Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 24. März 2013, 16:17

Warum sollte die Klasse B in diesem Fall ungültig sein?? Wurde ja nicht während einer Sperrfrist erteilt.
Das ist doch scheiß egal.

Nach der Erteilung sind in D neue Eignungszweifel (erneute Sperrfrist) aufgetreten und somit ist die Klasse B in D verbrannt.

Eine Erweiterung macht nur Sinn wenn keine erneuten Eignungszweifel vorliegen.

Dir bleibt - wenn Du in D wieder fahren willst - der Weg über die MPU oder einen komplett neuen FS im EU-Ausland zu erwerben. Selbstverständlich aber erst nach ablauf der Sperrfrist.
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charly« (24. März 2013, 16:21)


jan100

Schüler

  • »jan100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. September 2012

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. März 2013, 23:44

Wie bereits erwähnt, betrifft es mich nicht, aber sehe diesen Fall trotzdem grundlegend anders, da die Erteilung in diesem Fall ja nach der Tat liegt, die Eignungszweifel begründen könnte.

Den Wortlaut "nach Ablauf der Sperrfrist" habe ich außerdem noch in keinem wichtigen Urteil gefunden. Im EuGH-Urteil heißt es "außerhalb einer (...) Sperrfrist" .

Was genau bringt dann der "Trick" mit der Erweiterung, der hier im Forum ja schon mehrmals erwähnt wurde, überhaupt?

23

Montag, 25. März 2013, 06:09

Wie bereits erwähnt, betrifft es mich nicht, aber sehe diesen Fall trotzdem grundlegend anders, da die Erteilung in diesem Fall ja nach der Tat liegt, die Eignungszweifel begründen könnte.
Das ist auch scheiß egal.

Die Erteilung liegt zwischen Tat und Verurteilung und somit ist der FS für D verbrannt.

Daran ändert sich nichts und somit ist jegliche Erweiterung für die Katz.

Du kannst aber gerne es darauf anlegen. Dann rechne aber mit einer Anzeige wegen FoFE.
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.


Krabbels

Meister

  • »Krabbels« ist männlich

Beiträge: 2 821

Registrierungsdatum: 24. April 2008

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. März 2013, 06:30

Einem Freund von mir,wurde auch auch vor der Verurteilung die Neue FE ereilt und sein FE war aus dem Grund auch nicht gültig.
Hintergrund ist der,die FE ist ja noch dabis zur Verurteilung, und 2 FE darfs nicht geben, jetzt kapiert ???
Gruß Krabbels
Übliche Abkürzungen Klick
Forumsregeln Klick

jan100

Schüler

  • »jan100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. September 2012

  • Nachricht senden

25

Montag, 25. März 2013, 12:42

@Krabbels: nicht bei einer isolierten Sperre.

Was genau bringt dann der "Trick" mit der Erweiterung, der hier im Forum ja schon mehrmals erwähnt wurde, überhaupt?

26

Montag, 25. März 2013, 12:45

Was genau bringt dann der "Trick" mit der Erweiterung, der hier im Forum ja schon mehrmals erwähnt wurde, überhaupt?
Wie oft sollen wir Dir noch das gleiche erzählen?

Gar nichts, weil die Klasse B auf deutschem Boden verbrannt ist.

Oder willst Du dann z. B. mit einem Fahrzeug der Klasse A auf Schnee und Eis im Winter fahren?
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.


jan100

Schüler

  • »jan100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. September 2012

  • Nachricht senden

27

Montag, 25. März 2013, 13:06

Wie gesagt, sehe ich anders.
Aber das ist auch gar nicht meine Frage. Die scheint hier ja echt keinen zu interessieren:

Was genau bringt dann der "Trick" mit der Erweiterung, der hier im Forum ja schon mehrmals erwähnt wurde, überhaupt?

In welchen Fällen bringt der was?

kanuebel

Schüler

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Juli 2012

  • Nachricht senden

28

Montag, 25. März 2013, 13:18

Irgendwie erinnert mich der User an einem der in der FS war und meinte mit einem CZ WS wird sein alter CZ FS mit DS WS wieder gültig.

Der war nicht von der Meinung abzubringen, weiss nicht ob Wolle seinem Wunsch nachgekommen ist nur den WS anzumelden obwohl er Ihm mind. 10 mal gesagt hat das es nicht geht. :lach:

Auch auf der Rückfahrt im Zug haben wir als Fahrschüler zu zweit auf Ihn eingeredet aber nein der FS wird dann gültig und von der Meinung ist er nicht abgewichen, weil es heisst, dass man einen gültigen CZ Wohnsitz braucht, und den hätte er ja dann :lach:

Krabbels

Meister

  • »Krabbels« ist männlich

Beiträge: 2 821

Registrierungsdatum: 24. April 2008

  • Nachricht senden

29

Montag, 25. März 2013, 13:40

Der Trick ?
Erweiterung = Neue Prüfung = Neue Eignungsprüfung
Aber wie willst du erweitern wenn die Grundlage für die Erweiterung fehlt :ka:
Gruß Krabbels
Übliche Abkürzungen Klick
Forumsregeln Klick

30

Montag, 25. März 2013, 13:49

Er kann schon erweitern. z. B. auf Klasse A1, A2 oder gar A.

