Juni 2017, 13:02

"aha Unanfechtbare Versagung"
was hat es denn damit auf sich? warum steht das angeblich drin?


Was heißt hier angeblich ^^
Das steht da drin, weil ich damals unwissentlich ein negatives MPU-Gutachten beigebracht habe. (Weil ich dafür unterschrieben habe, dass die Begutachtungsstelle es direkt an die FEB sendet.)