Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 27. Januar 2017, 21:53

Kuriositäten

https://www.facebook.com/plugins/post.ph…87390&width=500

https://de.sott.net/article/27884-Trump-…s-Durcheinander
Führerschein Kuriositäten: Ein Italiener aus der BRD machte in PL seine FE neu (MPU),und ging nach Italien, die auf einem Umtausch bestanden, trotz anderer EU Richtlinien. Tauschten ihn, markierten den Tausch durch die Kennziffer 70, Profis erkennen neben den ersten 5 Ziffern die 13, es ist also eine FE aus dem Jahre 2013. Oben tragen sie aber seine alte, aberkannte FE aus der BRD wieder ein, und jetzt, wieder zurück in der BRD, macht die eine NU (Nutzungsuntersagung), teils mit Recht, denn die ist ja aberkannt und ohne weiteres nicht erkennbar, dass es sich hier um eine neue handelt (bzw neuere). Von daher hat Donald Recht, die Welt ist ein heilloses Durcheinander.
Und wenn wir bei ihm sind, sind wir bei uns, den verlogenen Medien, der Politik und unserer Zukunft, die wir genauso in der Hand haben, wie der Italiener seine FE. Nutzung untersagt, also muss man wieder einmal kämpfen. Ich weiß nicht, ob der alte, neue Schulz der SPD die EU und Deutschland retten kann, das Wohl der Menschen hat bisher keiner so im Fokus wie die zerstrittenen Linken.
Aber ich weiß, dass ein Mensch, der aus Deutschland kommt, wie Trump, einige Grundzüge dabei hatte, wie Fleiß, Gründlichkeit und Ehrlichkeit. Dass es wenige Menschen gibt, die sich selbst zum Milliardär empor arbeiten können und nebenher in den Medien aktiv sind, und auch noch über 15 Fachbücher schreiben. Diesem 70 Jährigen Mann von Welt mit deutschem "Qualitätsjournalismus" kommen zu wollen ist genauso lächerlich, wie heute noch 200 Panzer gen Osten zu schicken gegen eine Armee, die Technologie besitzt, die außerirdisch anmutet, auf jeden Fall der der Nato um Lichtjahre voraus ist. Man will angesichts der Wahlen das Internet kontrollieren, "Roboternews" und "Fake-Nachrichten" eliminieren, sollen sie. Ändert nichts daran, dass ich keine Holzhäuser einführe, weil die Volksverräterin 38% Strafzoll auf Holz aus dem Osten erhoben hat, weil Putin ja so böse ist. Vom Milch- bis zum Autobauer jammern sie und beklagen den Verlust von Milliarden für die deutsche Wirtschaft, bauen Arbeitsplätze ab, das Geld fehlt den Menschen, auch da habe ich die Hoffnung, das Donald das ändert. Selbst wenn er "wettet", das der Euro in 18 Monaten zusammen gebrochen ist, die EU scheitert (ehrlich, wer will die retten, Hr. Schulz?), mir reicht es, wenn er den Weltfrieden bringt, und das Wettrüsten beendet, die Polizeistellung der USA in der Welt aufhebt und sich um sein mehr als vermodertes Land kümmert. Wir waren und sind nicht dumm, man muss uns doch nur lassen und nicht zensieren, kontrollieren, ausquetschen, erpressen und schikanieren und uns haltlose Projekte vorsetzen wie die Elbphilharmonie, Stuttgart 21, den BER und Merkels Neubürger, die trotz deutschem Ausweis in Ermangelung von Steinen ihre Frau mal rasch am Hals an das Auto binden und durch die Straßen schleifen. da gehört ein Schlußstrich drunter, der ist mehr als überfällig.
Sicher wird es noch Irritationen geben, aber selbst die Alten, die heute noch die Märchenschau gucken, fühlen sich doch verarscht, wenn seit 09/11 alle "Terroristen" den Pass oder Ausweis am Tatort liegen lassen. Ich habe keine Angst vor dem Untergang des Euro, vor dem Ende der EU, oder das wir die Freizügigkeit verlieren, ich habe nur Angst, dass wir Schlafwagenbenutzer es wieder verpennen, und Leute wie Trump dann wieder die Schutzbehauptung des Vaters annehmen, man komme nicht aus Bayern, sondern aus Schweden... also habt das Herz auf dem rechten Fleck und bleibt bei mir, so wie der Italiener, der hier wieder mal kämpfen darf um sein kleines Stück Freiheit in diesem großen irrigen Knast. LG Wenn irgend möglich, lasst einfach dies dämliche Umtauscherei, tauscht lieber Autos, Frauen, Häuser und Grundstücke, Münzen, Briefmarken, tauscht Erfahrungen aus... :wink:
Wenn die Meinungsfreiheit weggenommen wird, dann werden wir dumm und still wie die Schafe zur Schlachtbank geführt.

- George Washington

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oberklops« (27. Januar 2017, 21:58)


eric61

Fortgeschrittener

  • »eric61« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 13. November 2014

Wohnort: Landkreis münchen

Führerschein aus: polen /slubice

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2017, 05:40

Prima Ansage, schönes WE für Alle, E

  • »antiktrader« ist männlich

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Hetzendorf (Exil Wiener) - früher Rosenheim

Beruf: Händler freiberuflich

Führerschein aus: ÖBB

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2017, 08:25

In der Tat - in Amerika wird es in absehbarer Zeit wohl zu Unruhen kommen können - und nein, die Welt wird nicht am amerikanischen Niedergang zusammenbrechen. Herr Trump ist eine Gefahr für die freiheitliche Welt, kleingeistiges Denken und Agieren in erstarrter Nationalstaaterei (wie war das doch in Deutschland: viele Kleinstaaten und dank Friedrich List gab es den Zollverein) mit Zöllen und Beschränkungen - das freiheitliche Europa von Schengen ist in Gefahr.
„Irgendwann werden alle erkennen, dass wir es nur miteinander schaffen können, mit Menschenliebe und Humor. Weil der Humor nämlich das ist, was uns grundlegend von Terroristen und Fanatikern unterscheidet.“

@Mama Bavaria Nockherberg 2016 (Luise Kinseher)

eric61

Fortgeschrittener

  • »eric61« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 13. November 2014

Wohnort: Landkreis münchen

Führerschein aus: polen /slubice

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2017, 17:57

Antiktrader,
Ich denk der Ulf hats bisserl anders gemeint,
aber egal,
jedem das Seine.
Schönes WE für Alle, E

  • »kneissler« ist männlich

Beiträge: 728

Registrierungsdatum: 20. April 2011

Führerschein aus: FS aus Polen

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Januar 2017, 10:04

@ antikradar, schnallst Du überhaupt was?, lies mal Oberklops durch und dann was Du geschrieben hast.! :bumm:

Eltroma

Schüler

  • »Eltroma« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 25. Mai 2016

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Juni 2017, 20:21

Donald

Richtig, sehe ich genauso.