Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lookomot

Anfänger

  • »lookomot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. August 2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Juli 2018, 15:44

Rückfallquote bei deutschen MPU-Umgehern mit EU-FS? Fast NULL Prozent!!!

Aus aktuellem Anlass:
Wie hoch ist die Rückfallquote von deutschen EU-Fahrerlaubnis-Inhabern, die in Deutschland für eine Wiedererteilung der Fahrerlaubnis eine MPU machen müssten?
Soweit ich das mitbekommen habe, ist die Rückfallquote annähernd null Prozent!!!!
Vielleicht sollte man das mal den Medien erklären, dass die EU-Fahrerlaubnis die bessere "Erziehungsmethode" ist!

Kastal

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 12. März 2017

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Juli 2018, 16:02

woher weißt du das bzw. was bedeutet "FAST" null % ????

Fast Null % könnten genausogut 49,99% sein kommt immer auf die Sichtweise drauf an.
Genauer wäre wenn man sagt(schreibt) 0,9%
Mal biste Hund, mal biste Baum!
Klingt komisch ist aber so :lach:

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juli 2018, 17:25

Fast null, Schwachsinn.
Guck mal allein hier im Forum, wie viele erneut auffällig werden.
Und die Dunkelziffer derer, die besoffen/zugedröhnt weiterfahren ist völlig unberechenbar.
Wobei, wenn man nix geändert hat wird man ja auch nicht rückfällig...
E30 - was sonst?

lookomot

Anfänger

  • »lookomot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. August 2011

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2018, 23:46

Weil es keine Statistik gibt... das MPU-System hat nämlich Angst, dass die Wahrheit ans Licht kommt!!!

MisterXY

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 20. Januar 2017

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2018, 06:15


Weil es keine Statistik gibt... das MPU-System hat nämlich Angst, dass die Wahrheit ans Licht kommt!!!
Vor was für einer Wahrheit denn? :KlSM:

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juli 2018, 06:24

Weil es keine Statistik gibt... das MPU-System hat nämlich Angst, dass die Wahrheit ans Licht kommt!!!


Sitzt dein Aluhut etwas straff?
E30 - was sonst?

RawSide

Profi

  • »RawSide« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Wohnort: Wieder Germanien

Führerschein aus: - PL -

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Juli 2018, 06:37

Na 0% ist sie sicher nicht, denke aber auch das die rückfallquote wesentlich geringer ist als bei
denjenigen die mpu machten.

Das liegt aber eher mit daran dass man mit eu schein die komplette zeit irgendwie nicht wirklich so
sorglos fährt wie mit nem d nach einer mpu und es somit nachhaltiger im kopf, auch nach jahren
noch bleibt, weil man genau weiß wenn wieder was sein sollte, bekommt man vorerst garkeinen mehr....
Nach bestandener mpu hat man das ganze in der Regel nach spätestens 6 monaten wieder so gut
wie vergessen.

Ausserdem denke ich das nen großteil der leute die den eu weg gehen den lappen nich zum ersten mal
weg haben und vorher auch irgendwann schonma ne mpu bestanden haben, beim zweiten mal den
gleichen Fehler wird man ohnehin schlauer und hat die Erfahrung gemacht dass es eben doch wieder
passieren kann wenn man nicht aufpasst bzw sein leben nicht nachhaltig ändert. Der altersdurchschnitt
wird somit auch etwas höher sein..

Würde mich auch mal interessieren so ne statistik, aber is doch klar dass es keine geben wird.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher