Sie sind nicht angemeldet.

  • »FührerscheinTourist« ist männlich
  • »FührerscheinTourist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Berater und Stratege

Führerschein aus: Deutschland

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. November 2016, 12:22

gewöhnlicher Wohnsitz, vorübergehender Wohnsitz oder berufliche Tätigkeit, Vol2

Hallo Leute und Hilfe-Suchenden in diesem Forum,


ich habe mich jetzt eine Woche hier im Forum nicht einbracht, und es ist erschreckend, was es hier für Anfeindungen gibt! Poster werden beleidigt, nur weil diese Ihre eigene, sehr gute Erfahrung mit SCOUT-LOGIC oder HD Schwing kund tun?!!? Dann wird noch das Thema geblockt, so dass man keine weiteren, hilfreichen Infos geben kann..
ein Lob an den Betreiber..


Das Forum sollte doch dazu da sein, um Hilfesuchende zu unterstützen?!!
Stattdessen posten hier Typen, die offenbar ihrer Geltungssucht als "Experten" hinterher laufen.. andere beleidigen, verunglimpfen usw.

Meine Posts zum Wohnsitz und aktuelle Handhabung der Behörde stellen lediglich meine 12 jährige Erfahrung als Geschäftsführer verschiedener Fahrschulen in EU-Land wieder.
Und wie jeder lesen kann, habe ich nichts beschönigt,sondern so geschildert, wie es ich und auch erfahrene Anwälte sehen!

Die Handhabung, bzw. Veränderung in der Rechtssprechung gegen den EU-Führerschein können wir gemeinschaftlich, einhellig seit 2013 feststellen. Das betrifft die Ausstellerländer Tschechien und Polen ebenso, wie die Klageansätze der deutschen Staatsanwälte. Das sind Fakten, die man aktzeptieren muß - und nicht "gebetsmühlenartig" verleugnet kann..

Es geht einzig um den Verstoß des Wohnsitzprinzips - und wer das nicht wahrhaben möchte, der belügt seine Kunden - "absichtlich"..
Das ist es schon amüsierend, wie dieser Oberklops mit geschwollenen, dümmlichen Redewendungen daher kommt, vom eigentlichen Thema absichtlich abschweift und versucht ins "positive" Licht zu rücken, was nicht zu rücken ist!

mir liegt es fern, irgendwelche Leute in ihrer Lebensführung zu kritisieren, das muß jeder selbst mit sich ausmachen.

Werden aber Tatsachen, absichtlich in Hinsicht EU-Führerschein, Wohnsitz-Prinzip verdreht, dann kann dies doch nicht im Sinne dieses Forums sein!?!
So viel Arsch sollte jeder in der Hose haben, und erkennen wollen (sollen), was aktuelles Recht ist?!?!
Stattdessen folgen einige Poster, hauptsächlich zum polnischen EU-Führerschein, blindlings einem gewissen "Rechthaber", so wie es Lämminge tun.. ein springt voraus, die anderen hinterher..

Doch was wollen diese Poster durch diese Aggressivität und Intolleranz beweisen?
Vielleicht die eigentliche "Unwahrheit" übertönen - ablenken von den Fakten?


Hilfesuchenden werden jedenfalls, durch dieses subjektive Krakele der Besserwisser eher verunsichert... schade darum..


Mir geht es, mehr denn jeh, um die rechtmäßige Anerkennung eines im Ausland erworbenen Führerscheines.
Es ist ein EU-Grundrecht, die Freizügigkeit und Niederlassungfreiheit!
Es kann nicht angehen, dass dieses Recht eines EU-Bürgers von Staaten wie Deutschland, Tschechien und auch Polen in dieser Frage zum EU-Führerschein mit den abwegigsten Behauptungen unterlaufen wird!

Eine schlüssige Strategie sollte das Ziel sein...!! (...Und nicht dümmliche Phrasen und/oder plumpe Erklärungsversuche!)


euer FührerscheinTourist :gcool:

PS: bei SCOUT-LOGIC wurden in 2013, 2014, und auch 2015 Führerscheine in Tschechien ausgestellt.
Wer das Gegenteil hier weiterhin behaupten möchte, der soll gewarnt sein!

Ich für meine Person, werde mich nicht mehr so oft in diesem Forum herumtreiben. Alles was gesagt werden sollte, das wurde es..
... und letztendlich gibt es sehr viele, echte Hilfesuchende zum EU-Führerschein, die eine korrekte, objektive Beratung zu schätzen wissen...!



fast vergessen!
Die Erklärung, wie Oberklops dem Verstoß zum Wohnsitzprinzip begegnen möchte, auf diese Erklärung werden wir wohl alle sitzen bleiben - aber das hatte ich ja schon vor 4 Wochen, bei Erstellung es ersten Posts geschrieben...!


schöne Zeit!


flo8034

Profi

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 687

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. November 2016, 12:35

Das ist es schon amüsierend, wie dieser Oberklops mit geschwollenen, dümmlichen Redewendungen daher kommt


Also ich seh hier nur Einen , der andauernd Leute beleidigt bzw versucht deren guten Namen zu beschmutzen ...

  • »FührerscheinTourist« ist männlich
  • »FührerscheinTourist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Berater und Stratege

Führerschein aus: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. November 2016, 13:56

Unterschied zwischen Beleidigung und freie Meinung!

Das ist es schon amüsierend, wie dieser Oberklops mit geschwollenen, dümmlichen Redewendungen daher kommt


Niemand wird hier beleidigt!
Offenbar kennst du den Unterschied nicht! Ich finde ein Lied super, einen Text super geil, z.B. Xavier Naidoo, aber es gibt auch Texte, die eher dümmlich und plump daher kommen! Das kann dann von "Heinz Schenk" sein oder aber auch von Oberklops.. das ist Geschmacksache!

flo8034

Profi

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 687

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. November 2016, 15:02

Holger , ich habs zur Kenntnis genommen ... :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »flo8034« (28. November 2016, 15:34)


holger

Moderator

  • »holger« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Wohnort: zu Hause

Beruf: 60 Std die Woche

Führerschein aus: Der Ausgabestelle der Führerscheinbehörde

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. November 2016, 15:19

@ FS-tourist und flo

auch für euch beide letzer Hinweis, immer wieder lese ich Anmaßungen, beleidigende Worte. Ändert sich das nicht, muss ich eingreifen, was echt schade wäre, denn auf einer sachlichen und vernünftigen Ebene kann man sich austauschen. Ob das nun dem ein oder anderen nicht passt, es gibt viele Wege um sein FS wieder zu bekommen.
Gr. holger

Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

Gege1010

Anfänger

  • »Gege1010« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: BW

Führerschein aus: Polen

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. November 2016, 15:21

Das ist der schönste Kindergarten hier :tuut:

  • »andreas7z« ist männlich

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 9. Juli 2009

Wohnort: Kreis Offenbach

Beruf: Ing. Elektrotechnik

Führerschein aus: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. November 2016, 15:58

Hallo FührerscheinTourist,

Oberklops ist unser Liebling im Forum. :soist: :saar: -pg-

Der hat eine richtig gute Erfolgsbilanz. Im Forum gibt es über Jahre hinweg jede Menge User die in PL über Ihn den EU-Führerschein gemacht haben.
Lasse Dich daran messen. Nach der Pleite in CZ musst Du jetzt Erfolge liefern!! :spitze: :spitze: :spitze:

Jetzt mal einen sachlichen Beitrag.
Wenn man in CZ eine Wohnung mietet, dann ist die Vorgehensweise doch identisch mit D.
Es wird ein Mietvertrag persönlich zwischen Vermieter und Mieter abgeschlossen. Man kennt sich dann persönlich!!
Die Mietkaution wird bezahlt und vom Vermieter quittiert.
Man hat ein CZ Girokonto und die Miete wird per Dauerauftrag pünktlich überwiesen.
Dann macht man in der gemieteten Wohnung auch mal Urlaub, man lässt sich dort blicken damit man nicht "unknown" ist.

Wenn es dann später richtig Ärger in D wegen des Wohnsitzes gibt, kann man dann genügend Schriftstücke und Kontoauszüge vorlegen.
Wo ist das Problem?????

ElliPirelli

Anfänger

  • »ElliPirelli« ist männlich
  • »ElliPirelli« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2016

Führerschein aus: Tschechien

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. November 2016, 18:24

Zu holger: ich werde hier als Irrer bezeichnet und dazu sagst Du nichts. Scheinbar können hier manche schreiben was sie wollen, und werden nicht abgemahnt. Manche sind hie wohl " gleicher" Sprichwort: wir sind alle gleich, nur manche sind gleicher. Ich habe mich hier angemeldet nachdem ich gelesen habe dad Leute gesucht werden die bei Scout-Logic Fs gemacht haben. Und nachdem ich gesagt habe das alles gut lief wurde mir unterstellt das ich mehrere Personen bin, ich soll sogar Schwing sein. Ich habe mich hie nicht angemeldet um mich gegen Unterstellungen zu wehren und als Irrer bezeichnet zu werden!!!! Was sind das bloß für Menschen hier!?!? Danke an führerscheintourist für die letzten informativen Posts. Und danke für das informative Video im Internet!!! In diesem Sinne, Gruß und vielleicht kommen manche Leute hier mal wieder " runter" !! :wink:

CabrioM50B32

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Führerschein aus: PL

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. November 2016, 18:46

Du erklärst die User hier im Gegenzug für doof, beleidigend und sich für besser als andere haltend.
Ausgeglichen, würde ich sagen :knips:
E30 - was sonst?

10

Montag, 28. November 2016, 18:55

Na du hast ja noch gefehlt hier, wo ist überhaupt "dersweiss" :lach:

Aber tatsächlich ist die Post ganz informativ, allerdings auch nicht wirklich was neues, den Wohnsitz sicherer zu machen.

Ihr könnt den "oberklops" hinstellen wie ihr wollt, die einzigen Fakten die zählen sind ausgestellte FS aus PL die hier in D bei den Behörden stand gehalten haben. Von Scout habe ich über dieses Forum eher negatives gelesen, aber sicherlich gibt es darauf eine Antwort.

Ja das Video, wie oft willst du das noch erwähnen, fällt langsam echt auf :tuut:

  • »antiktrader« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Hetzendorf (Exil Wiener) - früher Rosenheim

Beruf: Händler freiberuflich

Führerschein aus: ÖBB

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. November 2016, 19:03

Über welches Video wird hier den diskutiert - ich kenne da kein spezielles vom Forum -st2-
„Irgendwann werden alle erkennen, dass wir es nur miteinander schaffen können, mit Menschenliebe und Humor. Weil der Humor nämlich das ist, was uns grundlegend von Terroristen und Fanatikern unterscheidet.“

@Mama Bavaria Nockherberg 2016 (Luise Kinseher)

holger

Moderator

  • »holger« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Wohnort: zu Hause

Beruf: 60 Std die Woche

Führerschein aus: Der Ausgabestelle der Führerscheinbehörde

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. November 2016, 19:44

Zu holger: ich werde hier als Irrer bezeichnet und dazu sagst Du nichts. Scheinbar können hier manche schreiben was sie wollen, und werden nicht abgemahnt. Manche sind hie wohl " gleicher" Sprichwort: wir sind alle gleich, nur manche sind gleicher. Ich habe mich hier angemeldet nachdem ich gelesen habe dad Leute gesucht werden die bei Scout-Logic Fs gemacht haben. Und nachdem ich gesagt habe das alles gut lief wurde mir unterstellt das ich mehrere Personen bin, ich soll sogar Schwing sein. Ich habe mich hie nicht angemeldet um mich gegen Unterstellungen zu wehren und als Irrer bezeichnet zu werden!!!! Was sind das bloß für Menschen hier!?!? Danke an führerscheintourist für die letzten informativen Posts. Und danke für das informative Video im Internet!!! In diesem Sinne, Gruß und vielleicht kommen manche Leute hier mal wieder " runter" !! :wink:


Deine erste Stellungsnahme hab ich verankert und geschlossen damit jeder weiss worum es geht, und trotzdem antwortetest du auf jeden Thread so das dich Leute angreifen, wozu ich auch schon was geschrieben habe. Sinn und Zweck in einem Forum ist es nicht mit einer Stichelei der nächsten noch einen drauf zu setzen. Ich formuliere es auch mal so, jeder hält sich hier an Regeln und bleibt sachlich...was ich aber bei dir im Moment nicht sehe! Mir ist auch bewusst das du deinen Meinung vertreten möchtest was du gerne kannst. Allerdings zu einem Zeitpunkt wo man hier über ein sehr sensibles Thema redet, User auftauchen... Doppelaccounts führen usw, sollte man seine Worte als neues Mitglied sehr gut überlegen, dann gibt es auch keine anderweitigen Ausschweifungen.
Gr. holger

Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

13

Montag, 28. November 2016, 19:52

-gp-




:lw:

14

Montag, 28. November 2016, 22:21

Also - ein wenig mehr hören bitte auf @holger, der Mann hat es auch weder nötig, noch die Zeit, hier so nett zu sein, wie er sich im Moment gibt.
Ich auch nicht, darum bitte (sehe hier keinen Beitrag von vor 4 Wochen) bitte nochmal für mich einfach gestricktes Wesen, was Du von mir willst mit oder zum Wohnsitzverstoss, wo ich nicht antworte...
Und zur "Expertensucht" ich hatte vor Jahren bereits von Olga unbefristet Urlaub bekommen, sie jahrelang den Laden allein geschmissen, und auch zig Deiner unbefriedigten Ex-Kunden mit FSen ausgestattet (sorry,) und mir gesagt, ich darf und soll Bücher schreiben, Musik komponieren, mein Leben genießen, sie wird gern für Geld sorgen und dafür meine Musik hören, meine Bücher lesen - nun bin ich mal wieder ein wenig mehr im Metier eu-fs engagiert, und rüssele auch hier wieder rum als Klops - aber mehr als brandaktueller Berichterstatter vor Ort für die User in Kenntnis beider Seiten, als als Süchtiger nach Ruhm :KlSM: (ich habe mich nie vor die Kameras gestellt und die verrosteten Briefkästen in Laubenkolonien aufgeschlossen und das als "ordentlichen Wohnsitz" verkauft - wie schon mal erwähnt, Hut ab, vor soviel "Mut", oder auch anderen "Bekannten Originalen aus Funk und Fernsehen") Im Gegenteil, ich wäre froh, wenn mich nicht selbst fremde Ärzte und RAe meist bereits am Namen erkennen würden.... (Wie Udo schon sagte,sang, ich wäre gern ein Mr. Nobody) Aber gut, das bringt die Werbung und das Leben eben mit sich.
Grüße. Nette natürlich. :wink:
"Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden!" (Horst Seehofer bei Pelzig )

  • »FührerscheinTourist« ist männlich
  • »FührerscheinTourist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Berater und Stratege

Führerschein aus: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. November 2016, 08:09

Kontrolle macht der Ausstellerstaat!

Hallo FührerscheinTourist,

Oberklops ist unser Liebling im Forum. :soist: :saar: -pg-

Der hat eine richtig gute Erfolgsbilanz. Im Forum gibt es über Jahre hinweg jede Menge User die in PL über Ihn den EU-Führerschein gemacht haben.
Lasse Dich daran messen. Nach der Pleite in CZ musst Du jetzt Erfolge liefern!! :spitze: :spitze: :spitze:

Jetzt mal einen sachlichen Beitrag.
Wenn man in CZ eine Wohnung mietet, dann ist die Vorgehensweise doch identisch mit D.
Es wird ein Mietvertrag persönlich zwischen Vermieter und Mieter abgeschlossen. Man kennt sich dann persönlich!!
Die Mietkaution wird bezahlt und vom Vermieter quittiert.
Man hat ein CZ Girokonto und die Miete wird per Dauerauftrag pünktlich überwiesen.
Dann macht man in der gemieteten Wohnung auch mal Urlaub, man lässt sich dort blicken damit man nicht "unknown" ist.

Wenn es dann später richtig Ärger in D wegen des Wohnsitzes gibt, kann man dann genügend Schriftstücke und Kontoauszüge vorlegen.
Wo ist das Problem?????
Hallo Andreas,
- Deutschland macht die Strafanzeige, "Fahren mit einem ungültigen EU-Führerschein, da Wohnsitzverstoß!
- aufgrund dieser Strafanzeige muß im Rahmen von Amtshilfeverfahren der ausstellende Staat ermitteln!
- Die örtliche CZ, bzw. PL- Polizei wird den damaligen Vermieter befragen
- der wird sich nicht mehr richtig an dich erinnern, es waren ja viele Mieter, die er im Laufe seiner Zeit hatte
- die Polizei wird ebenso "einseitig" ermitteln -
und wie der Bericht dann aussehen wird, der dann nach DE geschickt werden wird. dass kannst du dir denken!

Dieser "negative" Bericht geht an die DE-Staatsanwaltschaft, die dann mit Freude ein Strafverfahren gegen dich startet.

In der anschließenden Gerichtsverhandlung können dann deine Zeugen gehört werden (also Vermieter), aber welcher CZ-Vermieter wird schon nach Deutschland zu einem Strafgericht reisen wollen?! (Die Zeugengebühren und Gerichtskosten darfst du bezahlen -Vorschuß).
Und wenn du die Mietverträge und Zahlungen vorlegen wirst, dann ist das nur ein "formeller" Nachweis - aber hast du dich dort auch wirklich aufgehalten?
....
von 207-2013 hat das niemanden interessiert! Auf die Idee zum Wohnsitzverstoß ist Deutschland erst seit 2013 gekommen!

Und genau diese Dinge müssen in der Zukunft richtig "aufgesetzt" werden. ..
Nebenwohnsitz + Firma... alles andere wird keinen Bestand haben!

(du wohnst in FFM, deine Kinder gehen dort in der Schule -und urplötzlich kommst du mit einem CZ/PL Führerschein zurück, willst behaupten, dass du das letzte Jahr dort gewohnt hast.. - mußt du nicht selbst darüber lachen?!!) .. Die Behörden sind zwar oft sehr doof, aber ganz doof leider nicht..

.................
Nebenbei:
seit 2004- bis 2015 haben wir jährlich ca. 500 Fahrschüler ausgebildet.Darunter auch Speditionen, Firmen usw. Als deutsche Fahrschule in Tschechien!
Da verwundert es doch, warum hier nur insgesamt 2-5 unzufriedene Kunden in diesem Forum vertreten sind?!
Als Verantwortlicher für zahlreiche Standorte in DE, EU und Kenia, da habe ich keine Zeit auf jede "Handbewegung" der Poster hier im Forum zu reagieren!!
Wir produzieren Lehrmittel, damit es ein Fahrschüler einfacher zum Lernen hat,
wir stimmen die Ausbildung sinnvoll mit den Fähigkeiten des Fahrschülers ab,
wir betreiben Qualitätsmanagement

... und deswegen waren meine Kunden und werden auch es auch weiterhin -- zufrieden sein!

Mehr als 12 TV-Berichte in ARD, ZDF, RTL, SAT1, usw. zum EU-Führerschein - das muß man erst mal gleichtun!.
zzgl. mit einem EU-Kunden aus CZ beim EUGH erfolgreich beteiligt (Hoffmann-Entscheidung)..

Ich bin zufrieden, dass es überhaupt noch Wettbewerb gibt, dass jeder Interessierte zum EU-Führerschein die einzelnen Konzepte gegeneinander abwägen kann...
...............
Last but not least:
Der Heiko Burry (der Poster hier mit verschiedenen Aliase, mehrfach gesperrt hier) und Kunde von Oberklops bekommt im Moment eine Strafanzeige, "Fahren mit einem polnischen Führerschein, Verstoß Wohnsitzprinzip"..

