Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eu Führerschein Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hamburger

Anfänger

  • »Hamburger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 10. August 2017

Führerschein aus: Slubice

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. April 2018, 23:29

Eu-Führerschein und Eintragungen

Wie sieht es denn eigentlich mit den Leuten aus die einen polnischen Führerschein haben und auch die Eintragungen in Flensburg haben. Von wegen Neigung zur Trunkenheitssucht.Kann da auch der Führerschein im Nachhinein entzogen werden oder gibt es da Fristen nach der Ausstellung?

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. April 2018, 01:42

Mit Ausstellung/Erteilung sind die vorhandenen Eignungszweifel ausgeräumt.
Die Polen können auf Grund solcher Vermerke nicht entziehen.
E30 - was sonst?

eric61

Fortgeschrittener

  • »eric61« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 13. November 2014

Wohnort: Landkreis münchen

Führerschein aus: polen /slubice

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. April 2018, 09:15

Die Vermerke stehen aber trotzdem drin in Flensburg!
das würde mich auch intressieren wie man das rauskriegt.
So ein Beamtenfuzzi schreibt rein `Neigung zur Trunksucht`
und das bleibt lebenslänglich! IST DER ARZT ODER PSYCHIATER?
Ich glaub nicht daß der das darf, aber wie rauskriegen?`
Auch unter `Negativmerkmale Ausl FS`.Wer weiß Rat?
Viele Grüße an Alle, E

Autoprinz

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 21. September 2017

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. April 2018, 09:33

Einen KBA/Auszug beantragen, dass so etwas drin steht, halte ich für ein Märchen.

eric61

Fortgeschrittener

  • »eric61« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 13. November 2014

Wohnort: Landkreis münchen

Führerschein aus: polen /slubice

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2018, 03:25

Bei mir steht beides drin

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. April 2018, 07:02

Wenn dort die 311 drinsteht ist das für eine MPU relevant.
Die ausländische Behörde darf natürlich der Annahme der deutschen Behörde folgen und deshalb nicht ausstellen.
War bisher aber keine gängige Praxis.
E30 - was sonst?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher