Sie sind nicht angemeldet.

Nordhorst

Fortgeschrittener

  • »Nordhorst« ist männlich
  • »Nordhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Meck-Pomm

Führerschein aus: PL 2016 und im Jahr 2017 Umgeschrieben in D

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. April 2017, 19:25

Was wird deren Deutschen erwarten die einen Polnischen Führerschein besitzen wenn sich zum Beispiel die EU eines Tages Auflöst?

Wie schon die Beispiels frage gestellt wurde.
Was geschieht mit deren Deutschen die einen Polnischen Führerschein besitzen und auch in Deutschland leben.
Es wäre einmal sehr interessant zu wissen wie es sich dann alles verhält mit diesem Ausländischen EU Führerschein.
Würde gerne mal wissen wie es da mit der Anerkennung ist von deren Führerscheine die ausgestellt wurden in der zeit bevor es Beispielsweise eine Europa Auflösung gäbe ob die weiterhin ihren bestand behalten.
Ich Persönlich und ich glaube ein paar andere Leser wären sehr dankbar über ein paar Informationen darüber.

falo

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 22. Mai 2015

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. April 2017, 20:37

Wie soll das jemand wissen.

Aber wir haben ja den Brexit um das rauszufinden was dann passiert.

Goldcity

Schüler

  • »Goldcity« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 5. August 2010

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. April 2017, 21:22

... und bis der Brexit durch ist vergehen noch mindestens 2 Jahre. Es ist genug Zeit vorher den FS nach "alten Regeln" umzutauschen.

flo8034

Profi

  • »flo8034« ist männlich
  • »flo8034« wurde gesperrt

Beiträge: 1 033

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. April 2017, 23:19

Wegen einem Brexit muss noch niemand seinen PL FS eintauschen , wasn das für ein Quatsch von wegen 2 Jahre , Goldcity ?
Brexit kommt von british und exit , das ist ein Wortspiel .

Der Brexit wär nur das Beispiel , wies dann vielleicht mal mit Polen ablaufen könnte ...irgendwann dann
und dann kannste deine 2 Jahre counten .

Beiträge: 913

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. April 2017, 06:16

Selbst wenn, was ich nicht glaube, die EU irgendwann zerfällt, passiert gar nichts.
Dann ist es eben ein EWR-FS.
E30 - was sonst?

falo

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 22. Mai 2015

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. April 2017, 07:45

Sollte die EU wirklich zerfallen was ich aber auch nicht glaube wird aber auch der EWR zerfallen.

Beiträge: 913

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. April 2017, 09:00

Höchst unwahrscheinlich.
Die EWG gibt es seit 1957, das hat sich im Gegensatz zu dem EU-Schwachsinn bewährt.
Maximal steigen einige Mitgliedsstaaten aus dem EWR aus, mehr passiert da aber auch nicht.
Außerdem kann man in der Hinsicht voll auf Deutschland bauen.
Selbst wenn die EU zerbröselt, wir halten das am Laufen.
Dieser Staat ist quasi eine Institution, wenn es um das Füttern des toten Pferdes geht :tuut:
E30 - was sonst?

crnxhh

Schüler

  • »crnxhh« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Systemadmin

Führerschein aus: Reino de España (E)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. April 2017, 12:27

Selbst wenn, was ich nicht glaube, die EU irgendwann zerfällt, passiert gar nichts.
Dann ist es eben ein EWR-FS.

Wenn die EU auseinanderfällt haben wir alle ganz andere Probleme wie den Führerschein glaube ich..

Nordhorst

Fortgeschrittener

  • »Nordhorst« ist männlich
  • »Nordhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Meck-Pomm

Führerschein aus: PL 2016 und im Jahr 2017 Umgeschrieben in D

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. April 2017, 19:26

Auch wenn die EU Beispielsweise irgendwann zerbricht und das Alltagsgeschäft etwas problematisch sein sollte möchte ich Persönlich doch schon offiziell mit meinem Auto unterwegs sein.
Darum habe ich ja auch einmal dieses Thema angeschnitten.
Da kann man nur hoffen das die eu noch 15 Jahre durchhält damit man dann Umschreiben kann ohne Aktuelle MPU Auflage.
Für jene Personen die eine frische MPU Auflage haben .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordhorst« (25. April 2017, 19:32)


Beiträge: 913

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. April 2017, 08:03

Da mach dir einfach mal keine Sorgen.
Nach dem Währungsschnitt wirst du kein Auto mehr haben.
Selbst wenn, du wirst dir keinen Sprit leisten können.
Um den FS brauchst du dich in diesem Fall nicht sorgen.
Wie User crnxhh treffend schreibt haben wir dann ganz andere Probleme.
Und die sind nicht klein...
E30 - was sonst?