Wir werden in ein paar Wochen sehen, mit welcher Ausrede dann wieder gearbeitet wird..

Es grüßt

Euer FührerscheinTourist :gcool:
PS. Da ich viele Anfragen über meine email-Funktion hier im Forum inzwischen habe:
Zur Info: Wer eine persönliche Beratung wünscht, der kann mich ab 2017 jeden Freitag an unserem Fahrschul-Standort in Frankfurt am Main besuchen. Poststrasse 2-4, direkt neben HBF.




Dome

Schüler

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 22. November 2016

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. November 2016, 08:35

Hallo FührerscheinTourist,

Oberklops ist unser Liebling im Forum. :soist: :saar: -pg-

Der hat eine richtig gute Erfolgsbilanz. Im Forum gibt es über Jahre hinweg jede Menge User die in PL über Ihn den EU-Führerschein gemacht haben.
Lasse Dich daran messen. Nach der Pleite in CZ musst Du jetzt Erfolge liefern!! :spitze: :spitze: :spitze:

Jetzt mal einen sachlichen Beitrag.
Wenn man in CZ eine Wohnung mietet, dann ist die Vorgehensweise doch identisch mit D.
Es wird ein Mietvertrag persönlich zwischen Vermieter und Mieter abgeschlossen. Man kennt sich dann persönlich!!
Die Mietkaution wird bezahlt und vom Vermieter quittiert.
Man hat ein CZ Girokonto und die Miete wird per Dauerauftrag pünktlich überwiesen.
Dann macht man in der gemieteten Wohnung auch mal Urlaub, man lässt sich dort blicken damit man nicht "unknown" ist.

Wenn es dann später richtig Ärger in D wegen des Wohnsitzes gibt, kann man dann genügend Schriftstücke und Kontoauszüge vorlegen.
Wo ist das Problem?????
Hallo Andreas,
- Deutschland macht die Strafanzeige, "Fahren mit einem ungültigen EU-Führerschein, da Wohnsitzverstoß!
- aufgrund dieser Strafanzeige muß im Rahmen von Amtshilfeverfahren der ausstellende Staat ermitteln!
- Die örtliche CZ, bzw. PL- Polizei wird den damaligen Vermieter befragen
- der wird sich nicht mehr richtig an dich erinnern, es waren ja viele Mieter, die er im Laufe seiner Zeit hatte
- die Polizei wird ebenso "einseitig" ermitteln -
und wie der Bericht dann aussehen wird, der dann nach DE geschickt werden wird. dass kannst du dir denken!

Dieser "negative" Bericht geht an die DE-Staatsanwaltschaft, die dann mit Freude ein Strafverfahren gegen dich startet.

In der anschließenden Gerichtsverhandlung können dann deine Zeugen gehört werden (also Vermieter), aber welcher CZ-Vermieter wird schon nach Deutschland zu einem Strafgericht reisen wollen?! (Die Zeugengebühren und Gerichtskosten darfst du bezahlen -Vorschuß).
Und wenn du die Mietverträge und Zahlungen vorlegen wirst, dann ist das nur ein "formeller" Nachweis - aber hast du dich dort auch wirklich aufgehalten?
....
von 207-2013 hat das niemanden interessiert! Auf die Idee zum Wohnsitzverstoß ist Deutschland erst seit 2013 gekommen!

Und genau diese Dinge müssen in der Zukunft richtig "aufgesetzt" werden. ..
Nebenwohnsitz + Firma... alles andere wird keinen Bestand haben!

(du wohnst in FFM, deine Kinder gehen dort in der Schule -und urplötzlich kommst du mit einem CZ/PL Führerschein zurück, willst behaupten, dass du das letzte Jahr dort gewohnt hast.. - mußt du nicht selbst darüber lachen?!!) .. Die Behörden sind zwar oft sehr doof, aber ganz doof leider nicht..