Aber deswegen ändert das nichts an der Ungültigkeit der Klasse B für Deutschland und die darauf aufbauende Klassen wie BE sowie die C- und D-Klassen.
Jeder ist selbst seines Glückes Schmid.
Bitte keine Fragen per PN, diese werden nur im Forum beantwortet.
Ich bin zwar Moderator, aber wenn ich in dieser Funktion unterwegsbin dann schreibe ich generell in blau!!!!
Ansonsten habe ich eine eigene persönliche Meinung, die nix mit der Moderatorfunktion zu tun hat.


jan100

Schüler

  • »jan100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. September 2012

  • Nachricht senden

31

Montag, 25. März 2013, 13:56

Naja, und in welchen Fällen macht so eine Erweiterung dann überhaupt Sinn?

kanuebel

Schüler

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Juli 2012

  • Nachricht senden

32

Montag, 25. März 2013, 13:58



Aber deswegen ändert das nichts an der Ungültigkeit der Klasse B für Deutschland


Das sieht er anders :ka: :wink:

kanuebel

Schüler

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Juli 2012

  • Nachricht senden

33

Montag, 25. März 2013, 14:05

Naja, und in welchen Fällen macht so eine Erweiterung dann überhaupt Sinn?


Ich denke es war ein Versuch die D FEB zu täuschen bei einem DS WS, weil wenn erweitert wurde soweit ich weiss dann der CZ WS aufgedruckt wird.

Ungültig bleibt der FS trotzdem...

Krabbels

Meister

  • »Krabbels« ist männlich

Beiträge: 2 821

Registrierungsdatum: 24. April 2008

  • Nachricht senden

34

Montag, 25. März 2013, 14:07

Er kann schon erweitern. z. B. auf Klasse A1, A2 oder gar A.

Das ist mir schon klar,es ging mir ja nur um die B Klasse.

Zitat

Naja, und in welchen Fällen macht so eine Erweiterung dann überhaupt Sinn?

Eigentlich ist FS unteilbar, aber das funktioniert auch nicht, oder meines Wissens nicht.
Gruß Krabbels
Übliche Abkürzungen Klick
Forumsregeln Klick

Belmondo

Meister

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

  • Nachricht senden

35

Montag, 25. März 2013, 14:20

Wer nicht hören will muß fühlen.

RA XDiver

[VERBORGEN]

  • »RA XDiver« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

Wohnort: Iserlohn

Beruf: RA

Führerschein aus: D

  • Nachricht senden

36

Montag, 25. März 2013, 15:52

Mal nicht so schnell schießen hier. Wenn der EU-FS außerhalb einer Sperrfrist erteilt wurde und dem Gericht nicht bekannt war, dieses also eine isolierte Sperrfrist verhängt, bleibt der FS gültig, sogar während der Sperrfrist. Diese besagt ja nur, dass ihm keine FE erteilt werden darf. Eine Umdeutung der isolierten Sperrfrist in einen § 69b StGB ist so ohne weiteres nicht möglich (der BGH lässt grüßen). Der FS ist zwar behördlich angreifbar, aber dennoch erstmal gültig, auch im Inland.

Lediglich bei offensichtlichem Vergessen des 69b, also wenn sich aus den Gründen ergibt, dass dies beabsichtigt war, im Tenor jedoch die Aufnahme des Aberkennungspassus vergessen wurde, kann umgedeutet bzw. korrigiert werden. Bei aufgrund von Unkenntnis nicht gewolltem 69b kann dieser auch nicht mehr nachgeholt werden.
Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Büro Iserlohn:
Unnaer Str. 3
58636 Iserlohn
Telefon: 02371 / 13000
Telefax: 02371 / 13003

Büro Essen:
Ihre Strafverteidiger im Kanzleihaus Salomon Heinemann
Zweigertstr. 50
45130 Essen
Tel.: 0201 / 50 71 770
Fax: 0201 / 50 71 7755

FOCUS Top-Anwalt Verkehrsrecht 2015, 2016 und 2017 ; Strafrecht 2017

jan100

Schüler

  • »jan100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. September 2012

  • Nachricht senden

37

Montag, 25. März 2013, 16:44

Aber meines Wissens nach wäre der FS erst nach Ende der 2. Sperrfrist in D gültig. (Im Beispiel ab 01.01.2014)

Während einer Sperrfrist in D darf man ja auch mit einem gültigen Führerschein nicht in D fahren, oder?

Belmondo

Meister

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

  • Nachricht senden

38

Montag, 25. März 2013, 18:15

Nein,das darfst du auf gar keinen Fall.Anschließend,nach deiner Sperrfrist sehe ich das Problem bei einer simplen Routinekontrolle.Wenn der Polizeibeamte sieht,daß auf deinem FS ein Besitzstandsdatum vermerkt ist,vor einer erneuten Sperre,dann sind Probleme vorprogrammiert.Ich würde an deiner Stelle"RA X-Driver"konsultieren.Der kann dir genau und verbindlich sagen,was jetzt in deinem speziellen Fall Sache ist.

jan100

Schüler

  • »jan100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. September 2012

  • Nachricht senden

39

Montag, 25. März 2013, 18:46

Ja, die Frage war an XDriver gerichtet, wie "bleibt der FS gültig, sogar während der Sperrfrist." gemeint war.

Gültig ist der FS, aber auch mit einem gültigen FS darf man während einer isolierten Sperrfrist nicht in D fahren, richtig?

40

Mittwoch, 27. März 2013, 19:01

Sagte er ja.
Aber auch das das Gericht, als die 2. Sperrfrist ausgesprochen wurde, davon keine Kenntnis hatte - woraus nicht nur folgt, dass e, wie der Anwalt sagt, angreifbar ist, sondern im Klartext, dass jeder Richter, der damit zu tun haben wird, das Versäumte nachholt und das Ding erstmal einkloppt.
Verzicht, abgegeben und neu gemacht wäre eine Möglichkeit oder gleich Standleitung zum RA. :wink:
Wenn die Meinungsfreiheit weggenommen wird, dann werden wir dumm und still wie die Schafe zur Schlachtbank geführt.

- George Washington