Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

knott77

Schüler

  • »knott77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. September 2018, 18:20

Hat ein verschuldeter Unfall Folgen bezüglich des FS??

Vielleicht hatte jemand schon mal ähnliches..... Also ich hatte einen Unfall, leider auch Schuld gewesen dummerweise....Glücklicherweise ohne jegliche Personen Schäden (hatte beide Kids mit an Bord)....Auto zwar schrott natürlich keine VK aber egal iss abgehackt, man denkt halt immer sowas passiert mir net und nu weiß man mal wie schnell es gehen kann..... Egal nu zum Thema..... Kann es Führerschein rechtliche Konsequenzen haben.... Mein derzeitiger FS ist aus Anfang 2014 und auch 2014 umgeschrieben in D FS...... Zur weiteren Geschichte ich hatte schon mal einen 2008 aus PL 2010 umgeschrieben und 2012 wegen Alk entzogen..... Beim Unfall war natürlich kein Alk oder sonstiges im Spiel habe aus freien Stücken nach dem Entzug 2012 eine Therapie gemacht und bin weg von dem Zeug....... Habe nun nur Sorgen das se mir trotzdem Probleme machen können aber im Grunde war es ja nur nen normaler Unfall wie sicher einige in der Großstadt pro tag passieren oder??? :DK:

tmtm9181

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 8. September 2018

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. September 2018, 18:45

Hallo knott,
so wie ich das sehe sollte es keine Folgen haben.
Du schreibst ja selber, dass kein Alkohol im Spiel war.
Musstest sicherlich Alktest machen, oder?
Wenn der nichts ergeben hat wird der Unfall "ganz normal abgewickelt".
VG
Thomas