.................
Nebenbei:
seit 2004- bis 2015 haben wir jährlich ca. 500 Fahrschüler ausgebildet.Darunter auch Speditionen, Firmen usw. Als deutsche Fahrschule in Tschechien!
Da verwundert es doch, warum hier nur insgesamt 2-5 unzufriedene Kunden in diesem Forum vertreten sind?!
Als Verantwortlicher für zahlreiche Standorte in DE, EU und Kenia, da habe ich keine Zeit auf jede "Handbewegung" der Poster hier im Forum zu reagieren!!
Wir produzieren Lehrmittel, damit es ein Fahrschüler einfacher zum Lernen hat,
wir stimmen die Ausbildung sinnvoll mit den Fähigkeiten des Fahrschülers ab,
wir betreiben Qualitätsmanagement

... und deswegen waren meine Kunden und werden auch es auch weiterhin -- zufrieden sein!

Mehr als 12 TV-Berichte in ARD, ZDF, RTL, SAT1, usw. zum EU-Führerschein - das muß man erst mal gleichtun!.
zzgl. mit einem EU-Kunden aus CZ beim EUGH erfolgreich beteiligt (Hoffmann-Entscheidung)..

Ich bin zufrieden, dass es überhaupt noch Wettbewerb gibt, dass jeder Interessierte zum EU-Führerschein die einzelnen Konzepte gegeneinander abwägen kann...
...............
Last but not least:
Der Heiko Burry (der Poster hier mit verschiedenen Aliase, mehrfach gesperrt hier) und Kunde von Oberklops bekommt im Moment eine Strafanzeige, "Fahren mit einem polnischen Führerschein, Verstoß Wohnsitzprinzip"..

Wir werden in ein paar Wochen sehen, mit welcher Ausrede dann wieder gearbeitet wird..

Es grüßt

Euer FührerscheinTourist :gcool:
PS. Da ich viele Anfragen über meine email-Funktion hier im Forum inzwischen habe:
Zur Info: Wer eine persönliche Beratung wünscht, der kann mich ab 2017 jeden Freitag an unserem Fahrschul-Standort in Frankfurt am Main besuchen. Poststrasse 2-4, direkt neben HBF.


Führerscheintouris alias wir wissen ja schon bombadiert mich ständig mit whataspp und sms. Er hat mir geschrieben, dass er mit meiner Vollmacht in CZ einen Antrag gestellt hat und somit mein PL Führerschein dann für den A.... wäre. Dafür würde er schon sorgen. Er hätte auch das aus eigener Tasche bezahlt.
Ich habe hier keinen Auftrag gegeben. Somit macht er sich strafbar. Auch habe ich genau das mit einem Anwalt der auch hier im Forum ist abgeklärt. Der bestätigte mir, dass es Quatsch ist was hier der gute Mann hier erzählt.

Auch habe ich eine eidesstattliche Bestätigung von mir bekommen mit Unterschrift von Ihm. War ich bestimmt nicht der einzige. Diese Bestätigung ist natürlich auch nicht richtig. Strafe Meineid kann man nach lesen. Er behauptet, das falls ich es melde bei Polizeit Staatsanwaltschaft etc. es auf mich zurück fällt da CZ Gesetz so ist. Habe ich ebenfalls abgeklärt aber mit einem RA aus CZ. Wieder Quatsch.

Und was ich hier mal klar stellen will. Wenn es nur 5 bis 10 "unzufriedene" Kunden wären dann wäre es halt so wild. Nur waren mit mir zusammen schon so viele mit mir und die haben alle keinen FS bekommen.Ich habe zum Glück kontakt zu weiteren Leuten bekommen die auch bei Scout Logic waren und alle KEINEN FS bekommen haben. Ist wohl kein Zufall.

Wie man hier erkennt will der Herr Schwing nur stress. Den kann er haben.

Ich hoffe ich werde hier nicht schon wieder gesperrt nur wei ich hier meine Meinung ein bringe.

holger

Moderator

  • »holger« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Wohnort: zu Hause

Beruf: 60 Std die Woche

Führerschein aus: Der Ausgabestelle der Führerscheinbehörde

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. November 2016, 08:50

Zitat

Ich hoffe ich werde hier nicht schon wieder gesperrt nur wei ich hier meine Meinung ein bringe.


Solange du sachlich bleibst, keine Beleidigungen oder sämtliche Threads zuspamst, sehe ich kein Anlass dich zu sperren. Ein freier Meinungsaustausch ist ja erwünscht, denn schon nur 5 oder 10 nicht ausgestellt FS oder ungültige FS sind 10 zuviel. Da sehe ich den Erklärungsbedarf, was denn ein Unternehmen wie "dieses" dann für seine Kunden tut oder werden, die nach geleisteter Dienstleistung, einfach im Regen stehe gelassen?

Das würde mich mal von beiden Verantwortlichen, die hier als VM unterwegs sind brennend interessieren.
Gr. holger

Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.

Dome

Schüler

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 22. November 2016

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. November 2016, 08:53

Zitat

Ich hoffe ich werde hier nicht schon wieder gesperrt nur wei ich hier meine Meinung ein bringe.


Solange du sachlich bleibst, keine Beleidigungen oder sämtliche Threads zuspamst, sehe ich kein Anlass dich zu sperren. Ein freier Meinungsaustausch ist ja erwünscht, denn schon nur 5 oder 10 nicht ausgestellt FS oder ungültige FS sind 10 zuviel. Da sehe ich den Erklärungsbedarf, was denn ein Unternehmen wie "dieses" dann für seine Kunden tut oder werden, die nach geleisteter Dienstleistung, einfach im Regen stehe gelassen?

Das würde mich mal von beiden Verantwortlichen, die hier als VM unterwegs sind brennend interessieren.
Ich kann nur so viel dazu sagen, dass wir zu 5. drüben waren in CZ bei Scout Logic. Beim 2. Mal waren auch noch 2 andere dabei die ich bei der 1. Anreise nicht gesehen habe. Haben natürlich Nummern ausgetauscht und auch im Onlinezugang zum Lernen konnte man die mail adresse ein tragen. Von daher habe ich auch weitere kontakte und einfach mal nach gefragt ob die den FS ausgestellt bekommen haben. Das waren nochmal ca. 15 leute. Davon hat kein einziger den FS ausgestellt bekommen.

Schon sehr seltsam und das in so kurzer Zeit.

Dunkelziffer unbekannt.

flo8034

Profi

  • »flo8034« ist männlich

Beiträge: 687

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Starnberg

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 29. November 2016, 09:04

Ist schon lukrativ .
15-20 Leute ohne Schein , pro Kopf 3-4000 euro abkassiert , da ist doch wirklich blöd , wer noch arbeiten geht .
Und das ist ja nur die bekannte Spitze des Eisbergs .
Und bestraft werden kann man auch nicht für solche ergebnisslosen Dienstleistungen .
Moralisch braucht man halt ein dickes Fell .....

holger

Moderator

  • »holger« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Wohnort: zu Hause

Beruf: 60 Std die Woche

Führerschein aus: Der Ausgabestelle der Führerscheinbehörde

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29. November 2016, 09:08

Zitat

15-20 Leute ohne Schein , pro Kopf 3-4000 euro abkassiert , da ist doch wirklich blöd , wer noch arbeiten geht .


Naja so einfach kann man das nicht rechnen, die Kosten sind ja da ob nun der FS später ausgestellt wird oder nicht! Anders würde es ja liegen, wenn man bezahlt und dann nichts erbracht wird und auf sogenannt Abzocker reingefallen ist, dann würde die Rechnung eher stimmen.

Wie gesagt mich würde die Meinung dazu der beiden VM interessieren.
Gr. holger

Private Nachrichten habe ich gesperrt, hier gibt es alle Tipps kostenlos und das Forum lebt von seiner Hilfe der Allgemeinheit.